IE 7: Internet ständig weg. Downloadmanger läuft, Email-Abruf funktioniert auch!

Dieses Thema IE 7: Internet ständig weg. Downloadmanger läuft, Email-Abruf funktioniert auch! im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von jockey, 18. Okt. 2008.

Thema: IE 7: Internet ständig weg. Downloadmanger läuft, Email-Abruf funktioniert auch! Hallo, habe ein merkwürdiges Verhalten unter Vista Ultimate. Oft bricht die Internetverbindung (IE7) weg und...

  1. Hallo,

    habe ein merkwürdiges Verhalten unter Vista Ultimate.

    Oft bricht die Internetverbindung (IE7) weg und nichts geht mehr beim Seitenaufruf ...

    Nun habe ich jedoch soeben festgestellt, dass der Email-Abruf über Pop3 problemlos funktioniert. Auch der Downloadmanager funktioniert und lädt schön weiter, was ihm aufgetragen wurde, zu laden ...

    Der Vollständigkeit halber: Ich nutzen eine WLan-Router (Netgear DG834PNB) mit WLan-Stick WPN111. BS ist Vista Ultimate.

    Hat von Euch jemand eine Idee, was da los ist?

    Vielen Dank für Eure Tips/Hilfe!

    Jan

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows Vista"*[/blue]
     
  2. Problem hat sich möglicherweise erledigt, da ich nach Änderung des bei VISTA voreingestellten MTU-Wertes von 1500 auf 1492 seit gestern keine Probleme mehr mit dem Internet habe ...

    Die eigentliche Unverschämtheit ist, dass Vista den hauseigenen Wert von 1500 (mein ARCOR-DSL bevorzugt 1492!) selbst nach händischer Änderung in der Registy beim nächsten Start wieder auf 1500 zurückschraubt!! Nicht zu fassen. Selbst mit einem Hilfsmittel wie dem TCP/IP-Optimizer (der übrigens bei PPPoe eben diesen Wert von 1492 empfiehlt) geht Vista beim Neustart wieder auf 1500 ...

    Abhilfe gibt es nur, wenn man über z.B. über die Eingabeaufforderung das vista-eigenen Autotuning der TCP-IP-Einstellungen deaktiviert. Danach kann man den Wert über die Registry oder mittels Tool festschreiben ...

    Der reine Wahnsinn. Und mit so einem Quatsch beschäftigt man sich dann über paar Tage und wundert sich und bestellt sich schon mal 20m Patchkabel, da man die WLan-Hardware in Verdacht hat ...

    Hier könnt Ihr übrigens nachlesen, wie man das besemmelte Vista TCP/IP Autotuning deaktiviert:
    http://forum.speedmeter.de/dsl-allgemein/10906-vista-autotuning-tcp-werte-abschalten.html

    Bis bald mal und Viel Spaß mit Vista :| wünscht Euch

    Jan
     
  3. Das angeblich besemmelte Vista Autotuning arbeitet völlig korrekt, denn dein Router ist mit dem Rechner über Ethernet verbunden, und die Default-MTU-Rate für Ethernet ist nun mal 1500. Was da nicht korrekt arbeitet, ist dein besemmelter Netgear-Router, der hat die MTU nämlich korrekt anzupassen. Denn nur auf der Internet-Seite darf die MTU nicht höher als 1492 sein.
     
  4. aha, na lass mich ja gern eines besseren belehren. bedeutet das nun, dass ich, wenn ich im router 1500 als wert vorgebe, wiederum eine korrekte internetverbindung via IE7 erhalte?

    ich meine, wie auch immer, unter xp gab es dieses problem eben nicht ...

    warum wird denn im netz dann hier und da darauf hingewiesen, dass es an eben diesem mtu-wert läge, der von vista auf 1500 gesetzt wird und dass dieser für arcor z.b. auf 1492 bzw. 1488 gesetzt werden müsse? bei mir läuft pppoe und auch im tcp-ip-optimizer wird dafür 1492 ermittelt, wenn ich ihn einsetze ...

    dies hier habe ich soeben der html-oberfläche meines routers entnehmen können:

    *****Die maximale Übertragungseinheit (Maximum Transmission Unit; MTU) für die meisten Ethernet-Netzwerke beträgt normalerweise 1500 Byte oder 1492 Byte für PPPoE-Verbindungen. Bei einigen ISPs müssen Sie möglicherweise die maximale Übertragungseinheit reduzieren. Dies ist selten der Fall, und Sie sollten diese Einstellung nur vornehmen, wenn Sie sicher sind, dass es für Ihre ISP-Verbindung notwendig ist.

    *****

    grüße,

    jan[br][br]Erstellt am: 21.10.08 um 21:13:36[hr][br]P.S., Helmut (Gast.) Mein Router ist toll. Ich liebe ihn heiß (wird er) und innig und er hat sogar changierend blinkende LEDs mml
     
  5. Im Netz wird korrekterweise darauf hingewiesen, dass für eine PPPoE-Verbindung die MTU max. 1492 betragen darf. PPPoE verwendet der Router bei der Verbindung zwischen ihm und dem ISP. Die Verbindung zwischen Router und Rechner ist nicht PPPoE.
     
  6. hallo, helmut, bedeutet das nun im umkehrschluss, dass es bei vistas 1500 bleiben kann und ich manuell im router ebenfalls 1500 eingeben sollte? wenn ja, hat das irgendeine bedeutung oder kann ich nun die 1492 auf beiden seiten so lassen, wie sie sind?

    gruß,

    jan
     
  7. Vergessen wir den Kram mit der MTU, es lag an einem Virenscanner, wie's ausschaut und ich bin jetzt der Doofe, der das arme VISTA gedisst hat :D

    Also möchte an dieser Stelle etwas gut machen: Vista ist toll. Das beste BS unter der Sonne!

    Und der Normalbürger, der's kauft, dürfte viel Spaß damit bekommen, wenn er z.B. ohne die Vista-Brenn-Routine arbeiten möchte. Denn das wird nicht einfach und geht dann nicht mal eben so mit Nero oder Ähnlichem, wie eine gute Freundin und ich gerade feststellten ... und wenn ich das richtig sehe, hat man halt so ein Programm als Administrator auszuführen bzw. zu installieren. Sonst geht das nicht so wirklich gut mit dem FremdBrennen.

    Faszinierend!

    Grüße und Asta-La-Vista,

    Jan
     
Die Seite wird geladen...

IE 7: Internet ständig weg. Downloadmanger läuft, Email-Abruf funktioniert auch! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ständige Internet-Verbindungsabbrüche Hardware 20. Feb. 2015
Internetverbindung trennt sich selbstständig und bleibt hängen! Firewalls & Virenscanner 23. Okt. 2010
Windows 7, Internet Explorer 8 bricht ständig für wenige Sekunden ab Firewalls & Virenscanner 29. Jan. 2010
Problem mit WLAN Intel WIfi Link 5100 AGN, Internet ist ständig weg Netzwerk 2. März 2010
Mein Internet Exprorer stürtzt ständig ab. Web-Browser 15. Mai 2009