ImageCopyResize

Dieses Thema ImageCopyResize im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von VolkerTF, 21. Sep. 2006.

Thema: ImageCopyResize Hallo Deutschland, heute mal eine Geschichte, für die ich wahrscheinlich gleich Keile beziehe  :|. Nur nicht so...

  1. Hallo Deutschland,

    heute mal eine Geschichte, für die ich wahrscheinlich gleich Keile beziehe  :|. Nur nicht so doll bitte.

    Damit der Anwender nicht mehr Fotos händig verkleinern muss, habe ich das im Script mit ImageCopyResize gelöst. Klappt alles wunderbar. Schon seit Monaten. Nur einige Anwender haben da ihre Probs:

    Aus 2592 x 1944 Pixel und 2,3 MB werden supertolle 300 x 225 und 11 KB

    Wenn diese Anwender allerdings 5 Fotos (= 10 bis 15 MB) gleichzeitig hochladen, können sie nebenher kochen, essen und abwaschen. (Teneriffa ADSL = 512 KB bei einem Preis von 39,50 Euro pro Monat plus Telefonanschluss!!!)

    Klar werden die Bilder erst auf dem Server verkleinert. Also hochladen - verkleinern - speichern. Oder gibt es da vielleicht doch noch einen Trick? Das wär geil! Leider lassen sich nicht alle Anwender auf ein Programm, wie Photofiltre, das ganze Ordner voller Fotos auf einen Rutsch umwandelt, ein.

    Sehr stürmische Inselgrüsse (der Azoren Hurrikan lässt grüssen)
    Volker
     
  2. Das hängt ganz von der Upload-Geschwindigkeit der User ab. Da die meistens niederiger ist als die Download-Geschwindigkeit, bei TDSL 1000 z.B. kommt man auf ca. 14Kb/s, Download ca. 120 Kb/s oder so, kann das mit 15MB schon etwas dauern.

    Gruß
    Christian
     
  3. Hi - danke für die Antwort,

    soweit schon klar. Es gibt also keinen Trick oder Kniff die Filegröße vor/ während des Uploads zu verkleinern!?

    Ich persönlich würde mich nie (!!!) dutzende von Minuten vor den PC hocken, nur um in den Genuss zu kommen die Fotos vor dem Upload nicht ein bisschen webgerecht zu gestalten. Was faktisch ja viel schneller geht, als nachher blöde dazusitzen.

    Dann würde mir also nix anderes übrig bleiben, als den Upload auf ein Foto pro Upload zu beschränken. Was dann jedes Mal nur eine Tasse Kaffee für den User bedeutet. Aber wenigstens keine halbe Stunde.

    Seh ich das einigermaßen richtig?

    Gruss von der Insel (es hat geregnet = sehr außergewöhnlich!)
    Volker
     
  4. NÖ, wie auch ??
    Du kannst nix bearbeiten das noch garnicht da ist ;)


    Jedem User ein FTP-Upload Verzeichnis zur Verfügung stellen.
    Wenn er dann mit dem FTP-Upload fertig ist, kann er ein Script (sollte dann im Userbereich ein Link sein) starten, dass:

    - evtl. Ziparchiv entpacken
    - prüft was hochgeladen wurde, was nicht gestattet ist fliegt raus
    - die Bilder verkleinert und danach die Originale wegwirft
    - die verkleinerten Bilder an den richtigen Platz verschiebt

    Alternativ kann das auch per Cronjob gemacht werden, dann brauch der User seine Bilder nur per FTP hochzuladen und gut is ;)
    Der Cronjob könnte dann so eingestellt werden, dass von mir aus alle Stunde ein Script gestartet wird das die FTP-Verzeichnisse der User prüft, und wenn was drinn ist die entsprechenden Aufgaben ausführt.

    Nachteil an der Geschichte ist, der User muss immer bis zum nächsten Cron warten bis seine Bilder angezeigt werden.

    Vorteil ist, er kann die Bilder einzeln oder mehrere (gepackt oder im Original) einfach per FTP hochschieben und die Sache ist für ihn erledigt.
    Auserdem kann der User während des FTP-Uploads in seinem Userbereich weiterarbeiten ohne das irgendwelche Uploads unterbrochen werden.
     
  5. Danke für die Antworten. Jetzt kann ich wenigstens sicher sein, dass es da nicht doch noch irgendwas gibt, das man machen könnte.

    Mir war schon klar, dass die Daten zuerst mal auf dem Server ankommen müssen. Aber die ganze Geschichte mit ImageCopyResize relativiert sich für den (unbedarften) Anwender natürlich schon ein bisschen. Die hatten sich nämlich gefreut, dass unbehandelte Fotos jetzt schwuppdiwupp einfach hochkopiert werden.

    Nun dauert halt schwuppdiwupp eine halbe Stunde.  :-\

    Mittlerweile auch schon dunkel auf Teneriffa
    daher sterneklare Grüsse von der Insel
    Volker

    P.s.: Kann man als Gast-User ein Thema auch abhaken (schließen) ?
     
  6. Hi

    Abhaken geht nicht als Gast, sonst könnte da ja jeder kommen ;)

    Gruß, Michael
     
Die Seite wird geladen...

ImageCopyResize - Ähnliche Themen

Forum Datum
imagecopyresized --> move_uploaded_file Webentwicklung, Hosting & Programmierung 17. März 2006