Hersteller/Lüftervergleich 6600GT

Dieses Thema Hersteller/Lüftervergleich 6600GT im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Sebbo, 16. Feb. 2005.

Thema: Hersteller/Lüftervergleich 6600GT Hallöchen :) Ich stehe momentan vor der Entscheidung welche 6600GT ich mir hole, das wird dann schon meine dritte...

  1. Hallöchen :)

    Ich stehe momentan vor der Entscheidung welche 6600GT ich mir hole, das wird dann schon meine dritte ;)

    Erst hatte ich die PNY 6600GT, die habe ich dann aber auf Grund des sehr lauten Lüfters zurückgeschickt.

    Dann habe ich mir eine Leadtekkarte geholt wo ich mich eigentlich vorher abgesichert habe das der Leadtek-Kühler drauf ist!
    Doch leider war genau das Gegenteil der Fall und genau der gleiche Referenzlüfter wie auf der PNY war verbaut.

    Jetzt habe ich die Karte wieder zurückgeschickt und muss mir dann wohl wieder ne andere holen falls sie mir nicht die mit dem richtigen Kühler schicken können.

    Wichtig ist mir halt, dass der Lüfter recht leise ist, weil mein Rechner 24 Stunden an ist und ich direkt daneben schlafe fast.

    Bei der Leadtek konnte ich zB über das ExperTool den Lüfter im Windowsbetrieb ganz niedrig laufen lassen.

    Da habe ich die Karte dann quasi nicht gehört, aber es ging halt ums Prinzip, deshalb ich ich sie zurück geschickt.
    Beim zocken usw. war die ja trotzdem laut.

    Also folgende Fragen habe ich:

    Welche 6600 GT's unterstützen die Lüftersteuerung und Temperaturauslesung?

    Bei PNY und MSi weiß ich das es nicht geht.

    Bei der Leadtek ging es wie gesagt.

    Und dann halt, welche Grafikkarte grundsätzlich nen leisen Lüfter hat ohne ihn runtergereglt zu haben.

    Dann interessiert mich noch ob es außer Leadtek noch andere Hersteller gibt, die sowohl einen eigenen Lüfter als auch den normalen lauten Referenzlüfter verbauen.

    Vielleicht muss man da ja noch bei anderen Herstellern aufpassen.

    Mittlerweise sind ja fast alle Hersteller verfügbar in diversen Online-Shops.

    Bei Sparkle, PNY und Club3D bin ich mir recht sicher, dass der referenzlüfter verbaut ist.

    Bei Inno3d, XFX, und Albatron glaub ich auch, oder?

    Wenn ja, dreht es sich dann halt nur noch um die ASUS , Gainward, Galaxy, Gigabyte, MSI oder halt irgend ne andere die ihr empfehlen könnt ;)

    Wenn sich da jemand hinreichend auskennt würd ich mich über n paar Tipps freuen :)

    Oder wenn jemand nur eine der genannten Karten hat einfach mal bitte hier reinschreiben was fürn Lüfter drauf ist, wie laut er ist und ob man ihn steuern kann per Tool (zB ExperTool).


    MfG
    Sebbo
     
  2. Hallo,

    mit der Karte kenne ich mich nicht aus ... aber hast Du schon mal über eine passiv gekühlte nachgedacht? Dann hätte sich das Lüfterproblem gänzlich erledigt. Vielleicht gibt es dazu ja Varianten und Anbieter. Ich habe eine passiv gekühlte Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro Ultimate und gute Erfahrungen damit gemacht.

    Greetz, Trispac
     
  3. Sonst hol doch einfach nen VGA Silencer..
    Die Montage ist einfach und leise ist es dann auch.. Und die Graka wird sich auch freuen, wenns etwas kälter is :)
     
  4. Passiv gekühlt oder Silencer muss nun auch wieder nicht sein.

    Ich hab ja sonst eigentlich kein Silent System.

    Soll nur nicht so ur laut sein wie der Referenzlüfter.

    Außerdem bin ich völlig unbegabt und könnte eh nix anderes montieren :)

    Möchte auch die Garantie nicht verlieren.

    Ein leiser normaler Lüfter reicht mir auch schon :)
     
Die Seite wird geladen...

Hersteller/Lüftervergleich 6600GT - Ähnliche Themen

Forum Datum
nx6600gt - Bildschirm bleibt schwarz Hardware 30. Juni 2007
Neuer Kühler für 6600gt AGP Windows XP Forum 22. Aug. 2006
Probleme mit einer 6600GT Hardware 12. Juli 2006
6600gt untertaktet nicht im 2d modus Hardware 12. Juni 2006
GALAXY GeForce 6600GT Hardware 21. Apr. 2006