HILFE!!! Indexe in Word2000

Dieses Thema HILFE!!! Indexe in Word2000 im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Klamsen, 27. Aug. 2003.

Thema: HILFE!!! Indexe in Word2000 Hallo Leute.. Ich hab ein großes Problem: Ich soll in ein Word Dokument (Bedienungsanleitung für ein Programm) 2...

  1. Hallo Leute..

    Ich hab ein großes Problem: Ich soll in ein Word Dokument (Bedienungsanleitung für ein Programm) 2 Indexe einfügen.. Klar, eines ist kein Problem, aber gibt es eine Möglichkeit ein 2. Index zu erstellen und dort Wörter einzufügen?? Ich sagte zu Chef: Kein Problem!! was sich leider als falsch rausstellte!! :(

    BITTE HELFT MIR!!!

    Danke schon mal.. und gruß

    Klamsen
     
  2. Ola,

    Mund sehr vollgenommen :D

    Wozu sol denn der zweite Index gut sein? Der gleiche wie der erste, nur anders sortiert? Das wäre kein Problem.

    Zweiter (völlig anderer) Index geht nur manuell:
    Du vergibst für jedes Stichwort (also Stichwort markeiren), das im zweiten Index landen soll eine Texmarke (Einfügen Textmarke), falls Du programmieren kannst, sollte die Texmarke immer mit dem gleichen Buchstaben beginnen, um Sie von anderen zu unterscheiden, falls es noch solche gibt.
    Dann fügst Du an der Stelle, wo der zweite Index hin soll, eine Tabelle mit zwei Spalten ein.
    Cursor in die erste Spalte:
    Einfügen (Referenz) Querverweis
    Verweistyp Textmarke
    Verweisen auf Textmarkeninhalt
    Textmarke markieren,
    Einfügen klicken

    nächste Textmarke ... so bis zum Ende, jeder Querverweis in eine neue Zeile der Tabelle

    Dann setzt Du den Cursor in die zweite Spalte und beginnst wieder von vorn:
    Verweistyp Textmarke
    Verweisen auf Seitenzahl
    Textmarke markieren,
    Einfügen klicken
    nächste Textmarke ... so bis zum Ende, jeder Querverweis in jeder Zeile der Tabelle den Taxtmarkeninhalt und die Seitenzahl hat.
    (Nicht durcheinanderkommen ;) )

    Abschließend Tabelle nach der ersten Spalte aufsteigend sortieren,
    Tabelle in Text mit Tabstopps umwandeln
    formatieren (Am besten mit der Formatvorlage, die auch der erste Index hat.
    Fix und fertig.

    Hilfreich wäre ein Makro, das das Zusammentragen aller Textmarken erledigt ... aber dafür bin ich überfragt ....
     
  3. Hallo Klamsen,

    hab mal das von PCDJoe besagte umgesetzt. Vielleicht hilft dir das. Der Makro bearbeitet alle Textmarken, die mit VZ2_.... beginnen, und baut daraus eine Tabelle.

    Wenn dir noch was fehlt, gib mir Bescheid.

    Gruß Matjes :)

    Code:
    Option Explicit
    
    Const c_TM_Kuerzel As String = VZ2_
    Const c_TM_Number As String = 000001
    Const c_Spaltenbreite_Seitenangabe As Long = 2.5
    Public Type Tm_d
     name As String
     pos As Long
    End Type
    '***************************************************************************
    Sub VZ_2tes_VerzeichnisErstellen()
    '***************************************************************************
    '*** Erstellt an der Markierung ein Verzeichnis
    '*** aus den vorhandenen Textmarken VZ2......
    '***************************************************************************
    '*** a)  Anzahl t_max der relevanten Bookmarks bestimmen und
    '***     deren Position im Text feststellen
    '*** a1) Textmarke und Position in f_tms() abspeichern
    '*** b)  Pruefen, ob keine relevanten Bookmarks vorhanden ?
    '*** c)  Bookmarks nach Position sortieren (f_tms())
    '*** d)  Tabelle einfügen (2Spalten, Zeilen entsprechend Anzahl Bookmarks)
    '*** e)  Tabelle Spaltenbreite einrichten (Seitennrn = 1,3cm)
    '*** f)  Tabelle - ohne Linien
    '*** g)  für alle relevanten Bookmarks  Context und Seitennummer
    '***     in Tabelle übertragen
    '***     Seitenzahl dabei gleich rehtsbündig ausrichten
    
