IBM 755CD: T-Online 2.0 unter win 3.11 läuft nicht

Dieses Thema IBM 755CD: T-Online 2.0 unter win 3.11 läuft nicht im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von T-Online, 29. Mai 2004.

Thema: IBM 755CD: T-Online 2.0 unter win 3.11 läuft nicht Liebe Leute, IBM 755CD mit DOS 6.22 und WIN 3.11 sowie T-Online 2.0 führt nach Modem-Anwahl (Elsa microlink 56k...

  1. Liebe Leute, IBM 755CD mit DOS 6.22 und WIN 3.11 sowie T-Online 2.0 führt nach Modem-Anwahl (Elsa microlink 56k basic) zu der kuriosen Fehlermeldung, es sei kein Verbindungsaufbau möglich wegen eines Winsock-Fehler, der da lautet 0 (Null) und Rückgabewert ist 0x455. Angeblich sei schon jemand mit meiner Kennung am CErpt-server angemeldet, stimmt aber nicht. Was macht man da, immerhin gibts für die alte soft- und hardware ja keinerlei support mehr. Kennt jemand diesen Fehler? Für Eure Antworten schon mal herzlichen Dank! Gruß T.
     
  2. hp
    hp
    na alle achtung, da surft ja jemand noch so wie vor 15 jahren. zu deinem prob: ich nehme an, daß das tcp/ip von win 3.11 sich verabschiedet hat, hab dir hier mal einen link, der sollte dir vielleicht die lösungsfindung erleichtern...

    http://www.k4elektronik.de/K4Aktuell/0000DE64-80000001/w31-text.htm

    greetz

    hugo
     
  3. Na, vielen Dank für Dein Lob, aber die Sache is ganz einfach: Erstens habe ich die Schnauze voll von Wurm- und Virenattacken ohne Ende nach dem Umstieg auf WIN XP (Trotz antivir und kerio und Konsorten) und zweitens ist da eben das 486er Notebook von IBM noch vorhanden und in ganz gutem Zustand. Aber eben für Win95, 98 XP usw. einfach zu schwachbrüstig. Dagegen funzt es unter 3.11 erstklassig & schnell. Das mit den Viren denke ich mir so, daß heute einfach keiner mehr Attacken auf so alte Rechner ausübt, also wäre das, wenn meine Überlegung zutrifft, ein prima Viren- und Wurmschutz. Oder nicht? Zu Deinem Link hab ich noch ne Frage. Was meinst Du mit tcp(ip verabschiedet? Das ist doch nur ein Protokoll, das in einer Datei liegt und abgefragt wird. Solltest Du meinen, daß die DAtei im Arsch ist? Dann müßte ich ja nur ne neue finden... oder wie? Dank für Deine Antwort & gruß von T.

     
  4. hp
    hp
    das problem ist wahrscheinlich der trumpet winsocket, wenn du ´ne möglichkeit hast, deinstallier den mal und installier das teil neu. wie man das teil deinstalliert kann ich dir leider auch nicht sagen, die installation im zusammenhang mit t-online wird aber in dem link erklärt...

    greetz

    hugo
     
  5. hi,
    ohne davon jetzt viel ahnung zu haben, aber meinst du nicht dass win3.11 vor sicherheitslücken strotzt, die MS dann in nachfolgenden systemen wenigstens schon ausgebessert haben? vielleicht können manche viren auf deinem rechner nichts ausführen, aber zum weiterverteilen ists bestimmt ne gute platform.

    hank
     
Die Seite wird geladen...

IBM 755CD: T-Online 2.0 unter win 3.11 läuft nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
E-Mails von T-Online Verschwinden und kann kein e-mail konto einrichten Sonstiges rund ums Internet 14. Nov. 2014
t-online mail verschwinden Windows XP Forum 16. Dez. 2012
Mozilla Thunderbird - POP und SMTP von T-Online werden nicht angenommen E-Mail-Programme 10. März 2012
Netzmanager unlesbar - t-online konnte nicht helfen Sonstiges rund ums Internet 15. Okt. 2011
T-online 1986 geb. und 114 Jahrealt? oO Windows XP Forum 22. Juni 2011