Hilfe meine Grafik hat nen Tick

Dieses Thema Hilfe meine Grafik hat nen Tick im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Franny, 8. Jan. 2008.

Thema: Hilfe meine Grafik hat nen Tick Hallo zusammen, ich hoffe dass ich mit menem Problem im richtigen Bereich gelandet bin? Also, zunächst einmal zu...

  1. Hallo zusammen,

    ich hoffe dass ich mit menem Problem im richtigen Bereich gelandet bin?

    Also, zunächst einmal zu meinem System....

    Computer:
    Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    Internet Explorer 7.0.5730.11 (IE 7.0)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6400, 2600 MHz (8 x 325)
    Motherboard Name Asus P5B-E (3 PCI, 3 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz Intel Broadwater P965
    Arbeitsspeicher 2048 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
    DIMM1: GeIL CL4-4-4DDR2-800 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    DIMM3: GeIL CL4-4-4DDR2-800 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    BIOS Typ AMI (07/13/07)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 8600 GTS (512 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8600 GTS
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (1)

    Multimedia:
    Soundkarte Analog Devices AD1988 @ Intel 82801HB ICH8 - High Definition Audio Controller [B-0]


    Nun zu meinem Problem(en)....

    in meinem Rechner ist auch noch eine TV Karte Skystar 2 HDTV eingebaut. Als Software nutze ich den neuesten DVBViewer. da ich mit Kammstrukturen im HDTV- Bereich zu tun hatte, wechselte ich vor ca. 14 Tagen, die o.g. Grafikkarte. Alles lief wunderbar, obwohl die Kannstrukturen immer noch vorhanden waren. Das ist aber nicht mein Problem (hat was mit dem Codec zu tun). Denn vor ca. 2-3 Tagen schaltete ich auf einen HD- Kanal und der Rechner hing sich plötzlich total auf. Man hörte nur noch einen stockenden Sound, mehr war aber nicht mehr möglich. Rechner per Reset neu gestartet und wieder versucht. Das gleiche. Okay, nun fing meine Odysee an. Nach neuem Grakatreiber gesucht. Gefunden bei nVidia (169.21_forceware_winxp_32bit_international_whql) und noch ne aktueller Version bei Guru (169.28_forceware_winxp_32bit_international_whql). Zunächst den alten Treiber mit speziellen Tools sauber deinstalliert und den von nVidia installiert. Zusätzlich nutze ich noch nTune. Okay, die HDTV- Kanäle liefen jetzt stabil. Aber.......meine CPU hat nun zeitweise eine Last bis zu 100% auf beiden Kernen. Das kann doch nicht normal sein, oder? Dann habe ich mit nTune einen 10- Minütigen Stabilitätstest gemacht. Test nicht bestanden. Nach 5 Min. blieb alles stehen. Erneut Reset gemacht und den Treiber von Guru genommen. Jetzt mal ohne nTune. Das Gleiche. Dann habe ich eine DirctX Diagnose gemacht. Pustekuchen. Der springende Würfel wurde zwar sichtbar, zeigte aber einen Schweif. Dann Direct3D getestet. Auch hier war nichts in Ordnung. Der grüne nVidia- Würfel drehte sich wie wild im Kreis. Okay, rechner aufgemacht und nachgeschaut, ob eine starke Verstaubung vorliegt. Nö, war alles okay. Hatte ich ja auch erst gesäubert, als ich die neue Graka vor 14 Tagen eingebaut hatte. Auch kann ich sehen, wenn ich eine Bildbearbeitungprogramm nutze, dass, wenn ich die Bilder im Programm vergrößere oder verkleinere, die Bilder sich nicht schlagartig verändern, sondern man quasi die alte Bildgrße noch kurz sieht. Das blättert mehr so. Ein weiteres Problem ist wahrscheinlich mein Monitor. ich habe mir kürzlich im Aldi den 22 LCD- Fernseher gekauft. Dieser ist auch Monitor- tauglich. Allerdings wenn ich versuche das Gerät per HDMI anzuschließen, höre ich auf den Lautsprechern des LCDs immer Geräusche. Somit ist der Monitor nur per VGA angeschlossen. Ob das nun was damit zu tun hat, weiß ich nicht. Jedenfalls hat die Graka weder den Stablitätstest von nTune, noch die DirectX- Diagnose bestenden. Ich weiß mir einfach keinen rat mehr. Könnt Ihr mir vielleicht helfen?
     
  2. also, du hast die antwort doch fast selber gegeben.
    Was is das für ne neue karte und bau einfach mal deine alte ein. Wenn die läuft, dann liegst an der karte.
    Das würde auch passen, weil eigentlich müsste deine Graka beim HDTV ein bisschen deiner CPU unter die armegreifen, wenn das nich mehr geht, weil grkra spinnt, dann muss die CPU alles allein machen und so biste auf 100% auch beide kerne, weil HDTV is verdammt anstrengent selbst für nen Core2Duo.

    Also Graka wechseln und wenn dann besser graka einschicken.
     
  3. Also, am Monitor liegt es nicht. Hatte meinen alten noch mal dran. Okay! Und eine andere Graka habe ich nicht. Werde die neue mal reklamieren und dann weiter schauen.
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe meine Grafik hat nen Tick - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hilfe, meine Tastatur spinnt (glaube ich jedenfalls) Windows 8 Forum 17. Juni 2015
Hilfe, meine gesamten Anwenderprogramme sind weg Windows 8 Forum 4. Okt. 2014
Re: Hilfe!! Alle meine Exe Dateien sind in MSdos Dateien umgewandelt Windows XP Forum 29. Sep. 2012
Hilfe!! Alle meine Exe Dateien sind in MSdos Dateien umgewandelt Windows 7 Forum 28. Sep. 2012
Brauche dringend Hilfe beim Umbau meines WLAN Zugangs Netzwerk 29. Mai 2011