Hohe CPU-Belastng durch sychot.exe (LocalSystemNetworkRestrictd)

Dieses Thema Hohe CPU-Belastng durch sychot.exe (LocalSystemNetworkRestrictd) im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rhombic, 20. Nov. 2011.

Thema: Hohe CPU-Belastng durch sychot.exe (LocalSystemNetworkRestrictd) Hallo Zusammen, habe seit Neustem folgendes Problem: Wenn ich alle Programme unter Windows geschlossen habe, läuft...

  1. Hallo Zusammen,
    habe seit Neustem folgendes Problem: Wenn ich alle Programme unter Windows geschlossen habe, läuft in Intervallen von 2-3 Sekunden die Festplatte an . Nach Starten des Windows Task-Manager ergibt sich folgendes Bild:
    1. Sychot.exe (LocalSystemNetworkRestrictd) läuft und belastet die CPU mit rund 35%.
    2. System läuft und belastet die Festplatte mit einem Schrieb- und Leseauftrag von ca. 1.200.00 B/sec

    Das ist relativ unschön, da man dauernd die Festplatte im Hintergrund hört. Zudem weiß ich nicht, was in regelmäßigen Abständen gelesen und geschrieben wird.

    Weiß jemand eine Lösung zu meinem Problem?

    Gruß
    Rhombic


    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Software-Problemlösungen"*[/blue]
     
  2. richtig geschrieben?
    oder doch die Windows Systemdatei svchost.exe (LocalSystemNetworkRestricted)
    Sie ist ein allgemeiner Überprozess für Dienste, die mit Hilfe von DLL-Dateien ausgeführt werden.

    Tipp:
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1375

    pan_fee
     
  3. Du hast Recht; natürlich muß es svchost.exe (LocalSystemNetworkRestricted)
    heißen.

    Gruß
    Rhombic
     
Die Seite wird geladen...

Hohe CPU-Belastng durch sychot.exe (LocalSystemNetworkRestrictd) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zu hoher Stromverbrauch eines USB Gerätes Windows 7 Forum 4. Feb. 2016
Windows 8 installiert, will auf Windows 8.1 erhöhen Windows 8 Forum 26. Juni 2014
Waol.exe verursacht hohe Auslastung Windows XP Forum 24. Okt. 2013
Hoher Ping seit Win 7 Windows 7 Forum 19. Dez. 2011
Hohe CPU Auslastung?? Windows 7 Forum 29. Juli 2011