HP Pavilion dv9865eg und windows xp3 / xp2 /xp1

Dieses Thema HP Pavilion dv9865eg und windows xp3 / xp2 /xp1 im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von techniker-bo, 11. Mai 2008.

Thema: HP Pavilion dv9865eg und windows xp3 / xp2 /xp1 Hallo Ihr lieben und ein schönes Pfingsten, habe mir aus übermut ein neues Notebook gekauft. Es ist ein HP Pavilion...

  1. Hallo Ihr lieben und ein schönes Pfingsten,

    habe mir aus übermut ein neues Notebook gekauft. Es ist ein HP Pavilion dv9865eg mit vista und son schnick schnack.

    Ich willaber nicht VISTA haben sondern XP- Also XP (originale) plus SP2 fertiggestellt gebrannt und ins Notebook gestartet -

    meldung : keine festplatte gefunden

    Also XP (originale) plus SP3 fertiggestellt gebrannt und ins Notebook gestartet -

    meldung: keine festplatte gefunden

    Und was mache ich jetzt ???

    Könnte mir jemand bitte helfen ??

    techniker
     
  2. http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...p;dlc=de&product=3696325&lang=de&

    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/at/d...-81684305-81762111.html?jumpid=reg_R1002_ATDE
    Schau mal bitte dort nach Treibern - ich bekomm allerdings momentan für XP mit Firefox keinen Seitenaufbau.......
    Mit IE geht es aber.
    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...at&dlc=de&product=3696325&lang=de

    Vielleicht braucht es einen SATA-Treiber, der bei Installation über F6 eingebunden wird?
    Oder Platte defekt? Kabel locker?
     
  3. Danke für deine Antwort.
    1,2,3 kannte ich schon ist bloß nichts dabei. Wenn ich wüsxte was für festplattentreibner dann wäre ich auch weiter
     
  4. Na dürfte wohl Intel sein, da Centrino.
     
  5. Könnte auch an BIOS-Einstellungen liegen.
    Wird die Platte richtig vom Bios angezeigt? Kannst Du ggf etwas ändern in den Einstellungen
    siehe:
    http://www.administrator.de/XP_installation_auf_S-ATA_Platte_ohne_Diskettenlaufwerk.html

    SATA XP Installation
    Damit mal google füttern........

    http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct/2008/06/204_Standard-Festplattentreiber_unter_Vista_reaktivieren
    Müsste auch für XP gelten
    oder
    http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct...P-neue-Festplatten-Hostadapter-bekannt-machen
    http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct/2005/23/210_SATA-AHCI-Treiber-bei-Windows-XP-nachruesten

    Manche Aussagen stimmen aber leider nicht so ganz.
    Ich brauchte zB noch nie einen Treiber zur XP-Installation auf SATA - lief immer von allein. Auch ohne SP2.
    Evtl liegt es daran, dass mein Mainboard älter ist und XP den Controller kennt.

    Und Du scheinst ja besonders mit HP nicht allein zu sein - man findet keine Angaben, welcher Chipsatz in den Geräten drinsteckt - und an XP-Treibern scheint es zu mangeln - viele haben offenbar vergeblich versucht, Vista von ihren HPs runterzutun und XP drauf..........
    Evtl mal beim Support anfragen, ob es überhaupt gehen könnte. Und welcher Chipsatz genau drinsteckt!
    Du benötigst evtl einen SATA-Controllertreiber für XP, der evtl im Chipsatztreiber enthalten ist.
     
  6. Ich nochmal:
    müsste - wie schon Orange sagte - IntelChipsatz sein - denn schau mal die Treiber für Vista ( viele dürften auch für XP gehen!)
    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareList?os=2093&lc=de&cc=de&lang=de&product=3696325&dlc=de
    Der IntelChipsatztreiber geht sicher auch für XP
    Wenn nicht der von HP - dann der von Intel neueste Version:
    http://downloadcenter.intel.com/filter_results.aspx?strTypes=all&ProductID=816&OSFullName=Windows*+XP+Professional&lang=deu&strOSs=44&submit=Los%21
    Wie man den in eine InstallationsCD von XP einbindet, weiss ich aber nicht ( musste ich noch nie).
    Vielleicht geht es mit entpacken und brennen auf CD?
    Beneiden tu ich Dich jedenfalls nicht!!!!!!!!!!

    Ach ja - wenn Du eine Lösung findest, die funktioniert, wäre hier eine Rückmeldung sehr willkommen!
     
  7. Das Centrino-Logo setzt einen Intel-Chipsatz voraus.
    Das Problem dürfte auch nicht der ICH selbst sein, sondern der AHCI-Modus.

    Also entweder den Intel Matrix Storage Manager (nicht den Chipsatztreiber) mit F6 laden bzw. auf die CD packen oder schaun, ob sich AHCI im BIOS für die Installation abschalten lässt.
     
  8. Hatte das gleiche Problem.

    1. .Net Framework 3.5 runterladen und installieren

    2. Die o.g. Festplattentreiber runterladen

    3. nlite installieren

    4. Neue Xp Disk mit den Festplattentreibern zusammenstellen

    5. Einlegen und installieren =))

    Lg Quick
     
Die Seite wird geladen...

HP Pavilion dv9865eg und windows xp3 / xp2 /xp1 - Ähnliche Themen

Forum Datum
[HP pavilion dm4] Akku : Laufzeit Hardware 5. Jan. 2015
Hp Pavilion dv9 Lan Verbindung streikt. Hardware 15. Okt. 2011
HP Pavilion Hardware 25. Nov. 2010
HP Pavilion DV7-1150eg QuickTouch Leiste [GELÖST] Hardware 13. Jan. 2009
HP Pavilion dv6000 W-Lan Karte wird nicht akzeptiert Windows XP Forum 16. Jan. 2013