Hostprozess f. Windows Dienste belastet CPU bis beinahe 100%

Dieses Thema Hostprozess f. Windows Dienste belastet CPU bis beinahe 100% im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Dimitro47, 23. Feb. 2015.

Thema: Hostprozess f. Windows Dienste belastet CPU bis beinahe 100% Hallo, bin neu hier und habe das problem wie oben beschrieben. Im Task-Manager ist die svchost.exe zweimal...

  1. Hallo, bin neu hier und habe das problem wie oben beschrieben. Im Task-Manager ist die svchost.exe zweimal ersichtlich, einmal ohne Cpu belastung und einmal, so wie eben mit 900.000 K. Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. 900.000 K ist keine Angabe für die CPU-Belastung, ggf. für den RAM.
    Im Hintergrund können allerlei Dinge ablaufen, wenn Du das auf AUTOMATISCH eingestellt hast
    - Windows-Update
    - Viren-Scans/-Updates des Virenschutzprogrammes
    - Indizierungen
    - DLNA-Aktualisierungen
    - u.v.a.m.
     
  3. Habe 1 und 2 von deinen vorschlägen auf manuell gesetzt. Schon viel besser. Danke. Liebe Grüße Karl
     
Die Seite wird geladen...

Hostprozess f. Windows Dienste belastet CPU bis beinahe 100% - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win.update Installationsproblem: Hostprozess für WinDienste Windows 8 Forum 24. Okt. 2015
Hostprozess fehler und kein Update von NetFramework möglich Windows Vista Forum 30. Jan. 2009
Zweimal Hostprozess Firewalls & Virenscanner 7. Juli 2008
Vista x64 Hostprozess wird beendet WLAN verbindung weg Windows XP Forum 9. Juni 2008
VB.net 2005 Express - Debugger Hostprozess läuft nach dem Debuggen weiter Windows XP Forum 18. Jan. 2006