IE6 nach Update von Norton ein "Spätstarter"

Dieses Thema IE6 nach Update von Norton ein "Spätstarter" im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von scorpion8020, 18. Feb. 2004.

Thema: IE6 nach Update von Norton ein "Spätstarter" Tach zusammen, seit ich vor einigen Tagen wieder Updates für Norton bekommen habe, hat mein Internet Explorer wohl...

  1. Tach zusammen,

    seit ich vor einigen Tagen wieder Updates für Norton bekommen habe, hat mein Internet Explorer wohl negativ darauf reagiert. Seitdem, wenn ich per Multimediataste auf meiner Tastatur) den IE starten will, braucht dieser auf einmal an die 15 Sekunden bis sich das Browserfenster öffnet. Da ich aber keine Startseite in dem Sinne habe (sprich /blank) dürfte es nicht daran liegen.

    Hat jemand seit einem Norton-Update die gleichen Probleme? Der IE ist auch sonst völlig in Ordnung und nur beim ersten Aufruf braucht er solange - wenn er dann einmal offen war, lässt er sich normal wieder starten. Außer den Updates hab ich nichts installiert woher ich mir auch keine anderen Gründe, außer dem Norton-Update, verstellen kann.

    verschoben von Windows XP
     
  2. Hey!
    Kann es sein das du die Google-Toolbar benutzt? Bei mir lag es daran! Deinstallier das Teil und es funzt wieder einwandfrei!

    gruss daric
     
  3. Die nutze ich tatsächlich aber schon seit Monaten - dürfte also nicht direkt daran liegen aber einen Versuch ist es ja mal wert ;-)
     
Die Seite wird geladen...

IE6 nach Update von Norton ein "Spätstarter" - Ähnliche Themen

Forum Datum
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Endlose Suche nach Updates Windows 7 Forum 4. Okt. 2016
Nach Update blackscreen Windows 10 Forum 2. Okt. 2016
Nach update fehlen dll Dateien Windows 10 Forum 1. Okt. 2016