      Dim f_tms() As Tm_d, tm_tmp As Tm_d
      Dim l_tms As Long, t As Long, t_max As Long, n As Long
      Dim l_width_c1 As Long, l_width_c2 As Long
      Dim tm As Bookmark
    
    
    '*** a)  Anzahl t_max der relevanten Bookmarks bestimmen und
    '***     deren Position im Text feststellen
        t_max = 0
        For Each tm In ActiveDocument.Bookmarks
         ->*** Bookmark fängt mit Kürzel an
          If Left(tm, Len(c_TM_Kuerzel)) = c_TM_Kuerzel Then
            t_max = t_max + 1
           ->*** in f_tms Textmarke und Position abspeichern
            ReDim Preserve f_tms(1 To t_max)
            f_tms(t_max).name = tm.name
            f_tms(t_max).pos = tm.Start
          End If
        Next
        
    '*** b)  Pruefen, ob keine relevanten Bookmarks vorhanden ?
        If t_max = 0 Then
          MsgBox (Es sind keine relevanten Bookmarks  & _
                   c_TM_Kuerzel & ..... & vbLf & _
                  zum Aufbau einer Tabelle vorhanden!)
          Exit Sub
        End If
        
    '*** c)  Bookmarks nach Position sortieren (f_tms())
        For t = 1 To UBound(f_tms())
          For n = t + 1 To UBound(f_tms())
            If (f_tms(t).pos > f_tms(n).pos) Then
              tm_tmp = f_tms(t): f_tms(t) = f_tms(n): f_tms(n) = tm_tmp
            End If
          Next
        Next
    
    '*** d)  Tabelle einfügen (2Spalten, Zeilen entsprechend Anzahl Bookmarks)
        ActiveDocument.Tables.Add Range:=Selection.Range, _
                                        NumRows:=t_max, NumColumns:=2
                                       
    '*** e)  Tabelle Spaltenbreite einrichten (Seitennrn = 1,3cm)
        l_width_c1 = Selection.Tables(1).Columns(1).Width
        l_width_c2 = Selection.Tables(1).Columns(2).Width
        Selection.Tables(1).Columns(1).Width = _
                           l_width_c1 + l_width_c2 - _
                           CentimetersToPoints(c_Spaltenbreite_Seitenangabe)
        Selection.Tables(1).Columns(2).Width = _
                           CentimetersToPoints(c_Spaltenbreite_Seitenangabe)
    '*** f)  Tabelle - ohne Linien
        Selection.Tables(1).Borders.OutsideLineStyle = wdLineStyleNone
        Selection.Tables(1).Borders.InsideLineStyle = wdLineStyleNone
        
    '*** g)  für alle relevanten Bookmarks  Context und Seitennummer
    '***     in Tabelle übertragen
    '***     Seitenzahl dabei gleich rehtsbündig ausrichten
        t = 0
        For t = 1 To t_max
          
         ->in erste Spalte Bookmark-Context einfügen
          Selection.InsertCrossReference ReferenceType:=Textmarke, _
                                         ReferenceKind:=wdContentText, _
                                         ReferenceItem:=f_tms(t).name, _
                                         InsertAsHyperlink:=True, _
                                         IncludePosition:=False
         ->in zweite Spalte springen
          Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=1
            
