Heimnetzwerk WLAN

Dieses Thema Heimnetzwerk WLAN im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von MontyCaesar, 27. Jan. 2004.

Thema: Heimnetzwerk WLAN Hallo Leute! So, ich habe folgendes Problem... Ich bekomme immer öfter Zoff mit meinem Vater, weil ich angeblich...

  1. Hallo Leute!

    So, ich habe folgendes Problem...
    Ich bekomme immer öfter Zoff mit meinem Vater, weil ich angeblich ständig was an seinem PC kaputt mache (Einstellungen änder usw.) :mad: An dem PC in meinem Zimmer habe ich aber leider noch kein Internet :-\und der weg ist zu lang um das ganze einfach zu vernetzen.

    Ich stell mir das jetzt so vor:
    Der PC meines Vater steht direkt neben dem Schrank mit den ganzen Kästchen für ISDN mit DSL. 600MHz, 128 MB SDRAM, 20 GB Festplatte, 1 Netzwerkkarte fürs DSL, installiert ist WIN 98SE
    Dort ist auch der Drucker (ein HP DeskJet 930C) und der Scanner (Plustek irgendwas) angeschlossen.
    Nun möchte ich gerne per WLAN verbinden. Und zwar so, dass ich ins Internet kann, auch wenn der PC meines Vaters aus ist. Das selbe mit dem Drucken und vielleicht auch dem Scannen. Mein Rechner (2500 MHz, 512 MB DDRAM, 95GB Festplatten, 1 Netzwerkanschluss onboard, installiert ist WIN XP).

    Wie bekomme ich das nun hin und was brauch ich alles dafür?? ???
    Es wäre gut, wenn ich manövrierfähig wäre, auch wenn der Rechner meines Vaters aus ist, muss aber nicht.

    Bitte hilf mir jemand, der sich mit sowas auskennt.
    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    Liebe Grüße
    Monty
     
  2. Internet kannst du haben wenn der Dad-PC aus ist indem du nen WLAN Router ans Modem hängst. Drucker und Scanner sind aber lokal angeschlossen, die kannst du nicht über Funk ansteuern wenn der Rechner von deinem Dad ausgeschaltet ist, der muss dann laufen.

    Den Drucker könntest aber an den WLAN-Router anschliessen, denn viele haben einen integrierten Druckserver, da musst du halt aufpassen wenn du dir so einen besorgst.

    Der Scanner geht aber nicht solange der Dad-PC offline ist.
     
  3. Alles klar!
    Danke Marco!

    Das heißt ich brauche einen WLan Router.
    Kann ich dann den PC von meinem Dad auch per Kabel anklemmen? Muss ja wegen dem 1 m nicht per Funk gehen.

    Was brauch ich denn dann für Netzwerkkarten? Soweit ich weiß sind das extra Dinger oder? Aber ich bräuchte ja nur eine für mich, wenn ich meinen Dad-PC per Kabel anklemmen kann.

    Ist alles so kompliziert, ich blick da echt nimmer durch...
     
  4. Ich bins nochmal!
    Habe eben ein Angebot bei Saturn gesehen:

    http://www.saturn.de/frontend/offer...amp;grp_id=371000011&sub_grp_id=371000016

    Das ist doch genau das was ich brauche oder?
    Ein Router an dem mein Dad auch per Kabel hängen kann... und eine WLAN-Karte für meinen Lappi.
    Ach, Mist, fehlt noch die Karte für meinen PC, oder?

    Wie ist es damit:

    http://www.saturn.de/frontend/offer...amp;grp_id=371000011&sub_grp_id=371000016

    Da geht aber nix mit Kabel, oder?

    Was ist denn nun besser?
    *ganz verzweifelt bin

    Ich glaub am besten ist Variante 1 für 69? und ich kauf noch eine WLAN-Karte für meinen PC dazu.
    Was meinst Du??
     
  5. Für deinen Dad reicht Kabel aus. Ich würd auch das erste nehmen und zusätzlich ne WLAN-Karte.
     
  6. Vielen Herzlichen Dank, dass Du mir aus dem Info-Dschungel rausgeholfen hast.
    Ich melde mich dann bei Dir falls ich was nicht hinbekommen sollte ;)
     
Die Seite wird geladen...

Heimnetzwerk WLAN - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie stark belasten WLAN Lautsprecher mein Heimnetzwerk? Netzwerk 17. Dez. 2014
wlan oder lan im Heimnetzwerk Netzwerk 7. Sep. 2008
heimnetzwerk mit router, wlan, linux und win xp Netzwerk 8. Jan. 2007
Probleme mit WLAN heimnetzwerk Netzwerk 3. Jan. 2006
Heimnetzwerk mit Fritz!Box WLAN Phone Sonstiges rund ums Internet 20. Okt. 2005