hohe CPU-Last

Dieses Thema hohe CPU-Last im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von weidenmi, 22. März 2007.

Thema: hohe CPU-Last Hallo, beim Start von Dameware Mini Remote Control (DMRC, 5.5.0.0) öffnen sich 2 Fenster. Eines davon heisst...

  1. Hallo,

    beim Start von Dameware Mini Remote Control (DMRC, 5.5.0.0) öffnen sich 2 Fenster. Eines davon heisst <Verbindung zu Remote>. Mit dem Erscheinen dieses Fensters steigt die CPU-Last auf 100% (99% davon liegen bei DWRCC.exe).
    Nach Aufbau der Verbindung (und damit Schliessen des Fensters) sinkt die CPU-Last rapide auf 2-3% . Dieser Effekt ist bei mir bisher auf jedem PC bzw. Server aufgetreten, auf dem ich DMRC installiert hatte. Ärgerlich wird es dann, wenn ich remote über RDP auf einen Zentral-Rechner zugreife,auf dem DMRC installiert ist, um von dort mit DMRC weiter auf Kunden PCs zugreifen zu können.

    In der Knowledge-Base konnte ich dazu nichts finden - würde mich aber wundern, wenn ich der Einzige wäre, bei dem dieser Effekt auftritt.

    Habt Ihr irgendwelche Lösungsansätze oder liegt es einfach an einer Programmschwäche?
     
  2. Der Effekt tritt bei unseren Systemen und anderen Kunden bisher nicht auf. Laufen irgendwelche andere Programme im Hintergrund? Virenscanner?
     
  3. Es laufen keine besonderen Programme - Virenscanner und Firewall sind natürlich auch dabei. Doch selbst wenn diese ausgeschalten sind, tritt der Effekt auf. Interessant: Mit jedem Drücken eines Menüpunktes, Buttons oder Funktion innerhalb diesem Fenster <Verbindung zu Remote> sinkt je nach Bearbeitungszeit die CPU-Last aufs Minimum. Das Drücken auf eine gespeicherte IP-Adresse lässt die CPU nur kurz abfallen (bis die Daten zur IP-Adresse am Monitor angezeigt werden), das Aufrufen der Eigenschaften (mit Öffnen eines neuen Fensters) dagegen solange, bis dieses Fenster wieder geschlossen wird. Den Focus dagegen auf ein anderes Programm zu legen (z.B. Firefox) bei gleichzeitig geöffnetem Fenster <Verbindung zu Remote>, bringt nichts.

    Da der Effekt nur dann auftritt, wenn <Verbindung zu Remote> auf eine Eingabe wartet , glaube ich nicht, dass es etwas mit den verwendeten Systemen oder darauf laufenden Programmen zu tun hat.
     
  4. Haben Sie mal testsweise die neue Version 6 installiert?
     
  5. Noch nicht - werde ich aber gerne mal machen.

    Ich habe versucht, das Problem zu analysieren - leider helfen hier aber Tools wie Strace nicht weiter, da die Prozesse anscheinend verschlüsselt laufen. Ist es möglich, dass einer der vielen Threads versucht, bei geöffnetem Fenster zu pollen (z.B. verfügbare Rechner in der Auswahlliste...) - allein am geöffneten Fenster kann es vermutlich nicht liegen - das sollte wie bei den anderen Fenstern vom Widget-Set gemanagt werden.

    Noch eine Frage:
    Wie hoch ist bei Ihnen die CPU-Last bei geöffnetem Fenster <Verbindung zu Remote>, wenn das Fenster lediglich am Bildschirm sichtbar ist, aber keine Eingabe oder Auswahl von Verbindungen ... erfolgt?
     
  6. Eine hohe CPU-Last kommt oft vor, meistens ist der Grund ein nicht richtig konfiguriertes DNS im Netzwerk.
     
  7. Danke für die Antworten - das Problem ist gelöst:

    Mit der DNS-Konfiguration hatte es (zumindest in meinem Fall) nichts zu tun. Selbst auf einem korrekt installierten DNS-Server trat der Effekt auf.

    Mit der Installation der Version 6.0.0.9 ist das Problem verschwunden - scheint sich demnach um einen Bug in der alten Version gehandelt zu haben.
     
Die Seite wird geladen...

hohe CPU-Last - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hohe CPU-Last durch Hardware Interrupts Windows XP Forum 27. Jan. 2010
lsass.exe & svchost.exe - ständig extrem hohe CPU-last Windows XP Forum 19. Apr. 2009
Hohe CPU-Last Windows XP Forum 12. Dez. 2006
Zu hoher Stromverbrauch eines USB Gerätes Windows 7 Forum 4. Feb. 2016
Windows 8 installiert, will auf Windows 8.1 erhöhen Windows 8 Forum 26. Juni 2014