HP Pavilion 9667eg Notebook - hal.dll Fehler

Dieses Thema HP Pavilion 9667eg Notebook - hal.dll Fehler im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Arik, 21. Jan. 2008.

Thema: HP Pavilion 9667eg Notebook - hal.dll Fehler Folgendes System: HP Pavilion 9667eg 2GB Arbeitsspeicher 300 GB Festplatte SATA GeForce 8.000 Serie M GS Prozessor:...

  1. Folgendes System:

    HP Pavilion 9667eg
    2GB Arbeitsspeicher
    300 GB Festplatte SATA
    GeForce 8.000 Serie M GS
    Prozessor: Dual Core AMD Turion 64 2,2 Ghz

    ----

    Software:

    C:\Windows ----> Vista Partition
    D:\Windows ----> Windows XP Partition

    Eingerichtet mit Multibootmenü (also dual)



    Aktion, die erfolgt ist:

    - Windows CD rein
    - Reperaturmodus
    - Original hal.dll umbenannt in hal.old
    - hal.dll aus i386 nach D:\Windows\system32 expandiert

    ----

    Folgen:

    - keine, Fehler tritt erneut auf

    Hat jemand Links oder Ideen für mich? Langsam geht mir diese Dualgeschichte auf dem Notebook meiner Verlobten echt auf die Füße ;D .


    PS: Eine Überschreibung meines mühsehlig erstellten Multibootsektors würde ich mir gerne sparen, und da is der Haken bei der Sache...
     
  2. Google ist voll davon.
     
  3. Okay, ich konkretisier das Problem einmal und stelle dar, warum ich konventionell nicht weiterkomme...

    Ich hatte einen Fehler in der boot.ini

    Dort war aus irgendeinem Grund plötzlich der falsche Pfad für XP angegeben, so dass XP versucht hat, mit den Vista Dateien zu arbeiten... - irgendwie...

    Hab XP nun aber durchs manuelle editieren der Boot.ini wieder zum Laufen bekommen, muss aber leider alle Treiber entfernen und neu installieren, da die hal.dll wohl irgendwie nen Schuss wech hat...
     
  4. DA ES SICH AB JETZT UM EIN TREIBERPROBLEM HANDELT, BITTE ICH EINEN ADMIN DARUM, DEN THREAD NACH HARDWARE/TREIBERPROBLEME ZU VERSCHIEBEN, DANKE!!!

    [hr]

    Moin,

    ich habe ein Problem mit dem Laptop meiner Verlobten. Sie wollte XP installiert haben, okay... Sie wollte Vista behalten, *grrrr* okay... - Im Ergebnis habe ich nun C:\Vista und D:\Windows XP als Dualbootsystem aufsetzen können und endlich die boot.ini beider Systeme zueinander kompatibel erstellen können.

    Ich bin mittlerweile recht verzweifelt, was das Ingangsetzen der letzten Hardwarekomponenten betrifft. Wie unten gleich zu sehen habe ich das Problem mit Systemscan, Screenshots und Fehlermeldungen dargelegt.

    Im Prinzip glaube ich, dass mir nur noch ein oder zwei Treiber fehlen, damit die Hardwareerkennung nicht mehr meckert und keine Ausrufezeichen in gelb mehr auftauchen, vielleicht findet sich hier ja ein Spezialist, der mir die Scheuklappen entfernen kann, ich bin mit meinem Latein am Ende.

    [hr]

    Folgendes Bild stellt sich dar:

    [​IMG]

    Fehlermeldungen:

    Basissystemgerät:
    Ort: PCI-Bus, 7, Gerät 5, Funktion 2, 3 und 4 jeweils die selbe Meldung
    Dieses Gerät ist nicht richtig konfiguriert. (Code1) / dann Verweis auf Neuinstallation - erfolglos

    ---> Die Basissystemgeräte sind glaube ich von Ricoh, bin mir aber nicht wirklich sicher....

    Diskettenlaufwerk:
    Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10) ----> der Laptop hat kein Diskettenlaufwerk ^^

    Sekundärer IDE-Kanal:
    Ort: Secondary Channel
    Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)

    [hr]

    Ich habe mit SiW mal einen Systemscan durchgeführt und ein Logfile erstellt, dies ist das Ergebnis:

    [red]Link gelöscht[/red]


    Wäre wirklich zu Dank verpflichtet, wenn mir jemand weiterhelfen könnte und in Folge dessen meine Verlobte mir nicht ständig die Ohren vollheult... ;D

    Mfg Arik
     
  5. was sagt der gerätemanager unter vista? kannst du beide mal vergleichen?
    disk-lw im bios disabled? touchpad (ist nicht zu erkennen)? hotkeys? die systemtreiber für xp installiert? sata-treiber?
     
