.html-Dateien mit Bildordner beim Verschieben nicht wie eine Datei behandelt,

Dieses Thema .html-Dateien mit Bildordner beim Verschieben nicht wie eine Datei behandelt, im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von vantast, 8. Jan. 2011.

Thema: .html-Dateien mit Bildordner beim Verschieben nicht wie eine Datei behandelt, nur beim Löschen klappt's. Wie üblich eingestellt auf Wie eine Datei zu behandeln, trotzdem wird z.B. .html...

  1. nur beim Löschen klappt's. Wie üblich eingestellt auf Wie eine Datei zu behandeln, trotzdem wird z.B. .html verschoben (kopiert), aber der Bildordner bleibt immer zurück. Dieser Fehler tritt nur bei mir (WinXP) auf, bei Kollegen mit XP funktioniert es immer. Habe x-mal WinXP neu installiert, immer mit gleichem Ergebnis. Bei Zwischentests ging es einwandfrei bis SP3, nach weiteren Updates trat der Effekt wieder auf. Habe schon alle Einstellungen Ordneroptionen, Ansicht, durch. Verwende jetzt Opera, da mit der einzelnen .mht-Datei dieser Effekt nicht passieren kann, ist aber trotzdem ärgerlich, hiermit leben zu müssen,Firefox kann ich deshalb nicht verwenden.Hierdurch hatte ich in der Vergangenheit viele Internetdateien verloren, weil ich sie häufig kopiert hatte und später beim Aufrufen die zugehörigen Bilder fehlten.
    Mir ist mit diesem Mist sehr viel Zeit gestohlen worden, weiß hier jemand eine mögliche Lösung? Interessant ist es allemal.
     
  2. wie ich das verstehe, fehlt dir der Bilder-Ordner beim Speichern einer Webseite mit dem Internet Explorer ... oder?

    Mit dem IE Datei - Speichern unter... hast du 3 Auswahlmöglichkeiten (4 mit Textdatei *.txt)

    • [li]Webseite, komplett (*.htm; *.html)[/li]
      [li]Webarchiv, einzelne Datei (*.mht)[/li]
      [li]Webseite, nur HTML (*.htm; *.html)[/li]

    [​IMG]

    Die Webseite (komplett) = speichert eine HTM-Datei (*.htm, *.html) und einen Ordner mit Bildern, die die Webseite enthält. Wird der Bilderordner gelöscht, wird auch automatisch die HTM-Datei gelöscht - gilt auch umgekehrt. Zum Verschieben musst du beide Dateien (Ordner und HTM) markieren (mit STRG) und gleichzeitig verschieben.
    Das Webarchiv (einzeln) = speichert nur eine mht-Datei.
    Die Webseite (HTML) = speichert nur eine html-Datei.

    pan_fee
     
  3. lag ich falsch, vantast? ???

    pan_fee
     
  4. Danke, Pan_Fee! Habe alles ausprobiert, klappt aber nicht. Habe die Sache nocheinmal kontrolliert, ob sie hardwareabhängig ist, weil meine Kollegen mit XP nicht diese Probleme haben. Kurze Zeit funktionierte das Kopieren/Verschieben, aber nach Laden eines weiteren Programms ging's wieder nicht. Ich glaube, da meine 1. CD mit WinXP Dateien von 2001 hat, meine Kollegen vermutlich jedoch neuere Exemplare haben, und all die vielen Updates diesen Fehler nie reparierten. Am Montag werde ich mir die CD der Kollegen ausleihen und testen; wenn der Fehler bleibt, wechsle ich nach Linux, da auch noch die OPERA-Ikonen in der Dateibezeichnung bei .html und .mht meistens fehlen, obwohl korrekt eingerichtet, genug ist genug. Werde Dich gerne informieren. Mit freundlichem Gruß, vantast
     
  5. Hallo, Pan_Fee! Hatte sehr viel Hoffnung auf die einfache, vollständige Erklärung durch eine zu alte Version meines WinXP gesetzt, aber nein, meine Kollegen haben dieselbe Version wie ich, daran liegt's also nicht. Auf meinem kleinsten, alten 80GB-parallelen ATA-Laufwerk läuft das System, wie es soll, auf dem 2. mit 120GB war der Fehler nach der Installation von etwa 10 Programmen wieder da. Auf den SATA-Laufwerken hat es nie funktioniert.
    Ich gebe auf und gehe zu Linux. Das Problem ist, einen Druckertreiber für meinen alten Epson LQ100 zu kriegen.
    Dein Vorschlag, BEIDE Dateien zu markieren ist natürlich richtig und würde immer funktionieren, aber wenn man sehr viele Dateien hat, liegen sie zu weit auseinander und sind nicht(?) gleichzeitig zu markieren.
    Leider läßt mich diese Sache doch nicht ruhen, weshalb habe ich nur dieses Problem? Kann ja eigentlich nur ein Softwarefehler sein, denn kurzzeitig geht es wie gedacht, aber dann verstellt sich irgendetwas.
    Herzlichen Dank für Deine Anteilnahme, Pan_Fee!
     
  6. das verwirrt mich .... ???

    Ist der Treiber nicht in Windows XP integriert?
    Hast du es schon über die Systemsteuerung Hardware-Assistent versucht?
    (Neue Hardware hinzufügen - Hardware manuell aus einer Liste wählen und installieren - Alle Geräte anzeigen - Epson)
    http://esupport.epson-europe.com/Pr...amp;data=nIO+C9LsZYyFqYCgZg5n4ZU002FnrH1G5uD0

    pan_fee
     
  7. Hallo, freundliche pan_fee! Ist schon verwirrend, aber es ist so, einige Zeit geht's, dann nach dem Installieren weiterer üblicher Programme plötzlich nicht mehr. Ich gebe auf. Störender ist, daß die Iconen in den Dateibezeichnungen von Opera irgendwann verschwinden und erst mit neuerlicher Installation von Opera wieder da sind. Ubuntu habe ich nun doch nicht genommen, es ist (mit allen Updates) langsamer als WinXP. Dasselbe hatte ich schon etwa vor 10 Jahren erlebt. Werde mal ein anderes Linux probieren. Ja, richtig, Druckertreiber für alte Nadeldrucker unter Linux scheint es zu geben, ist auszuprobieren.
    Vielen Dank für die Anteilnahme, vantast
     
Die Seite wird geladen...

.html-Dateien mit Bildordner beim Verschieben nicht wie eine Datei behandelt, - Ähnliche Themen

Forum Datum
ActiveX in WORD (bzw. PDF- und HTML-Dateien) Windows XP Forum 18. Feb. 2009
Dateiicon von HTML-Dateien verschwunden Windows XP Forum 13. März 2005
suche Tools, das (nur) geänderte html-dateien auf Server lädt Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 9. Juli 2004