hwclock.exe?

Dieses Thema hwclock.exe? im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von Tectator, 1. Apr. 2005.

Thema: hwclock.exe? Ich habe seit ein paar Tagen im Task-Manager so eine Datei namens hwclock.exe. Sie befindet sich unter system32. So...

  1. Ich habe seit ein paar Tagen im Task-Manager so eine Datei namens hwclock.exe. Sie befindet sich unter system32. So weit so gut. Aber wenn ich dann ein PC-Spiel online spiele, habe ich trotz DSL 1000 einen Ping von 200.
    Anti Vir nervt mich auch die ganze Zeit wegen der Datei, und meldet einen Backdoor-Trojaner. Nur löschen oder reparieren kann ich sie nicht. Wie lösch ich diesen Virus?

    verschoben von Windows XP
     
  2. hi!

    ich würde mit der windows CD booten. Da müsste es dann eine option geben um die windows installation zu reparieren. mit der funktion bekommste eine nette DOS kommandozeile mit der du dann die datei löschen kannst.

    cd c:\windows\system32
    rm hwclock.exe

    also das würd ich machen, wenn abschiessen und dann löschen nicht funzt. kann aber nix garantieren

    mfg, SirCotare
     
  3. hm..., wusste gar nicht, das rm ein DOS-Befehl ist ?!

    Ich würd's dann doch lieber mit del hwclock.exe versuchen.

    So long
    Uwe
     
  4. huch! wie dumm von mir... sorry.... del ist natürlich richtig für dos
     
  5. Danke für die Tipps, ich versuche es mal.
     
  6. 1. programm beenden
    2. datei umbenennen
    3. löschen

    UND SCHON IST WIEDER ALLES NORMAL...
     
  7. tag!
    habe das gleiche problem.
    wo finde ich die datei?
    thx che
     
  8. c:\windows\system32
     
  9. Hab den gleichen fehler auch mit dem internet ping bei games, nur das der fehler bei mir in Windows\prefetch ist. hab unter abgesicherten modus versucht zu löschen und normal zu starten geht net. hab die datei umgeschrieben und gelöscht geht auch net. was kiann ich noch tun? Thx 4 help des ding nervt mich!
     
  10. Da es sich laut http://www.liutilities.com/products/wintaskspro/processlibrary/hwclock/
    um einen Trojaner handelt, würde ich alle verfügbaren Viren Scans ; Malware Scans drüberlaufen lassen.