Imageprobleme unter Windows, Fehler beim Lesen von Sektor....

Dieses Thema Imageprobleme unter Windows, Fehler beim Lesen von Sektor.... im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von wuehler, 19. Nov. 2005.

Thema: Imageprobleme unter Windows, Fehler beim Lesen von Sektor.... Moin Zusammen, nutze seit langem TrueImage (TI) 8.0 mit großer Zufriedenheit! Starte regelmäßig aus Windows (XP mit...

  1. Moin Zusammen,

    nutze seit langem TrueImage (TI) 8.0 mit großer Zufriedenheit!
    Starte regelmäßig aus Windows (XP mit SP2) Backups, bisher auch ohne
    Probleme.
    Seit ein paar Tagen wird das Image regelmäßig abgebrochen, weil
    Fehler beim Lesen der Festplatte....., Fehler beim Lesen von
    Sektor...
    Auch ein Versuch mit einem anderen Programm, wie Paragon
    Festplattenmanager 6.0, brachte kein Erfolg, da der Rechner sich nach
    ca. 2/3 des Backups total Aufhängte.

    Habe mehreremale CHKDSK f/ r/ durchgeführt, Fehlermeldungen
    erschienen nicht.

    Hatte auch schon das HITACHI DriveTool über die 160GB HD HITACHI
    schicken wollen, ehrlich gesagt trau ich mich nicht so recht, da
    alles in Englisch und mein Englisch, na ja... will nicht noch mehr
    vermurksen.

    Nun die Besonderheit:
    Wird TI aus dem BootMenue heraus gestartet, klappt das ganze
    einwandfrei!

    Achso, bei den Versuchen aus WIN heraus, hatte ich alles was im
    Hintergrund lief abgeschaltet.

    Wer weiß echten Rat ?

    Gruß
    Wuehler :-\
     
  2. Moin,

    in der Regel kündigt sich ein kommender Festplatten-Defekt an, wenn TrueImage so eine Fehlermeldung ausgibt. Hatte ich schon ein paar mal und konnte dadurch meine Daten noch rechtzeitig sichern.
    In deinem Fall könnte es aber auch etwas anderes sein, da du ja schon einiges getan hast. Allerdings solltest du die Hitachi-Tools doch mal testen lassen. Auch wenn es in Englisch ist und du damit Probleme hast, solltest du den einfachen Test lokalisieren können.
    Zudem wäre es wichtig wenn du die Platte mal defragmentierst.
    Ist die Platte partitioniert oder an einem Stück ?
    Ist noch genug freier Platz auf der Platte ?
     
  3. Moin,

    die Platte ist mehrfach partioniert und wurde auch mehrfach mit O+O Defrag defragmentiert.

    Beim letzten Defrag blieb ein kleiner Teil von Sektoren mitten im HD Bereich frei ?? bildlich gesprochen.

    Allerdings habe ich bisher nur die C-Partion versucht zu sichern, vieleicht sollte ich mal eine andere Partition ausprobieren ?
     
  4. Hatte vergessen:

    Auf der Platte ist noch reichlich Platz.

    Habe gerade eine andere Partion (nicht C:) mit TI gesichert, das klappte.
     
  5. Das könnte darauf schließen dass dort tatsächlich ein Defekt von Sektoren vorliegt. Denn genau bei solchen Sachen verweigert TrueImage eine Erstellung eines Images.
    Entweder ist das ein Bug oder ein Feature von TrueImage, dass es keine defekten Sektoren sichern kann/will.
    Also ich würde die Platte mal komplett mit den Hitachi-Tools testen. Vielleicht liegt ja doch ein Defekt vor.
     
  6. Jo,

    habe gerade mit Hitachi Drive Fitness Test einen Test ( Advances Test)durchgeführt, war sehr umfangreich, es gab aber keine Fehlermeldungen, bin mir aber nicht sehr sicher! weder bei den Einstellungen noch bei der Auswertung, denn diese habe ich auch nicht gesehen?!

    Ist schon blöd, wenn man dem Blinden die Farbe erklären soll.

    :eek:
     
  7. Ja schon klar.
    Allerdings hättest du eine dicke fette rote Fehlermeldung bekommen, wenn ein Defekt vorliegen würde.
    Da dies nicht der Fall ist, bin ich mit meinem Latein irgendwie am Ende.
     
  8. Moin wieder,

    also ne fette rote, oder andere Fehlermeldung hab ich nicht gesehen.

    Hm, muss mal grübeln, vieleicht will irgend ein Programm nicht mitspeilen ?

    ::)
     
  9. Nur ne Idee:

    Könnte es auch daran liegen, das TI und die Festplatte (der IDE Treiber) nicht zusammenpassen wollen ?

    Bei dem IDE Treiber handelt es sich um:
    nVidia nForce2 ATA Contr. v.2.7 vom 03.11.2004 Vers. 5.10.2600.475
     
  10. Das ist möglich, nVidia weist bei der Installation des nForce-Treiberpaketes explizit darauf hin, dass der IDE-Treiber nicht installiert werden muss, da XP ihn mitliefert. Es gab auch schon Zeiten, da hat nV den IDE-Treiber zurückgezogen, und davor gewarnt. Der Treiber ist als unzuverlässig bekannt, und sollte nicht installiert werden.

    Wie gesagt: Eine mögliche Fehlerquelle, muss es aber nicht sein.
     
Die Seite wird geladen...

Imageprobleme unter Windows, Fehler beim Lesen von Sektor.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
HP Laserjet IIp unter WIN 10-64bit Hardware 4. Nov. 2016
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016
Original DVD's unter W 10 nicht abspielbar Windows 10 Forum 29. Aug. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016