hilfe für system auf ibm laptops

Dieses Thema hilfe für system auf ibm laptops im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von noldrys, 29. Sep. 2007.

Thema: hilfe für system auf ibm laptops hiho, ich habe mir vor kurzem ein ibm thinkpad x41 von einem verwanten bekommen. da ist leider kein system...

  1. hiho,

    ich habe mir vor kurzem ein ibm thinkpad x41 von einem verwanten bekommen. da ist leider kein system installiert. ich möchte das gern so gestallten;

    c: windows xp was standart mäßig läuft
    d: backup von windows xp das wenn das system auf c: kaput sein sollte gespiegelt wirt

    das problem ist das dieser laptop kein laufwerk intern hat und ich nicht immer das laufwerk mit umherschleppen möchte. gibt es da eine möglichkeit ?

    grüße noldrys
     
  2. Ich versteh die Frage nicht, Kein Laufwerk meint hier wohl kein optisches Laufwerk?

    Ansonsten würde ich dir empfehlen, XP ganz normal zu installieren und dann mit einem Image-Programm wie z.B. TrueImage ein vollständiges Image des Rechners anzulegen, das mit TrueImage immer wieder inkrementell ergänzt werden kann. Bei Bedarf kannst du so dein System ohne Verluste wiederherstellen (regelmässiges Imagen natürlich voraugesetzt).

    Für ein RAID-System ist in einem Notebook i.d.R. kein Platz, da hierfür ja mind. zwei Platten benötigt werden.
     
  3. Von welchem Laufwerk ist die Rede, von der Harddisk oder vom CD Laufwerk und ist das auch eine Frage wie das WINXP installiert werden soll.

    Oh, da war jemand ein paar Sekunden schneller ! :1

    Walter

    :(
     
  4. also ich habe kein disketten laufwer und das cd laufwerk is extern per usb angeschlossen und is en dricker bbrummer mit zusatz stromquelle.
     
  5. Wird das CD-ROM denn beim Systemstart erkannt, also kannst du z.B. von der XP-CD booten und das Setup starten?
     
  6. das ja, habs auch schonmal probeweise installiert, es ist nur so, ich würde gern eine möglichkeit haben mein system wiederherzustellen wenn ich das laufwerk nicht dabei hab, da dies auch net meins is kann ich mich nicht immer darauf verlassen das ich das dann zur hand hab wenn ichs mal brauch, daher hatte ich mir das überlegt eine 15 GB für das laufende system zu verwenden und eine 15 GB für das backup programm das dann im notfall auf die andere partition kopiert wit.
     
  7. 15GB für ein XP-System?
    Is ein bisschen wenig, wenn du noch Anwendungen draufkommen, ist die Platte ja gleich voll. Machbar ist es natürlich, TrueImage kann z.B. auf den zweiten 15GB eine sog. SecureZone erstellen, sodaß du ohne externes Laufwerk dein System wiederherstellen kannst.

    Wie gesagt, der Plattenplatz ist sehr knapp bemessen und wenn die Platte selbst kaputt geht (was bei ner alten 30GB-Platte recht wahrscheinlich ist) ist auch dein Backup weg.

    Mein Vorschlag:
    Nimm die kompletten 30GB für dein XP und leg dir ne externe 2,5 USB-Platte zu, die laufen mittlerweile ohne externes Netzteil und ziehen ihren Strom über die USB-Ports des Rechners (auch wenn das gegen die USB-Spezifikationen verstösst, es funktioniert).
     
  8. also,

    der laptop is recht neu, und ich hab 60 GB intern, 15 GB sollen auch nur das system sein und war ein vorschlag von mir, es reicht ja auch nur das reine system als backup zu machen.
    wichtig is mir nur das system an sich zu sichern, die programme sind nicht viel somit würde erstmal 15 gb ausreichen derweil sind 8 gb die belegt sind und es kommen nicht mehr viele programme dazu, meine wichtigsten daten sind eh auf einem us stick.
    wichtig is mir nur das es, wie schon gesagt, ein reines system als backup gibt fals mal was schief läuft.
     
  9. Ok, damit wäre das Platzproblem erschlagen - bleibt aber noch die Geschichte mit dem Plattendefekt: Kein Backup oder Image dieser Welt nutzt dir etwas, wenn die Platte selbst kaputtgeht.
     
  10. joa das klar, aber ich denke die festplatte wirt noch ne weile leben, wenn ich zuhause bin hab ich ja noch ne 250gb externe mit extra stromanschluss, also wirt eh dann alles gelagert, es geht mir nur darum das wenn ich mal neu machen muss nun nen spiegel aufspielen muss und net alles neu einrichten muss, das is mir wichtig da die updates und treiber net immer ganz einfach sind.
     
Die Seite wird geladen...

hilfe für system auf ibm laptops - Ähnliche Themen

Forum Datum
Berechtigungen für Dateizugriff weg, HILFE! Windows 7 Forum 9. Aug. 2015
Office 2013 - Hilfe für Kaufentscheidung und Cloud ( OneDrive ) Microsoft Office Suite 30. Sep. 2014
Bitte um HILFE für den WINDOWS MEDIA PLAYER Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 25. Dez. 2011
Hilfe! Treiber für SONY FS415S mit geforce go 6400 Hardware 31. Okt. 2009
hilfe mit .bat für RDP Windows XP Forum 13. Aug. 2012