In HTML abfragen ob flash installiert ist...

Dieses Thema In HTML abfragen ob flash installiert ist... im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von baerenfisch, 18. Okt. 2002.

Thema: In HTML abfragen ob flash installiert ist... Hi Leute, ich möchte auf der ersten Seite abfragen ob der Surfer Flash installiert hat; wenn ja wird er automatisch...

  1. Hi Leute,

    ich möchte auf der ersten Seite abfragen ob der Surfer Flash installiert hat; wenn ja wird er automatisch zur Flash-Version geleitet, wenn nein, soll es ab zur html-version gehen.

    Kann wer helfen?

    Vielen Dank für Tips!
     
  2. mach eine flash und html weiterleitung

    ein kleines flash das dich auf die flash-html weiterleitet und gleichzeitig eine javascript das dich nach 10 sekunden auf die html seite weiterleitet.

    einziges problem sollte der browser feststellen, das flash nicht installiert ist, wird dies von der macromediaseite runtergeladen...
     
  3. ;D ;D ;D
    Danke!
    Werde das mal heut nachmittag probieren! Poste dann das Ergebnis!

    Liebe Grüsse aus Wien


    Nachtrag: Stimmt es funktioniert zwar, aber bei nichtinstalliertem Flash-PlugIn will er sich´s von Macromedia holen. Gefällt mir auch nicht wirklich.

    Weiss jemand ne andere Lösung?

    Bye
     
  4. Hi, ich hoffe das hier gehört jetzt nicht in das SubForum: Funktionen :-(. War mir nicht sicher.

    Ich habe folgendes Problem:
    Im Zuge meiner Systemeinrichtung habe ich seinerzeit die Dokumenten-Bibliothek auf eine andere Partition ausgelagert.
    Leider handelte es sich dabei um eine andere physische Festplatte, die kürzlich ihren Dienst eingestellt hat - endgültig.
    Ich kriege nicht mal mehr ein kurzes Aufflackern dieser Platte.
    Wichtige Daten sind nicht verloren gegangen, da ich die wichtigen Unterordner alle regelmäßig auf Backupdatenträger speichere. Nur einige wenige, unwichtige Ordner sind also Baden gegangen.

    Bei meinen Versuchen der Wiederherstellung hat Windows leider den öffentlichen Dokumente-Ordner für Documents übernommen.

    Also habe ich mir gedacht, dass ich den Registry-Schlüssel für personal wieder auf den entsprechenden Ordner setze.
    Also von
    M:\Documents\ <- M-Partition nicht länger existent
    auf
    C:\user\<username>\Documents
    kein Erfolg

    ***
    Daraufhin kam ich auf die Idee zu Googlen und habe das folgende Tutorial befolgt:
    Personal User Folder - Restore Missing Folder - Vista Forums

    ***
    Dennoch scheint es mir einfach nicht zu gelingen, dieses Verzeichnis wieder zu beleben. Ich brauche hierbei Eure Hilfe.

    ***
    Mein Problem ist ansich das Folgende: Einige Anwendungen legen ihre Konfigurationsdateien standardmäßig in Documents ab. Eine solche Anwendung (Programmierumgebung) verweigert jetzt jeden Dienst, da alle Referenzen (logischerweise) auf einen 'null'-Pfad verweisen. Ich dachte mir, ich installiere das Ding fix neu. Dennoch baut es die entsprechenden Ordner im wiederhergestellten Documents nicht wieder auf.
    Ich dachte mir, ich hätte vielleicht in der Registry Referenzen übersehen und habe mir eine Anwendung installiert, die vorher nicht drauf war, aber bekannterweise Ordner in /username/Documents anlegt - auch diese befand es nicht für Notwendig oder Möglich, entsprechende Ordner anzulegen. :mad:

    ***
    Es muss keine persistente Lösung sein: In drei Monaten ist unser aktuelles Projekt abgeschlossen. Da ich meine beiden Betriebssysteme (Linux Ubuntu und Windows 7) ohnehin auf eine neuer Platte auslagern und Datenmüll beseitigen wollte, steht dann für mich ohnehin ein Neuaufsetzen des Systems an. Solange würde ich aber gerne entsprechende Anwendungen noch nutzen.

    Mfg
    Ramses
     
  5. Ich würde Linux Live (Knoppix, CD-Version) besorgen und die Daten kopieren.
     
  6. In wie fern würde mir das helfen?
    Also, die Daten sind ja verfügbar und ich kann auch darauf zugreifen. Das Problem ist halt, dass die Anwendungen offenbar nicht mehr den Pfad finden können, in welchem sie ihre Config-Dateien anlegen können (die sonst immer unter "Documents") lagen.
    Tschuldigt bitte, wenn ich das Problem blöd beschrieben habe.

    Beim Neuaufsetzen des Systems in ca. drei Monaten soll ohnehin alles gelöscht werden. Möchte wie gesagt meine Festplatten erneuern und auch Müll loswerden, der sich mit der Zeit angesammelt hat. Es sollen wieder "jungfräuliche" Betriebssysteme werden.
     
  7. Hmm...scheinbar fehlt es dann an den Rechten. Solange die Ordner mit fehlenden Rechten vorhanden sind hilft auch keine Neuinstallation der(s) Programme(s).
    Ist das mal wiederhergestellt kann man die Daten ja in die entsprechendne Ordner kopieren, einen anderen Ansatz hab ich dazu leider auch nicht.
     
  8. Ich bin mit der Bedienung von Win leider nicht ganz so vertraut (sehe es mehr, als notwendiges übel), aber:
    Wenn ich eine ausführbare Datei als Administrator ausführe, dürfte diese Datei doch ansich mit allen Rechten ausgestattet sein, oder täusche ich da?
    Entspricht der Param: als Administrator ausführen nicht in etwa den Root-Rechten aus Linux?

    Ich führe nämlich Installationen immer als Administrator aus.
     
  9. Als Administrator ja - fraglich ob der Ordner für das Programm - System freigegeben ist.

    Ich kann da auch nur raten: entsprechenden Ordner unbenennen und Programm neu installieren. Jetzt sollte der Ordner mit den entsprechenden Rechten neu erstellt werden.
     
  10. Also nur zur Sicherheit für mein Verständnis:
    ich lösche den Ordner 'Documents', der in der Registry als "zuständiger" Ordner angegeben ist und bei einer Neuinstallation einer Anwendung, die dort Dateien ablegt, wird dieser Ordner neu erstellt?
    Nicht, dass ich jetzt totalen Blödsinn fabriziere.
     
Die Seite wird geladen...

In HTML abfragen ob flash installiert ist... - Ähnliche Themen

Forum Datum
TXT-Datei ein HTML einlesen Webentwicklung, Hosting & Programmierung 4. Juli 2014
HTML- anstatt Standard-Ansicht bei Gmail mit Chrome E-Mail-Programme 17. Apr. 2014
HTML Ansicht bei Chrome Web-Browser 15. Apr. 2014
Outlook 2003 druckt keine Mails im html-format Windows XP Forum 4. Okt. 2013
Just Color Picker -> Farbwähler, Pipette, RGB, HTML, HEX Farbcode-Editor Windows XP Forum 6. Sep. 2013