Hochfahren erfolgt aus Standby

Dieses Thema Hochfahren erfolgt aus Standby im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wint-gmx, 18. Apr. 2008.

Thema: Hochfahren erfolgt aus Standby Ich habe Win2000 auf einem Notebook. Weil eine Programminstallation zum Hänger geführt hat, musste ich den AUS...

  1. Ich habe Win2000 auf einem Notebook.
    Weil eine Programminstallation zum Hänger geführt hat, musste ich den AUS Schalter drücken.
    Bei der Art des Ausschaltens habe ich dann von Herunterfahren mit Cursurtaste auf Neustart gewählt.
    Möglicherweise ist dabei Standby gewählt worden.

    Fehler:
    Beim Einschalten ist kein Hochfahren mit BIOS etc, sondern es kommt sofort der blaue Untergrund am Bildschirm.
    Das spricht für den Standby Modus.
    Dafür spricht auch, dass ich dann, wenn ich diesen blauen Windows Hintergrund sehe und auf AUS drücke, dann ein kleines Popp up kommt Vorbereiten auf Standby ....
    Maus geht.
    Strg Alt Del bringt nichts.
    Wie komme ich an das Windows ran?

    Beim Versuch von der Win2000 CD zu starten komme ich mit F2 oder F8 nicht ins BIOS, da ja Standby Mode ist.

    Danke, Werner
     
  2. rs1
    rs1
    Hallo!

    Was passiert wenn der Ausschalter mehrere Sekunden gedrückt wird?

    Wenn alle Stricke reissen, Akku und Netzkabel entfernen.
    Dann ist der Rechner garantiert aus!!!!
    Zwei Haken hat das ganze:
    1. Es könnten offene Dateien beschädigt werden.
    2. Die Uhr könnte falsch gehen (wobei das nicht unbedingt allzu schlimm wäre).

    Gruß

    RS1
     
Die Seite wird geladen...

Hochfahren erfolgt aus Standby - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC hochfahren Windows 10 Forum 13. Dez. 2015
Fehlermeldung nach dem Hochfahren(Invalid command line)... Windows 10 Forum 6. Nov. 2015
Dauerhaft Bluescreens beim Hochfahren des Pcs Windows 8 Forum 18. Feb. 2015
Fehler "QtCore4.dll fehlt" beim Hochfahren von Windows 7 Windows 7 Forum 9. Nov. 2013
Checkdisk beim hochfahren auf mehreren Rechner Windows 7 Forum 22. Apr. 2013