IDE3 auf KT4 Ultra und Win98SE Probleme

Dieses Thema IDE3 auf KT4 Ultra und Win98SE Probleme im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von PatrickS3, 13. Okt. 2003.

Thema: IDE3 auf KT4 Ultra und Win98SE Probleme Hallo, wenn ich auf meinem KT4 Ultra (MSI-6590 V1.0, Bios 1.4) den IDE3/Sata Controller im Bios aktiviere und das...

  1. Hallo,
    wenn ich auf meinem KT4 Ultra (MSI-6590 V1.0, Bios 1.4) den IDE3/Sata Controller im Bios aktiviere und das System boote, dann wird der Controller auch einwandfrei erkannt. Doch wenn ich dann bei der Hardwareerkennung die mitgelieferten Treiber unter Win98 installiere und anschliessend Win98 neu boote, macht der Rechner kurz vor erscheinen des Win)( Screens einen Reset. Selbst wenn an IDE3 noch kein Gerät angeschlossen ist. Unter W2k funktioniert dagegen alles.
    Kann mir einer sagen was da schief läuft?
     
  2. Gibt es das, dass hier keiner etwas zu dem Problem weiß :'(
     
  3. Das ist nur eine Vermutung:

    Ich habe mal gehört, dass man keine normalen IDE Platten mehr dranhängen haben kann wenn man S-ATA benutzen will. Ich weiß nicht ob es stimmt und er wäre blöd wenn es so wäre. Probier einfach mal alle normalen IDE Platten abzuhängen und auf der S-ATA ein Testwindows zu installieren....

    X
     
Die Seite wird geladen...

IDE3 auf KT4 Ultra und Win98SE Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Artikel: Dell 6430u Ultrabook riecht nach Katzenurin? Windows XP Forum 1. Nov. 2013
COH ruggelt trotz systemtest mit ergebniss: Sehr gut auf ultra hoch etc. Windows XP Forum 26. Okt. 2011
[Vorstellung] - CyberLink PowerDirector 9 Ultra 64 Windows XP Forum 29. Mai 2011
UltraVNC Netzwerk 10. Jan. 2010
UltraVNC ohne manuelle Bestätigung des Gastgebers? Sonstiges rund ums Internet 9. Juli 2009