HP Compac nx 7400

Dieses Thema HP Compac nx 7400 im Forum "Hardware" wurde erstellt von petrus, 7. Jan. 2014.

Thema: HP Compac nx 7400 Mein Laptop ist in einem sehr guten Zustand. Deshalb möchte ich die Hardware nach Möglichkeit aktualisieren. Wer...

  1. Mein Laptop ist in einem sehr guten Zustand. Deshalb möchte ich die Hardware nach Möglichkeit aktualisieren.

    Wer kann Empfehlungen aussprechen, ob überhaupt und ggfs. welche Teile aktualisiert werden können und sollten. Ich wäre auch für relativ genaue Bezeichnungen dankbar. Festplatte sollte bleiben. Ich würde eine ext. HD anschließen.

    Im Netz fand ich zB RAM DDR2 2 GB 5300 wie auch 4200. Was ist der Unterschied? Sollte ich die gegen die alten 2 Riegel austauschen?

    Dann dachte ich zB an die CPU Intel Core 2 DUO T 7600, 2,33 GHz. Aber auch T 7700. Welche ist da empfehlenswert?

    Gibt es auch andere Lösungen, falls überhaupt lohnend?

    Derzeit:
    Proz: x86family 6 Model 14 Stepping 8GenuiIntel ~1662Mhz
    1,5 GB realer Speicher
    2,0 GB virtu. Speicher

    Muss ich noch etwas angeben?
     
  2. Da lohnt eine Aufrüstung nicht.
    RAM und HD liessen sich bequem aufrüsten, letzteres willst du nicht. Um an die CPU heranzukommen, wirst du dein Notebook etwas mehr auseinandernehmen dürfen, als nur ein paar Schrauben zu lösen. Selbst bei Aufrüstung wird der Performancegewinn gering bleiben. Welches Betriebssystem läuft auf dem Notebook?
     
  3. Warum "lohnt" sich die Aufrüstung nicht? Das kann ich doch erst entscheiden, wenn feststeht, welche Elemente erneuert werden könnten und sollten und ich die Kosten dafür kenne; und meine Frage hier geht ja dahin, welche Elemente infrage kommen.

    Ein HP-Berater riet mir zum Austausch von RAM und Prozessor und gab mir sogar die Ersatzteil-Nr. zum Suchen und riet zum Behalten der HD . Leider finde ich mit den Ersatzteil-Nr. gar nichts im Netz sondern nur unter den von mir genannten Bezeichnungen, die ich mir während des Gespräches notiert hatte.

    Ein PC-Geschäft wiederum riet mir zu einer neuen 120 GB-SSD und zu sonst nix. Der HP-Berater bezweifelte später, dass der Prozessor die SSD akzeptiert.

    Deshalb meine Fragen an die Gemeinschaft der Fachleute in dem Forum.

    Derzeit XP Prof, geplant 7.
     
  4. Die Notebookbaureihe stammt aus dem Jahre 2007. Sie dürfte äquivalent der heutigen ProBook-Reihe sein. Nach 7 Jahren dürftest du unter den Ersatzteilnummern kaum mehr fündig werden. Die HD hat bereits SATA-Standard, demnach könntest du den Einbau einer SSD probieren, jedoch wird diese nie ihre volle Geschwindigkeit entfalten können, aufgrund des veralteten SATA-Standards im Notebook. Bei Einsatz von WinXP musst du händisch nachhelfen, um der SSD die TRIM-Befehle treibertechnisch beizubringen.
    Den RAM auszutauschen sollte kein Problem darstellen, eher das preisgünstige Auffinden desselben. An den Prozessor kommst du nicht mit ein paar Schrauben ran, ebenso dürfte ein passender schwer aufzutreiben sein.

    Treiber gibt es nur für WinXP und Vista. Für WinXP wird es ab April diesen Jahres keine Updates seitens Microsoft mehr geben.

    Bedenkt man in Summe die diversen Unwägbarkeiten, noch dazu den marginalen Geschwindigkeitsgewinn, den man durch die Aufrüstung erreichen könnte, lohnt sich das Ganze nicht.
     
  5. Lt. HP-Webseite gab es die NX7400-Reihe nur mit max. T5600-CPU's. Die max. RAM-Aufrüstung liegt bei 4GB. Bevor wir jetzt weiter diskutieren, lies die technischen Daten deines Notebooks mittels HWiNFO aus und gib detailliert an, welcher Prozessor und wieviel und welcher RAM konkret drinstecken.
     
  6. 4GB Kit HYNIX 667Mhz SODIMM DDR2 2x 2GB 200pin PC2-5300 Speicher Original RAM | eBay

    Danke. Das Forum kannte ich noch nicht.

    Was meinst Du dazu:

    Ich tausche die RAMs gegen die beiden oben

    Ich tausche die HD gegen die von dem PCGeschäft angebotene 120GB SSD Kingston SV300S37A/120G SATA3, 60MBps .....Nee, nee. Ich sehe gerade, dass das eine externe sein soll. Vergessen wir das.

    Ich tausche die HD gegen eine, ja welche wohl?

    Die Kosten dürften moderat sein. Bringt das etwas höhere Geschwindigkeit. Insbes. wenn ich Win7 drauf spiele?
     
  7. Hoppla! Sendet mein PC die Antwort auch, wenn ich sie noch nicht selbst abgeschickt, aber eine größere Pause zum Recherchieren mache? Seltsam.

    Zur Ergänzung: W7 könnte ich als OEM-Version für unter 50 € kaufen. Da hätte ich ja schon mal eine Hausnummer.

    Frage: Sollte ich (wenn!) die W7 oder W7 SP1 kaufen? Ich bin mir da nicht sicher, ob ich im ersteren Fall die SP1 dazu kaufen müsste.
     
  8. "Bevor wir jetzt weiter diskutieren, lies die technischen Daten deines Notebooks mittels HWiNFO aus und gib detailliert an, welcher Prozessor und wieviel und welcher RAM konkret drinstecken"

    Sorry, Deine Antwort hatte ich übetrsehen. Das mache ich jetzt und melde mich danach noch einmal.
     
  9. Ich habe die Feststellungen von HWINFO erstellen lassen (früher war das mal AIDA - gibts wohl nicht mehr). Ich habe auch dié Datei hochgeladen, kann sie selbst aber nicht sehen. Sie ist unter Anhänge verwalten.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

HP Compac nx 7400 - Ähnliche Themen

Forum Datum
HP Compac nx 7400 startet nach Konfigurieren von Win7-Ultimate-Updates nicht mehr Windows 7 Forum 16. Jan. 2014
"Compact" bei VMWare hat keine Auswirkungen Virtualisierung & Emulatoren 9. Apr. 2011
[V] MDA Compact inkl. Navigationslösung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 20. Aug. 2007
Compact-Cassetten auf CD brennen Audio, Video und Brennen 4. Mai 2006
Compactflash-Karte Windows XP Forum 26. Feb. 2005