HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Desktop\Components\0

Dieses Thema HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Desktop\Components\0 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von FCN_Muc, 23. Juni 2007.

Thema: HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Desktop\Components\0 Es existiert folgender Eintrag in der Registry: [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet...

  1. Es existiert folgender Eintrag in der Registry:
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Desktop\Components\0]
    Source=About:Home
    SubscribedURL=About:Home
    FriendlyName=Die derzeitige Homepage


    Und so melden mehrere Systemtools unter diesem Eintrag: file is missing,
    z.B. Autoruns von Sysinternals

    Ich finde diesen Eintrag auf all meinen Rechnern und da ich keine File is missing oder Nullbyte-Blockaden in meiner Registry haben möchte, kann ich den Schlüssel löschen
    ODER (was mir lieber wäre) ich möchte was sinnvolles Bei Source und SubscribedURL eintragen, vielleicht meine echte Homepage, was bei SubscribedURL hineingehören könnte, ist ja wohl klar: irgendwas mit http://..... , aber was soll man unter Source eintragen, was ist hier denn gemeint?

    Um Vorschläge wär ich dankbar!

    Christian aus München




    P.S.: Wenn ich einmal viel Mut finde, dann erzähl ich ein anderes Problem, das mich sehr quält, weil es meinen besten PC betrifft:

    ... Rest in einem neuen Thread: http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,134007.0.html
     
  2. du hast du Channelleiste auf dem Desktop ... stimmt's? ???

    [​IMG]
    [sub]Bildquelle: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=920[/sub]

    http://support.microsoft.com/kb/244442/de [sub]ist zwar Win 98[/sub] ::)

    achte hier mal auf die gelben Markierungen (Win XP)

    pan_fee
     
  3. Nein, ich habe keine Channelleiste auf meinem Desktop, zumindest der Link mit den gelben Markierungen hat mir weiter geholfen, da ist bei Source auch eine URL einzutragen, und dann trage ich halt meine private Homepage ein, auch wenn die auf keiner Channelleiste auftaucht (vielleicht deshalb \components\0). Danke für die Hinweise!