  6. Diskettenlaufwerk gibs laut Bios nicht... - wie gesagt ist ein Laptop OHNE Diskettenlaufwerk.

    Touchpad funktioniert einwandfrei!

    Die Hotkeys (ich nehme mal an du meinst die über der Tastatur) funktionieren alle!

    die systemtreiber für xp installiert? ----> gute Frage, kannst du das konkretisieren?

    sata-treiber ---> Windows XP Home Edition SP2 Installations-CD von 05/07, also Raid-Treiber sind da eigentlich drauf und bei meinem eigenen Laptop funzt alles, der hat auch ne SATA-Platte inside...

    [hr]

    Hier die Gerätemanager im direkten Vergleich:


    VISTA:

    [​IMG]

    http://freenet-homepage.de/KlausSchusterOL/VistaHardwareAnzeige.JPG

    [hr]

    XP SP2 Home:

    [​IMG]

    http://freenet-homepage.de/KlausSchusterOL/XPHardwareAnzeige.JPG

    Mal schaun ob du damit was anfangen kannst, mich erschlägts um ehrlich zu sein...


    PS: SiW Logfile unter Windows XP:

    [red]Link gelöscht[/red]

    Soll ich auch eine Logfile unter Vista erstellen lassen, oder reicht das so aus?
     
  7. lass mich in mal bitte in ruhe alles angucken, nachher oder morgen mehr. ;)

    da musst durch...
    grüss sie, und sag ihr, dass wir dran arbeiten...
     
  8. Danke dir :1

    Bis morgen, mein Bester.

    Mfg Arik
     
  9. aus #1:
    im gerätemanager von vista gibts zwei 160gb platten, auch in xp
    ich vermute ein raid-system, wenigstens einen raid-controller. hast aber in xp nichts adäquates installiert

    hast du überhaupt den ricoh-chipsatztreiber installiert? hast du den ahci-controller installiert?
    das ricoh-zeugs hat was mit'm cardreader zu tun und macht den ata-controller, gibts sicherlich bei dem ding auch treiber.

    treiber für hp sind dünn auf deren seite. aber hier kannst du online mit nem techniker von denen chatten und dein problem schildern. ich hab das mal wegen nem drucker gemacht, das funzt gut und die sind dort kompetent:
    machste morgen während deren arbeitszeit und gibst feedback, bitte:

    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...p;os=228&product=3642370&lang=de&[br][br]Erstellt am: 23.01.08 um 02:01:46[hr][br]fakt ist, du bist nicht der einzige mit diesem problem. ich vermute einfach einen fehler in der vorgehensweise und mangelnde treiberinstallation. dein zweiter ide-controller arbeitet nicht, ahci ist nicht installiert (sind das die mangelnden resourcen?) und von ricoh ist in xp auch nichts zusehen. das dürften in der summe deine gelben ausrufezeichen sein[br][br]Erstellt am: 23.01.08 um 02:11:41[hr][br]bluetooth scheint nicht installiert zu sein und usb wird auch nicht korrekt betrieben. das hängt aber mit dem nicht installierten ricoh chiptreiber zusammen. da hängt einiges dran...

    vergleich mal hiermit:
    http://www.pcwelt.de/forum/windows-vista/290835-hilfe-vista-xp-parallel-betreiben.html

    hier der ricoh-treiber:
    http://www.yournewdriver.com/Ricoh_MMC_Host_Controller_7794.htm

    hab jetzt noch editiert. steht ne menge im inet, was mit deinem auswertungen nicht in einklang zu bringen ist. ist verworren, aber ricoh macht die southbridge. ich hab noch nicht übersehen, wie nvidia da mit drinhängt, ausser bei netzwerk und grafik. da ist ordentlich was zusammengestrickt.
     
Die Seite wird geladen...

HP Pavilion 9667eg Notebook - hal.dll Fehler - Ähnliche Themen

Forum Datum
[HP pavilion dm4] Akku : Laufzeit Hardware 5. Jan. 2015
Hp Pavilion dv9 Lan Verbindung streikt. Hardware 15. Okt. 2011
HP Pavilion Hardware 25. Nov. 2010
HP Pavilion DV7-1150eg QuickTouch Leiste [GELÖST] Hardware 13. Jan. 2009
HP Pavilion dv6000 W-Lan Karte wird nicht akzeptiert Windows XP Forum 16. Jan. 2013