Ich möchte chkdsk verkürzen

Dieses Thema Ich möchte chkdsk verkürzen im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von jüki, 30. Juni 2013.

Thema: Ich möchte chkdsk verkürzen Ich möchte chkdsk unter Win7 x64 von 10 auf 5 Sekunden verkürzen. Der entsprechende Tipp...

  1. Ich möchte chkdsk unter Win7 x64 von 10 auf 5 Sekunden verkürzen.
    Der entsprechende Tipp
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=770
    trifft aber wohl nur auf XP zu?
    ...und kann unter BootExecute dann autocheck autochk * verändern
    Das gibts unter Win7 nicht. Ist im Schlüssel
    HKEY_LOKAL_MACHINE \System \CurrentControlSet \Control \SessionManager
    nicht enthalten.
    Könnte ich dort einen DWord- Wert AutoChkTimeOut erzeugen und den mit einem Wert versehen?
    In Sekunden oder Milisekunden?
    Danke für Hinweise.

    Jürgen
     
  2. Ich stelle grad fest, das ich mich mit Das gibts unter Win7 nicht mißverständlich ausgedrückt habe.
    Richtig ist - in diesem Wert wird keine Zeit festgelegt.
    Also ist in diesem Schlüssel keine Zeit festgelegt.
    Entschuldigung!

    Jürgen
     
  3. Danke!
    In dem Schlüssel gibt es kein AutoChkTimeOut,

    [​IMG]

    - ich muß also diesen DWort- Wert erzeugen. Gut.
    In Deinem Link wird der Wert mit 1-259200 angegeben.
    Sind das Sekunden oder Milisekunden? 259200 - das wären immerhin 72 Stunden. Kann ich mir nicht so recht vorstellen.
    Ich probiere in der Registry nicht gerne herum, deshalb meine Frage.

    Jürgen
     
  4. hp
    hp
    der tip ändert ja nicht die zeit bei chckdsk sondern schaltet ihn ganz ab. mir stellt sich sowieso die frage was du damit erzielen willst. wenn ein volume dauernd gecheckt wird stimmt doch was mit der festplatte bzw. dem ntfs nicht. und da sollte man sich drum kümmern, sonst sind die daten irgenwann mal futch.

    falls du die zeit meinst die runtergezählt wird bis chckdsk losläft: die kannst du mit

    chkntfs /t:5

    als administrator auf 5 sekunden stellen, ganz abschalten kannst du das checken mit dem befehl

    chkntfs /x c: d: e: f:

    so wie im tip beschrieben ...
     
  5. mir stellt sich sowieso die frage was du damit erzielen willst
    Schlicht und einfach die zeit von 10 Sekunden auf die Hälfte verkürzen.

    wenn ein volume dauernd gecheckt wird
    Das ist bei mit -Gott gewahre- nicht der Fall.
    Nur wenn es denn mal vorkommt, hier in unregelmäßigen, längeren Abständern bei der RAMDisk, soll es eben schneller gehen.
    (chkdsk + RAMDisk ist aber ein anderes Problem)

    der tip ändert ja nicht die zeit bei chckdsk sondern schaltet ihn ganz ab
    Nein. Abgeschaltet würde das, wenn ich AutoChkTimeOut = 0 eintrage.
    Ich habe soeben auf meinem Test- PC einen Wert AutoChkTimeOut = 5 (dez) erstellt.
    Die Zeit wird ab 5 Sekunden gezählt.
    Also: Der Tipp ist gut und die Zeit wird tatsächlich in Sekunden angegeben.
    Meine Frage ist beantwortet - ich bedanke mich.

    Jürgen
     
  6. Zur Info nachträglich
    Der Registry-Wert wird erzeugt indem du in die Konsole chkntfs /T:10 eingibt, dann siehst du den Registry-Wert AutoChkTimeOut mit 10 Sekunden.
    Wenn du vorher chkntfs /T eingibt, wird du feststellen, dass bei Windows 7 zehn Sekunden (Standard) eingestellt sind, trotz fehlenden Wertes in der Registry.

    Tipp wurde dahingehend geändert.

    pan_fee
     
  7. Danke, Gute Fee.
    ...wird du feststellen, dass bei Windows 7 zehn Sekunden (Standard) eingestellt sind
    Ah, 7? So in etwa zählt es auch. Und stelle ich -wie eben- 5 Sekunden ein, zählt es seltsamerweise von 3 rückwärts.
    Ich schloß daraus, das der Contdown eher losgeht, noch bevor er angezeigt wird.

    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...