Hoher Leerlauf

Dieses Thema Hoher Leerlauf im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von mountaindreamer, 20. Juli 2013.

Thema: Hoher Leerlauf Liebes Forum, mir ist aufgefallen (Prozessmanager), dass mein Rechner einen sehr hohen Leerlaufprozess (bis zu 80%)...

  1. Liebes Forum,
    mir ist aufgefallen (Prozessmanager), dass mein Rechner einen sehr hohen Leerlaufprozess (bis zu 80%) hat. Ist das normal? Läßt sich dieser reduzieren? Wie?
    Ehrlich gesagt stehe ich vor den windowseigenen Diagnosetools etwas ratlos. Gibt es so etwas auch in sinnvoll und schlicht?
     
  2. Wer verursacht die hohe CPU-Last?
     
  3. Eigentlich ist doch der Leerlaufprozess nur die Summe/Prozentsatz der noch freien CPU-Last. D. h. je höher diese Zahl, um so weniger Last wird vom PC genutzt. Bei mir (xp-home) liegt das bei 99, wenn kein weiteres Programm läuft. Sind das bei Dir 80 %, verbraucht ein oder mehrere Programme 20 %. Welche, kannst Du im Taskmanager eigentlich sehen.
    gruss bergfranke
     
  4. Danke! Hatte einen Denkfehler!
     
  5. Und ich eine Leseschwäche. :)
     
  6. Dieser Irrtum existiert wohl schon, seit es den Taskmanager gibt.
    Man sollte das anstelle von "Leerlaufprozess" besser einfach mit "Leerlauf" übersetzen.
    Dann gäbe es sicher weniger dieser Fehlinterpretationen.

    Jürgen
     
  7. hp
    hp
    den "leerlauf" muß man ja irgendwie ermitteln und auch darstellen können ... und das macht windows mit dem prozess "leerlaufprozess". der "leerlaufprozess" ist tatsächlich ein prozess, hierbei handelt es sich um einen einzelnen thread, der auf jedem prozessor ausgeführt wird. er dient der verwendung von prozessorzeit, die nicht von anderen prozessen oder threads in anspruch genommen wird. erwartungsgemäß nimmt dieser prozess im task-manager normalerweise die meiste prozessorzeit in anspruch ...
     
  8. Beispiel: Windows belastet den Prozessor mit 1% Auslastung, somit hat man noch 99% zur Verfügung. Diese 99% werden als "Leerlaufprozess" bezeichnet. Es handelt sich also dabei um freie Kapazitäten, nicht um eine Belastung, wie oft angenommen wird.

    pan_fee
     
  9. Ganz genau. Ich gebe meinem Vorredner Recht. Der Name Leerlaufprozess ist vielleicht wirklich ein bisschen irreführend und verwirrend. Aber wer einen hohen Prozentwert beim Leerlaufprozess hat, bei dem wird der Prozessor nur minimal belastet.
     
Die Seite wird geladen...

Hoher Leerlauf - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zu hoher Stromverbrauch eines USB Gerätes Windows 7 Forum 4. Feb. 2016
Hoher Ping seit Win 7 Windows 7 Forum 19. Dez. 2011
Hoher Ping im Heimnetzwerk Firewalls & Virenscanner 5. Juli 2011
Arbeitsspeicher: Welche Vorteile bringt mir ein höherer Tackt? Windows XP Forum 5. Juli 2012
Win XP nicht genügend Systemressourcen trotz hoher Ausstattung Windows XP Forum 22. Dez. 2010