Herunterfahren > Ausschalten

Dieses Thema Herunterfahren > Ausschalten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jüki, 17. Okt. 2005.

Thema: Herunterfahren > Ausschalten - mal anders. Seltsames Problem: Ein neu installierter XP- Prof- Rechner. (SP2+alle Patches) Nachdem es einen Tag...

  1. - mal anders.
    Seltsames Problem: Ein neu installierter XP- Prof- Rechner. (SP2+alle Patches)
    Nachdem es einen Tag tadellos funktionierte, braucht der PC plötzlich fast 2 Minuten, bis der Abmelde- Bildschirm erscheint.
    Also: Ich klicke auf Ausschalten - die Icons und die Taskleiste verschwindet sofort. Aber dann dauert es fast 2 Minuten, bis Windows wird abgemeldet... erscheint.
    Ausschalten hat den Wert: shutdown.exe -s -f -t 0
    Die Werte in der Reg sind:
    HKEY_LOKAL_MACHINE \System \CurrentControlSet \Control
    WaitToKillServisTimeOut = 1000
    HKEY_CURRENT_USER\ Control Panel\ Desktop
    WaitToKillServisTimeOut = 1000
    HKEY_CURRENT_USER\ Control Panel\ Desktop
    AutoEndTasks = 1
    Mir ist nichts bewußt, was ich gemacht haben könnte, was die Ursache ist.
    Könnt Ihr mir behilflich sein?
    Jürgen
     
  2. http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=837

    WaitToKillServiceTimeOut (für CurrentControlSet\Control) :
    In der Registry ist die schreibweise sehr wichtig ;)

    WaitToKillAppTimeout (für Control Panel\Desktop)
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=625

    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=492

    pan_fee
     
  3. Danke, @pan_fee -
    die Schreibweise - nun, das war ich. Liederlicherweis. Die Zeichenfolge steht ja schon (richtig) in der Registry - ich hab nur den Wert verändert. Ist also nur ein Schreibfehler von mir hier. (Den jetzt zu korrigieren etwas unfair von mir wäre)
    Die anderen Werte sind so eingestellt, wie vorgeschlagen.
    Ich hab nun noch den Wert HungAppTimeout verändert - und leider keinen Erfolg erzielt.
    Ich nehme fast an, irgend etwas ist mit der Installation der letzten Updates schiefgelaufen. Deshalb werde ich ein vor der Updaterei erstelltes Image, wo der Fehler noch nicht auftrat, wiederherstellen - und dann diese Updates mal Stück für Stück installieren.
    Vielen Dank, @pan_fee - und entschuldige bitte meine liederliche Schreibweise!
    Jürgen
     
  4. das ist auch eine Möglichkeit ;)
    OK - aber in der Registry trotzdem sehr wichtig :°

    pan_fee ;)
     
  5. Ja, @pan_fee.
    [​IMG][​IMG]
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Herunterfahren > Ausschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechner braucht ewig beim Ausschalten ("Herunterfahren") Windows XP Forum 21. Juni 2005
Automatisches Ausschalten nach herunterfahren Windows XP Forum 6. Sep. 2003
kein neustart, kein ausschalten nach herunterfahren Windows 95-2000 7. Feb. 2003
herunterfahren Windows Vista Forum 27. Sep. 2015
Scm.exe hindert laptop am Herunterfahren Windows 7 Forum 12. Feb. 2015