Initialisierung Boot-CD: none

Dieses Thema Initialisierung Boot-CD: none im Forum "Hardware" wurde erstellt von Diogenes, 6. Jan. 2009.

Thema: Initialisierung Boot-CD: none Hallo miteinander und ein gutes, neues Jahr! Ich bin am Ende mit meinem Latein und benötige Eure Hilfe. Mein altes...

  1. Hallo miteinander und ein gutes, neues Jahr!

    Ich bin am Ende mit meinem Latein und benötige Eure Hilfe.

    Mein altes Notebook will ich neu aufsetzen mit WinXP, Sp2 und beim booten wird die Boot CD nicht erkannt.

    Die 1. Zeile nach der Auto Device Detecting: Initialisierung Boot-CD: none
    Die 2. Zeile lautet: Initialisierung 2nd Atapi: none

    Im Boot-Menü habe ich soweit alles überprüft und kann nichts finden.

    Hat jemand eine Idee, wie ich es hinbekomme, das von CD gebootet wird?

    Danke im voraus.

    Diogenes
     
  2. Schon mal im Bios nachgeschaut?
     
  3. Hallo Athene,

    hab ich gemacht und nichts verdächtiges gefunden. Boot Device von CD steht auf #1, gefolgt von der HD und der Floppy Disk.

    Scheint alles soweit ok... :-? :-?

    Hast Du noch eine Idee?
     
  4. Defektes Verbindungskabel/defektes Laufwerk?
     
  5. Laufwerk funktioniert, wird direkt eingesteckt.

    Hab im Boot-Menü auf Restore auf Originalzustand gesetzt.

    Nochmal gebootet, gleiches Resultat.

    Was nun sprach Zeus??

    :| :|


    Hier noch ein paar Infos zum System:

    Gericom Overdose2
    P3 MMX, 800Mhz
    512 Ram, 20GB HD
    Win2000, SP4

    Bevor jemand einen Lachanfall bekommt - ich will das Teil nur als Office-Ersatzrechner laufen lassen. :.. :..

    Diogenes
     
  6. Warum sollte jemand Lachanfall bekommen?
     
  7. Ich habe gehört, das Gericom nicht der Brüller-Hersteller sein soll und
    das Notebook ist ja auch schon ein Oldie.

    btw: Was ist denn bei den IDE Settings einzustellen??

    Bei mir ist alles angehakt:

    Primary HDD
    x Drive Enabled
    x Multiple Sector Mode
    x PIO Mode

    CD-ROM/DVD-ROM
    x Drive Enabled
    x PIO Mode

    IDE UDMA-33 Function: Enabled
    IDE 32Bit I/O: Enabled

    Ist da alles OK?
     
  8. Deswegen wird hier sicherlich niemand ausgelacht. Außerdem ist auch die Wahl des Herstellers mitunter auch persönliche Geschmackssache. Ich persönlich würde zwar die Aussage, dass Gericom nicht der Brüller-Hersteller sein soll, unterschreiben, aber 1) nützt Dir das jetzt auch wenig und 2) gibt es auch Leute, die mit einem Gerät des Herstellers zufrieden sind, weil es für ihre Bedürfnisse ausreicht.

    Das wollte ich nur am Rande erwähnt wissen, um die Leute zu ermutigen, sich nicht für ein gekauftes Produkt oder eine falsche Entscheidung zu genieren. Hinterher sind immer alle schlauer ;)

    Elchi
     
  9. Danke Elchi,

    für Deinen Beitrag. Kann noch jemand zur Problemlösung beitragen.

    Habe in der Zwischenzeit die CMOS-Batterie gewechselt und beim erstmaligen booten
    danach sollte ich eine Bootdiskette einlegen (hab keine Disketten mehr).

    Danach habe ich im Boot-Menue wieder auf Booten von CD umgestellt und erhielt die gleiche
    Meldung wie in der Betreffzeile.

    Bin frustriert! :? :?
     
  10. Hallo, was heißt das genau?

    Das die CD nur eingezogen wird? Das ist keine funktionierende Funktion was das Lesen der CD betrifft.
    Wenn das der Fall ist, daß die eingezogen wird, ist es trotzdem denkbar , was heißt denkbar, auch fast schon klar, dass das Laufwerke eine Macke hat.
     
Die Seite wird geladen...

Initialisierung Boot-CD: none - Ähnliche Themen

Forum Datum
Initialisierungsfehler (0xc0000005) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 21. März 2010
nervende Neu-Initialisierungen vom WinExplorer Windows XP Forum 15. Juli 2009
Typeninitialisierung / Schriftart Tahoma Windows XP Forum 6. Dez. 2008
Raid 5 Initialisierung Windows XP Forum 28. Jan. 2007
Initialisierung Fehler SAMSUNG Platte Windows XP Forum 5. Jan. 2007