Initialen StarOffice6+7

Dieses Thema Initialen StarOffice6+7 im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von Johann, 8. Jan. 2004.

Thema: Initialen StarOffice6+7 Wer kann mir helfen? Wenn ich Unter StarOffice 6.0+7.0 einen Absatz mit Initialen beginnen will, wird der erste...

  1. Wer kann mir helfen? Wenn ich Unter StarOffice 6.0+7.0 einen Absatz mit Initialen beginnen will, wird der erste Buchstabe nur grau hinterlegt, aber weder auf dem Bildschirm noch auf dem Ausdruck erscheint er als Initiale. Übernehme ich den Text aber aus Word, werden die Initialen angezeigt.
    Ich Suche seit zwei Monaten nach einer Lösung. :'(
     
  2. sol
    sol
    Hallo
    Die Hinterlegung ist keine Farbdefinition. Sie zeigt lediglich an, dass hier eine Markierung vorgenommen wurde. Wenn Du im Menu->Ansicht' das Häkchen bei->Markierungen' wegnimmst, verschwindet die Hinterlegung.

    Ich benutze nicht StarOffice, sondern OpenOffice und da habe ich festgestellt, dass in der Version 1.0.2 die Initial-Markierung offenbar nicht richtig funktioniert. In Version 1.1 klappt es jedoch. Vielleicht ist das auch bei StarOffice ein Versions-Problem.

    Soweit ich weiss, importiert OO Word-Initialen nicht als Absatzformatierung sondern als Rahmen, die dann vom eigentlichen Text umflossen werden.

    Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen. Wenn Du keine StarOffice-Version findest, die die Initialen richtig handhabt und nicht nach OO wechseln willst, würde ich es mit Rahmen versuchen. Du kannst ja einen entsprechend formatieren (am besten auch gleich einen Rahmenstil und einen Zeichen- oder Absatzstil erstellen) und daraus einen Textbaustein machen. Ist natürlich nur eine Krücke im Vergleich zur echten Formatierung.

    Gruss
     
  3. Leider keine Lösung: Bei mir in SO 5.2 funktioniert es auch nicht.
     
  4. sol
    sol
    Also ich denke mal, rückwärts suchen bringt selten Erfolg. Vielleicht musst Du mal bei Sun suchen, ob es neuere Patches gibt. Ich weiss nicht, welche StarOffice-Version der OO1.1 entspricht. Aber soviel ich weiss, ist der Basis-Code für beide Programme gleich, also müsste es ja eine aktuelle StarOffice-Version geben, die mindestens das gleiche kann wie OpenOffice.
     
  5. Hallo,
    Rückwärtssuche bringt sicher keinen Erfolg, wenn es denn tatsächlich ein Programmfehler ist. Wäre es aber bei mir gegangen, hätte man auf einen Bedienfehler schließen können. ;)
     
  6. Danke für eure Hilfe, auch wenn ich eigentlich nicht weiter gekommen bin. Ist eigentlich schwach, dass StarOffice7 nicht die Möglichkeiten bietet, den ersten Buchstaben eines Absatzes einfacher zu vergrößern.
    Entschuldigt die verspätete Reaktion, aber die Arbeit!!!
    Gruß Johann ;)
     
  7. Ich benutze zwar OO1.1.1, meine aber, dass der Punkt schon bei SO4.0 existierte:
    Ich habe zu Hause nur die englische Version zur Hand, da ist der zweite Punkt unter Format Character - heisst soviel wie Buchstabe. Da kann man die ausgewählte(n) Buchstabe(n) fast beliebeig verändern - auch die Grösse.
    Oder verstehe ich etwas falsch unter Initialen - soll das so aussehen wie bei den alten Mönchen?
     
  8. Ola,

    Initial:
    Formatiert das erste Zeichen eines Absatzes als Initiale, die sich über mehrere Zeilen erstrecken kann. Sie können auch das erste Wort des Absatzes auf diese Weise formatieren.
    Wie Sie diese Funktion erhalten...
    Menü Format - Absatz... - Register Initialen
    Menü Format - Vorlagen - Katalog... - Ändern/Neu... - Register Initialen
    Menü Format - Stylist - Kontextmenü Ändern/Neu... - Register Initialen

    funktioniert unter OO 1.1.0 problemlos