         ->in zweiter Spalte TAB einfügen
          Selection.TypeText vbTab
          
         ->in zweiter Spalte Seitenzahl einfügen
          Selection.InsertCrossReference ReferenceType:=Textmarke, _
                                         ReferenceKind:=wdPageNumber, _
                                         ReferenceItem:=f_tms(t).name, _
                                         InsertAsHyperlink:=True, _
                                         IncludePosition:=False
         ->Seitenzahl rechts ausrichten
           Selection.ParagraphFormat.Alignment = wdAlignParagraphRight
           
         ->in erste Spalte springen
          If t <> t_max Then
            Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=2
          End If
       Next
    
    End Sub
    
    
    
     
  4. Ola,

    danke. (Wann schläfst du eigentlich ??? )
     
  5. Ohh, VIELEN DANK schonmal.. Nur weiß ich leider nicht wie ich das Makro unter Word2000 erstelle.. :(

    Währe nett wenn mir das nochma schnell einer flüstern könnte ;)

    DANKE trozdem schonmal, sehr nett von euch....

    Grüße Klamsen
     
  6. Hallo Klamsen,

    ich hab dir den Makro in eine Datei->Makro_2tesVerz.doc' gepackt (siehe Anhang) und per mail geschickt.

    Wenn Du diese Datei zusätzlich zu deinem Dokument öffnest steht dir der Makro zur Ausführung zur Verfügung.
    Wahrscheinlich mußt Du zur Ausführung die Sicherheitsstufe auf mittel setzen.
    Mit Alt+F8 kommst Du in die Makro-Auswahl, selektierst->VZ_2tes_VerzeichnisErstellen' und drückst auf->Ausführen'. Das Verzeichnis wird daraufhin an der Stelle eingefügt, wo dein Cursor gerade steht.
    Zum Zeitpunkt des Aufrufes muß dein Dokument das aktive (also im Vordergrund) sein.
    Die Textmarken mit VZ2_....... werden ausgewertet, also bitte entsprechende Benennung.


    Der grundsätzlich Weg um den Makro z.B. von Wintotal auf deine Rechner zu bekommen wäre:
    a) Winword öffnen (-> neues Dokument wird angelegt)
    b) Mit ALT+F11 den VB-Editor öffnen
    b1) Im Projet-Fenster->Project(Dokument1) selektieren
    b2) rechte Maustaste -> Einfügen -> Modul (es öffnet sich ein Fenster->Dokument1 - Modul 1')
    b3) den Inhalt des grauen Fensters (Makro) meines Wintotal-Beitrages markieren -> rechte Maustaste -> kopieren
    b4) Fenster->Dokument1 - Modul 1' aktivieren und das ganze dort hineinkopieren (rechte Maustaste-> Einfügen)
    b5) Mit Alt+Q VB-Editor schliessen
    c) Word-Datei unter einem sinnigen Namen speichern (z.B. Makro_2tesVerzeichnis.doc)
    so jetzt hast Du oben beschriebene Datei

    Gruß Matjes :)

    @PCDJoe: manchmal nachts ;D
     
  7. Ola,

    ganz nebenbei hab ich auch noch dazugelernt: es ist gar nicht nötig zu programmieren, Word kann von Haus aus tatsächlich mehrere Inidzees. Es gibt einen Feldschalter für den Indexeintrag und für das Indexfeld, die das realisieren ...

    Also entschuldigung: Nicht den Mund zu vollgenommen, sondern blind ins Schwarze getroffen. Falls noch Interesse besteht, kann ich das Verfahren noch erläutern.
     
Die Seite wird geladen...

HILFE!!! Indexe in Word2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
BOOTMGR fehlt HILFE Windows 7 Forum 7. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Bitte Hilfe :( Driver_Verifier_Detected_violation (excsd.sys) Windows 10 Forum 30. Aug. 2016
HILFE!!!!! mitten in win10 neu Installation hängengeblieben Windows 10 Forum 24. Juli 2016