HD-Wechsel: W7 neu aktivieren?

Dieses Thema HD-Wechsel: W7 neu aktivieren? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Win7Neuling, 2. Aug. 2011.

Thema: HD-Wechsel: W7 neu aktivieren? Ich habe ein Notebook mit Windows 7, bei dem ich technisch einfach die HD wechseln kann. Auch Sicherheitsgründen...

  1. Ich habe ein Notebook mit Windows 7, bei dem ich technisch einfach die HD wechseln kann.
    Auch Sicherheitsgründen will ich 1x/Woche die Notebook-HD auf eine baugleiche HD mit Acronis TI klonen.
    Den Klone will ich dann gegen die aktuelle HD auswechseln, um die Nutzungsdauern beider Platten etwa gleich lange zu haben.

    Ich habe irgendwo flüchtig gelesen, dass ein HD-Wechsel eine Neu-Aktivierungvon W7 erfordert.
    Stimmt das?

    Muss ich deswegen Windows 7 nach jedem HD-Wechsel wirklich neu aktivieren?
     
  2. Theoreticherweise müsste es bei einem Wechel mit zwei Identischen Festplatten kei Problem geben.
    Du könntest es aber mal ausprobieren und berichten ;)
    Aber ob das ständige Wechseln nicht einfach unnötig ist? besser ist es doch zu warten, bis die eine Festplatte kurz vor dem Aufgeben ist und dann Klonen...
     
  3. Woher weiß man ob die HDD kurz vor der "Aufgabe" ist? Meldet die sich mit einer Meldung wie z.B.:
    "Hey du - rette deine Daten - ab morgen streike ich!"
    :mrgreen:


    Sinvoll ist auf jeden Fall ein regelmäßiges Backup - alleine schon bei einen Systemausfall. Da kann man auf ein aktuelles System jederzeit zurückgreifen.

    Gruß

    Bytehawk
     
  4. Für diese Art, meine komplette HD so zu sichern, habe ich mich bereits entschieden, der Sinn steht also außer Frage ... :)

    Bleibt meine oben gestellte Frage, OB ich bei jedem HD-Wechsel W7 neu aktivieren muss.
    Ich dachte, dass es hier jemand zuverlässig aus Erfahrung weiß ... :?:
     
  5. Soweit mir bekannt eigentlich nicht, wenn es bei der EINZIGEN Hardware-Änderung bleibt. Änderungen werden anhand der Geräte-IDbzw. Serien-Nr. der jeweiligen Komponente erkannt. Dabei gibt es verschiedene Gewichtungen ab wann eine neuerliche Aktivierung notwendig ist.

    Beispiel Vista: http://www.tipps-tricks-kniffe.de/ab-wann-eine-neue-vista-aktivierung-faellig-ist/

    Ab 25 Punkten ist eine neuerliche Aktivierung notwendig, beim Tausch der HDD bekommt man bereits 11 Punkte. Da die Änderung ja nur 1x geschieht dürfte theoretisch keine neue Aktivierung notwendig sein. Ich gehe davon aus daß der Punkteplan gegenüber Windows 7 nicht geändert wurde.

    Gruß

    Bytehawk
     
  6. Danke, Bytehawk.
    Den Wechsel der HD will ich wöchentlich durchführen, wie oben schon beschrieben:

    "Auch Sicherheitsgründen will ich 1x/Woche die Notebook-HD auf eine baugleiche HD mit Acronis TI klonen.
    Den Klone will ich dann gegen die aktuelle HD auswechseln, um die Nutzungsdauern beider Platten etwa gleich lange zu haben."


    Also jede Woche 1x HD-Austausch ...
     
  7. Demnach dürfte das kein Problem sein - soweit die Theorie. Windows 7 erkennt die "alte" HDD anhand der ID wieder (kann mit etwas nachhelfen dann im Gerätemanager als ´"unbenutzt" erkannt werden.
    Im ungünstigsten Fall dürfte Windows also max 2x Änderungen der HDD erkennen = 22 Points => alles im grünen Bereich.

    Du kannst das auf jeden Fall bedenkenlos machen - Aktivierung via WWW geht 5x, danach zwar nur noch tel,. ist aber auch da absolut problemlos.
    Alle Angaben wie üblich ohne Garantie und Revolver 8)


    Gruß

    Bytehawk
     
  8. Ok, danke bestens.
    Also ist grundsätzlich die W7-Aktivierung wegen der HD-Wechsel nötig ...?
     
  9. Nein, nicht bei einmaligen Wechsel - siehe Tabelle, da du (theoretisch!) unter dem Limit von 25 Punkten bleibst.

    Ob bei Windows 7 da was geändert wurde kann ich nicht sagen, hab auf Anhieb keine weiteren Infos dazu gefunden. Gerüchten zufolge soll es auch (wenn auch nur maginal) Unterschiede zwischen den Versionen geben.

    Genaue Auskunft kann dir die Aktivierungshotline 0800 - 28 48 28 3 bzw. 00800 - 22 84 82 83
    (weiß nicht ob die noch aktuell sind).

    Gruß

    Bytehawk
     
  10. Der Hinweis mit der 0800 - 28 48 28 3 war hilfreich, danke.
    Mein gerade erfolgter Anruf dort (mit mehrfachem Drücken der *-Taste) hat einen Servicemann ans Phone gebracht, der DEFINITIV erklärt hat, dass bei JEDEM HD-Wechsel ist eine neue Aktivierung fällig wird.
    Also muss ich mein HD-Sicherungskonzept nun ändern, denn der W7-Aktivierungsaufwand ist mir zu groß im Verhältnis zum Nutzen. :-(
     
Die Seite wird geladen...

HD-Wechsel: W7 neu aktivieren? - Ähnliche Themen

Forum Datum
HD-Wechsel: Laufwerksbuchstabenzuordnung merkwürdig. Windows XP Forum 31. Aug. 2007
Win Me Recovery Installation nicht möglich nach HD-Wechsel Windows 95-2000 1. Juli 2004
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Hotmail-Junk-Ordner deaktivieren E-Mail-Programme 12. Okt. 2016
Windows Hello Fingerprint lässt sich nicht aktivieren Windows 10 Forum 11. Aug. 2016