HDD-Probs - bad Superblock !!!

Dieses Thema HDD-Probs - bad Superblock !!! im Forum "Hardware" wurde erstellt von cateye, 3. Okt. 2004.

Thema: HDD-Probs - bad Superblock !!! Hi, seit neuestem spinnt meine Platte rum. Ich hab mir vor ein paar Tagen eine 20GB Festplatte gebraucht gekauft und...

  1. Hi, seit neuestem spinnt meine Platte rum. Ich hab mir vor ein paar Tagen eine 20GB Festplatte gebraucht gekauft und seit heute kann ich sie nicht mehr benutzen. Ich hatte Win98SE und SuSE LInux 7.3 drauf installiert. 1. Partition = Extended (beinhaltet dann die beiden Partitionen für /boot (ext2) und /swap), 2. Partition = Primary (FAT32, Win98SE), 3. Partition = Primary (ReiserFS, SuSE 7.3). Beim Boot hat sich Linux aufgehängt und es war auch noch ca. 1/2 h noch keine Reaktion, also RESET-Taste gedrückt. Danach hat der Linux-Bootmanager LILO nicht mehr Funktioniert, also hab ich mit der Win98SE-CD ein fdisk /mbr ausgeführt. Danach war aber trotzdem kein Start von Win98SE möglich. Dann hab ich mit Knoppix versucht auf die Partionen zuzugreifen, da wird mir aber ständig was von bad Superblock... und unable to read Superblock erzählt. Als Slave mit einer WinXP-Platte als Master kann ich auch nicht von WinXP aus auf die Win98 Partition zugreifen, da die Platte nicht angezeigt wird.

    Wisst ihr, was ich noch tun kann.
     
  2. Hi, exotische Partitionierung...........noch nie gesehen.
    Guck mal hier bitte:
    http://www.wintotal-forum.de/?board=31;action=display;threadid=41653
    Testdisk soll sehr gut sein.
    Ansonsten prüfe mal die Platte mit dem Prüfprogramm des Herstellers - die meisten davon sin hier versammelt:
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=35

    Wenn keine wichtigen Daten auf der Platte sind - evtl dort Spur0Kill oder KillMBR holen und versuchen..........
     
  3. Hi aninemo,

    ich habs nach einem Low-Level-Format mit dem Reperatur-Proggy vom Hersteller wieder hingekriegt. Jetzt läuft die 20GB-Platte zum Glück wieder, denn größere Platten nimmt das Bios nicht mehr an (450MHz-PIII-Board von Intel)

    Thanx,

    Cateye
     
  4. Wichtige Daten musst Du aber ausserhalb sichern - solche Platten können schnell mal ( wie auch sonst jede) ganz weg sein.......externe Platte oder CD/DVD.........