In der Arbeitsgruppe "unsichtbar"...

Dieses Thema In der Arbeitsgruppe "unsichtbar"... im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Fraggy, 30. Dez. 2004.

Thema: In der Arbeitsgruppe "unsichtbar"... Ich habe folgende Netzwerkkonfiguaration: - DSL-Router mit WLAN (DrayTek Vigor2500 We) - PC (XP-Home SP1) am...

  1. Ich habe folgende Netzwerkkonfiguaration:

    - DSL-Router mit WLAN (DrayTek Vigor2500 We)
    - PC (XP-Home SP1) am LAN-HUB des Routers
    - Notebook (XP-Home SP2) am WLAN des Routers

    Verlauf:
    Ursprünglich konnte ich beim PC wenigstens den PC selbst in der Arbeitsgruppe sehen, und konnte sogar ganz kurz auf die Freigaben des Notebooks zugreifen.

    Da es aber vorrangig anders rum funktionieren muß (was es bis hierher nicht tat), benutzte ich den Netzwerkinstallationsassistenten, und nach einem Assistentendurchlauf erfolgte ein Neustart des PC. Danach ging gar nichts mehr. Nichts im Netzwerk zu sehen, und Internet ging auch nicht mehr. Letzteres geht jetzt wieder, es fehlte die Angabe der IP und des Gateways in der Netzwerk-Konfiguration.

    Was jetzt noch geht:
    - beide können ins Internet
    - beide können sich selbst und sich gegenseitig anpingen
    - beide haben eine statische IP (192.168.x.x)
    - beide sind in der selben Arbeitsgruppe

    Was nicht geht:
    - beim Notebook sehe ich (nur!) das Notebook in der Arbeitsgruppe
    - beim PC sehe ich gar nichts (mehr) in der Arbeitsgruppe
    - Beim PC kann ich Freigabe-Haken setzen, Feigabe wird aber nicht angezeigt
    - beim Notebook kann ich nicht auf Freigaben des PC zugreifen

    Weiß irgendwer was hier schief gelaufen ist???
     
  2. Weiß denn hier keiner mit diesem Netzwerkproblem bescheid???
     
  3. Moin,

    OK, dann mal die Gegenfragen:
    Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke ist bei beiden aktiviert ?
    Auf beiden Rechnern sind die entsprechenden Profile (sprich Benutzer) angelegt und die Freigaben entsprechend erteilt ?
     
  4. Ja!

    - Es ist alles an Diensten installiert was nötig ist
    - Es sind entsprechende Benutzerkonten vorhanden
    - Es sind Freigaben da

    Was mich wundert ist: Warum sieht sich der PC nicht einmal selbst im Netzwerk? Und warum kann man ihn trotzdem anpingen?
     
  5. Läuft auf dem PC eine Firewall ?
     
  6. Nein, auf beiden Rechneren läuft keine Firewall.

    Nur die Internetverbindung wird durch die Router-Firewall geschützt.
    Aber das hat ja nichts mit den Rechnern zu tun...
     
  7. Hm, lass destweise mal den Router den DHCP anwerfen und die IPs selbst vergeben. Setze beide Rechner mal in ne neue Arbeitsgruppe und prüfe, ob die verwendeten Accounts auch über ein Passwort verfügen.
     
Die Seite wird geladen...

In der Arbeitsgruppe "unsichtbar"... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016
Arbeitsgruppe absichern Windows XP Forum 2. Dez. 2013
Ändern der Netzwerk-ID nicht möglich (Arbeitsgruppe ebenfalls) Firewalls & Virenscanner 12. Dez. 2010
Windows XP Pro Arbeitsgruppe verändert Netzwerk 2. Apr. 2013
Erweiterte Freigabe -> Benutzer auf PCs in gleicher Arbeitsgruppe fehlen Windows XP Forum 16. Sep. 2012