image via ghost 2003

Dieses Thema image via ghost 2003 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Inside, 31. Jan. 2006.

Thema: image via ghost 2003 hallo! ich hab mir mittels ghost 2003 (nach langer herumspielerei) ein image von meiner partition C: (OS+programme...

  1. hallo!


    ich hab mir mittels ghost 2003 (nach langer herumspielerei) ein image von meiner partition C: (OS+programme und ein paar dateien) gezogen, und dieses auf die 2. Partition M: gelegt.

    ich arbeite bei mir in der Firma auch mit norton ghost, allerdings mit der server version 7.5 bzw 8. Von daher bin ich ich es auch gewöhnt das dann auch genau EIN (!) .ghs und EIN (!) .gho file entstehen ;)


    doch bei meinem versuch, ein festplatten image @ home zu erstellen hab ich plötzlich 9 ghs-files ???

    kann mir das jemand erklären?

    und welches von den files müsste ich dann beim wiederherstellen auswählen? od ist dann in der konsole wieder nur ein file sichtbar?

    vl is es auch noch wichtig zu wissen das ich partition to image gewählt habe...


    greetz inside
     
  2. Vermutlich war Deine Partition einfach zu groß und wurde daher aufgeteilt. Bei der Wiederherstellung wird Dir mit ziemlicher Sicherheit nur eine .gho zur Auswahl angeboten.
     
  3. jedes *.ghs-File ist eine Fortsetzung vom *.gho file

    = eine Kette
    mypart.gho
    mypart01.ghs
    mypart02.ghs
    mypart03.ghs
    mypart04.ghs
    mypart05.ghs

    u.s.w.
     
Die Seite wird geladen...

image via ghost 2003 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Server Klonen (True Image./.Ghost) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Sep. 2009
Win XP Harddisk backup erstellen, Ghost funzt nicht, True image? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Juli 2008
Vergleich Acronis True Image 9 und Symantec Ghost 10 Windows XP Forum 17. Juni 2007
Wohin die Festplatte imagen mit Ghost... Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Apr. 2006
Ghost Image Windows XP Forum 11. Dez. 2005