Hintergrundinformationen zu "Sichern und Wiederherstellen"

Dieses Thema Hintergrundinformationen zu "Sichern und Wiederherstellen" im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von m-s, 22. März 2010.

Thema: Hintergrundinformationen zu "Sichern und Wiederherstellen" Hallo Zusammen, ich suche schon ne ganze Weile und kann leider nichts finden. Ich würde gerne mehr über o.g....

  1. m-s
    m-s
    Hallo Zusammen,

    ich suche schon ne ganze Weile und kann leider nichts finden.
    Ich würde gerne mehr über o.g. Programm erfahren.

    Wie genau werden die Daten gespeichert, wie viele Version, unterscheidet das Programm zwischen Systemsicherung und Datensicherung, wie kann man eine ganze Festplatte für die Sicherung zur Verfügung stellen (Windows 7 nimmt ja immer nur einen Teil) und was weiß ich noch alles.

    Weiß jemand ne entsprechende Lektüre und gerne auch hier :)

    Gruß Markus
     
  2. Eine Ausführliche und gute Lektüre ist die Windows Hilfe. Auch wie blöd sich das anhört.

    Wartungscenter öffnen, Sichern und Wiederherstellen. Dann auf das blaue Fragezeichen oben rechts.

    Gruß
    DoBi
     
  3. m-s
    m-s
    Ja danke für den Tipp. Ich denke das habe ich alles schon gelesen (habe eben auch noch mal geguckt).
    Die oben gestellten Fragen sind, denke ich, dort alle nicht beantwortet.

    Gruß Markus
     
  4. Also gut mit eigenen Worten. Eine Systemsicherung ist quasi ein Image von deiner C: Platte also deiner Win7 Platte . Dort wird alles gesichert was du drauf hast. Auch die Einstellungen die du z.b. in der Registry gemacht hast werden gesichert.
    Bei einer Datensicherung kannst du selber wählen welche Ordner Win7 Sichern soll. Ansonsten Sichert Win7 alles außer dem System selber das sichert es nicht.



    Gruß Rossy
     
  5. m-s
    m-s
    Wie man die Sicherung einrichtet oder durchführt ist mir glaube ich soweit klar. Habe das auch auf vielen Rechnern schon gemacht.
    Also so die ganz einfachen Sachen sind soweit klar.

    Was mich interessiert sind Infos die mich in die Lage versetzen den genauen Unterschied zwischen Sicherung und Wiederherstellen und zum Beispiel Acronis TIH zu benennen. Ich überlege ob ich lieber weiter meinen Kunden TI empfehle oder ob nicht vielleicht doch das Windows Programm schon ausreicht.

    Beim XP fand ich den Unterschied schon recht deutlich zumal eine der wichtigsten Funktionen (komplettes System wieder herstellen) nicht möglich war. Nun geht das ja über den Systemreparaturdatenträger ziemlich einfach.

    Ich habe auch letztens mal ein Windows Backup mit Acronis gezielt und anders wieder hergestellt als das mit Windows gegangen wäre usw.
    Dennoch fehlt mir die Transperenz über die Funktionen. Wie ich in meinem ersten posting schon versucht habe zu erfragen.

    Gruß Markus.
     
Die Seite wird geladen...

Hintergrundinformationen zu "Sichern und Wiederherstellen" - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Update zur späteren Installation sichern Windows 10 Forum 27. Feb. 2016
Eigene Dateien sichern und wieder herstellen Windows 7 Forum 28. Dez. 2014
Foxit Reader: wie Einstellungen sichern bei Updates Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 3. Dez. 2014
Ordner und Mails sichern in Outlook 2010 Microsoft Office Suite 14. Okt. 2014
Systembild sichern - aber wie? Datenwiederherstellung 20. Juni 2014