Herunterfahren von WindowsXP dauert sehr lange

Dieses Thema Herunterfahren von WindowsXP dauert sehr lange im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Poldi, 8. Mai 2005.

Thema: Herunterfahren von WindowsXP dauert sehr lange Hallo, das Herunterfahren meines Betriebssystem WinXP dauert etwas lange. Wie kann ich das verkürzen. Wenn ich...

  1. Hallo,
    das Herunterfahren meines Betriebssystem WinXP dauert etwas lange. Wie kann ich das verkürzen.
    Wenn ich manche andere Rechner sehe, da geht es wesentlich flotter, obwohl ich einen AMD 3000+ Prozessor habe und auch Arbeitsspeicher mit 1064MB.

    Gruß
    Jochen
     
  2. Hast du irgendwelche Tuning-/Tweaking-Tools im Einsatz ?!?
    XP Antispy z.B. bietet die Funktion, beim Herunterfahren die Auslagerungsdatei zu löschen, was imho blödsinnig ist und zweitens das Herunterfahren extrem verlangsamt.

    Wie aktuell ist denn dein Windows, alle aktuellen Patches drauf ?!?
    Was läuft noch so an Diensten/Programmen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. also mein XP halt ich immer aktuell. Hab Service Pack 2 drauf und installiere auch die patches.
    Was alles an Diensten so läuft weiß ich allerdings net.
    Weiß jetzt auch net was ich da alles deaktivieren kann.
    Tuningtools hab ich nicht installiert.
     
  4. Wenn Windows XP lange braucht zum Herunterfahren benötigt, liegt das meist daran, dass Windows mit den Beenden der einzelnen Dienste Schwierigkeiten hat.

    Wenn sich ein Dienst beim Herunterfahren von Windows nicht beenden läßt, muss ihn Windows zwangsweise beenden. Diese Funktion wird erst aktiviert, wenn Windows 20 Sekunden langt versucht die Dienste auf herkömmlichen Weg zu beenden.
    Diese Zeitspanne läßt sich in der Registry verkürzen

    In der Registry unter: HKEY_LOCAL_MASCHINE \ SYSTEM \ Control_Set001 \ Control den Schlüssel

    WaitToKillServiceTimeOut einen anderen Wert in Millisekunden angeben. Der Standardwert ist 20000 und entspricht 20 Sekunden. Besser ist ein wert von 2000 , was 2 Sekunden entspricht. Oder eben noch weniger. Muss man testen.
     
  5. Vorsicht !
    An diesem Reg-Key herumzuschrauben kann auch üble Folgen haben - ist der Wert für WaitToKillServiceTimeOut zu niedrig kann das zu äusserst unschönen System-Instabilitäten führen !

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Ist der Wert zu niedrig kann das runterfahren nur länger dauern. Noch nie was gehört das dadurch System-Instabilitäten entstanden sind. Aber möglich ist alles.Hab den Wert auf 1 und noch nie Probleme gehabt. Auch bei anderen Usern die man so kennt hat das noch nie gestört.Das basteln in der Registry ist immer mit Vorsicht zu behandeln.
     
  7. Es kann immer was schief gehen aber was dort beschrieben wir ist mir noch nicht unter gekommen. Und schon garnicht wegen der einen Einstellung wegen WaitToKillServiceTimeOut
     
  8. Hi

    @Poldi

    Wie wäre es mal wenn du Zeit stoppen würdest von, Klick auf herrunterfahren bis sich der Rechner ausschaltet, damit wir einen ungefähre vorstellung davon haben was für dich ne halbe ewigkeit ist.

    MfG

    inbluedeep
     
  9. Hi ich hab auch so ein problem!
    Bei mir dauerts genau 1 minute bis er vom ausschalten drücken bis zum blauen herunterfahren screen wechselt.

    Hab die zeit auch schon auf 2000 ms und auch schon auf 1 ms gehabt hilft nix!
     
Die Seite wird geladen...

Herunterfahren von WindowsXP dauert sehr lange - Ähnliche Themen

Forum Datum
herunterfahren Windows Vista Forum 27. Sep. 2015
Scm.exe hindert laptop am Herunterfahren Windows 7 Forum 12. Feb. 2015
Herunterfahren von Windows 7 Windows 7 Forum 6. Sep. 2014
Win 8.1 Acer Aspire - Kein Herunterfahren/Neustarten möglich Windows 8 Forum 12. Aug. 2014
Win 8 - Herunterfahren - PC geht nicht aus Windows 8 Forum 12. Okt. 2013