IE, gehasst, geliebt! Eine Fürsprache!

Dieses Thema IE, gehasst, geliebt! Eine Fürsprache! im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von IE-Fan, 13. Feb. 2006.

Thema: IE, gehasst, geliebt! Eine Fürsprache! Ja, der leckere IE. Ein Wildpferd unter den Browsern. Um es gleich vorweg zu schreiben, der Beste, der Geilste, der...

  1. Ja, der leckere IE. Ein Wildpferd unter den Browsern. Um es gleich vorweg zu schreiben, der Beste, der Geilste, der Ewige!

    Nun bin ich seit geschlagenen acht Jahren mit dem Teufel in persona unterwegs. Ich darf berichten, ich hatte in diesen langen Jahren niemals Probleme, nicht eines mit dem Pferdchen. Keinen Troja, keinen Virus, keine Entführung. Viele User haben ebenfalls keinerlei Probleme. Warum?

    Tja, ein wildes Pferd, das alle erdenklichen Wünsche erfüllen kann, benötigt einen guten Reiter. Da plärren die einen, da jammern die anderen. Sitzen sie doch mit Jeanshosen und Turnschuhen auf diesem grandiosen Ross. Das kann nicht gutgehen. Hier ein Bug, da ein Virus, dort ein Troja, schon kann was nicht angezeigt werden, dort Fehlermeldung xy, ferner Horrornachrichten über Sicherheitslöcher. Oh Schreck!

    Der fähige Reiter lehnt sich entspannt zurück und streicht mit der Gerte über seine Reiterplinten. Er kennt das Gemüt des Teufels. Er weiß um die Einstellungen, die der Wildfang anbietet, die nur an- und abgehakt werden müssen. Er weiß, wenn ich mich auf diesen Gaul setze, muß ich mich vorher mit ihm befasst haben. Kein anderer Browser kann ohne IE auf der Platte existieren. Jeder weiß es. Daher hat jeder Fremdgeher auch den IE weiterhin in petto! Das mag er gar nicht. Da sagt er öfter mal Nein! Mh... das steht ihm zu. Stolz ist er auch noch!

    User, die keinen Bock haben, den IE zu lieben und sich mit dessen unendlichen Möglichkeiten zu beschäftigen, sollten ihren Sattel niemals auf ihn legen.

    Sie werden gnadenlos abgeworfen.
    Und das ist auch gut so!

    IE-Fan

    (Eine Leidenschaft muß man sich erarbeiten!)
    ;)
     
  2. Aber nur weil man dazu GEZWUNGEN wird, sonst währ es das erste was im Kuttereimer landen würde ;D

    Kuttereimer:
     
  3. Es kann nur einen geben!

    (Und es wird nur einen geben, wenn Füchse und Opern-Diven schon lange gestorben sind)

    Ja, der Beste. Und der Beste darf ruhig hier und da mal gehasst werden.

    Hauptsache, man bleibt ihm treu. Ich liebe diesen Browser.

    *schnief* :)
     
  4. Die schönste Liebeserklärung, die ich jemals gelesen habe. Man kann fast neidisch werden. Schnüff, schneutz. :)
     
  5. Wie wärs mit technischen Unzulänglichkeiten, technischer Rückständigkeit und fehlenden Features, die den IE gegenüber anderen Browsern wie ein antikes Pferd aussehen lassen. ;)

    Mit dem IE7 wird das nicht anders, _alle_ Neuerungen abgekupfert, Innovation Fehlanzeige.

    Vielleicht hast du dazu was Konstruktives zu sagen, also keine Parolen-Klopperei. ;) ;D
     
  6. eher ein antiker schimmel... ::)
     
  7. @Gästchen
    Autogrammkarten gibt es an der Kasse links unten. Voll für lau! ;) ;)
    Bussi!

    @PCD Smartie
    Das verstehst Du nicht, oder doch? Kennst Du die Liebe von echten Fanatikern zum ersten PC, der überhaupt auf den Markt kam? Die alte Möhre, groß wie ein Fernseher? Die Leute beten ihn an.

    Ich sag es mal so. Der IE ist für mich halt die große Liebe. Nichts anderes kommt mir auf die Platte. Ich freue mich auf den IE7, und Du weißt, was jedes Blatt und Blättchen schreibt, es konnte bisher weder ein Fuchs, noch eine Opern-Diva dem IE das Wasser reichen. Nicht immer nur die üblen Kritiken lesen. Ich weiß, das kommt gut an, Bill nebst MS in den A zu treten. Ist halt ein Bonze und der Monopolist. Aber der kleinen Sommersprosse haben wir alle sehr viel zu verdanken. Schlechthin alles. Die MS-Mäuse geben sich Mühe, und ich tausche meinen IE gegen keinen anderen Browser ein. Ich hege und pflege ihn. Wie geschrieben, wer den beherrscht, dem kann nicht mehr viel passieren. Übung macht den Meister. Und falls der IE7 sich als alter Kläpper herausstellt, dann sitze ich immer noch lieber auf ihm, als mir vom Fuchs die Platte versauen zu lassen. Mh.....jedem das Seine, mir das Meine.....nämlich....

    ....meinen IE....KNUTSCH!!

    Gute Nacht.
    ;)
     
  8. IE-Fan, das ist einfach süß, endlich mal ein mutiger Mensch, der gegen den Strom schwimmt. Ich nutze auch den Internet-Exlorer. Und hier sende ich noch einen Pfad. Alles Liebe!

    http://www.aaxnet.com/images/billg.jpg
     
  9. Das sind nun mal Fakten:

    Mit dem Internet Explorer 7 schließt Microsoft nach Jahren funktionsmäßig zu den Konkurrenten Firefox und Opera auf. Für Nutzer der alternativen Browser unter Windows XP gibt es keinen Grund, zum Internet Explorer zurück zu wechseln.

    Im Vergleich zur Windows-Vista-Version bietet die Standalone-Version weniger Sicherheitsmerkmale. Aufgrund der unterschiedlichen Architektur läuft der Internet Explorer 7 unter Windows XP Service Pack 2 nicht in einer Sandbox. Sämtliche Risiken durch die enge Verbindung mit dem Betriebssystem bleiben bestehen.

    Ob 5,5 .6.0 oder 7.0 :-X
     
  10. Mit Sicherheit nicht. Es ist ein Versuch, aber wirds nach derzeitigem Stand auch bleiben. ;D

    @IE-Fan: Ich wusste es kommt nix. ;D Schon mal eine Webseite gecodet? Anscheinend nicht. Du würdest den IE hassen. ;D Ansonsten bleibts ein yet another browser.