Inkrementelles Backupprogramm

Dieses Thema Inkrementelles Backupprogramm im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Händyndy, 20. Sep. 2008.

Thema: Inkrementelles Backupprogramm Ich suche ein Programm für Windows mit dem ich in regelmäßigen Abständen bestimmte Ordner auf meine Hauptplatte auf...

  1. Ich suche ein Programm für Windows mit dem ich in regelmäßigen Abständen bestimmte Ordner auf meine Hauptplatte auf eine externe USB Platte sichern kann. Folgende Funktionen sollte das Programm unterstützen:
    1. Neuere Dateien ersetzen ältere Dateiversionen auf dem Backup Medium
    2. Vorherig gesicherte Dateien die sich auf dem Backup-Medium befinden aber auf der Hauptplatte in der Zwischenzeit schon gelöscht wurden, sollen auf dem Backup-Medium bei einer erneuten Sicherung nicht gelöscht werden.
    3. Neue Dateien sollen dem Backup-Medium hinzugefügt werden.
    4. Nach Möglichkeit Open Source GPL o.ä.

    Also alles Punke die ein herkömmliches Backupprogramm können sollte.
     
  2. Microsoft´s SyncToy?
     
  3. ich suche genau das gleiche wie Händyndy... bzw. genau so ein Tool wie dieses robocopy, welches hier

    http://www.wintotal.de/Artikel/robocopy/robocopy.php

    beschrieben ist.

    Leider wäre mir das als Anfänger viiieeeeeeeel zu kompliziert. Ich bräuchte eher so was wie Synctoy, aber ist das wirklich der Nachfolger von robocopy? Steckt da also robocopy drin? Und... kann Synctoy nicht nur 1 Ordner vergleichen? Ich habe aber unzählige Ordner
     
  4. Danke für Deine Antwort.

    Nein, das andere GUI zu Robocopy kannte ich nicht. Da scheint es ja auch rund ein halbes Dutzend zu geben. Aber auch dieses GUI ist für mich viel zu kompliziert, da verstehe ich nur Bahnhof.

    Da aber SyncToy ohnehin = Robocopy ist (wie Du selbst sagst), wozu noch ein anderes GUI?

    Das aktuelle SyncToy 2.0 habe ich soeben ausprobiert. Auswählen wollte ich meine komplette Festplatte (also den Arbeitsplatz), da ich zu sichernde Ordner sowohl auf Systempartition C als auch auf der Datenpartition D liegen habe. Das gestattet aber das SyncToy nicht :-(

    Wie kann ich denn auch die Ordner von Partition C hierbei einbeziehen? Über ein neues Folder Pair eventuell?

    So machte ich zunächst nur einen Versuch mit Partition D als linken Ordner und wählte dort alles ab, was nicht zu sichern ist. Soweit so gut. Als Modus wählte ich Echo. Heise schreibt dazu:

    Zum sicheren Kopieren eines Datenbestandes ist der Modus „Echo“ empfehlenswert: SyncToy spiegelt dabei den linken Ordner in den rechten und lässt das Original stets unverändert. Dateien, die links gelöscht wurden, entfernt SyncToy auch rechts.

    (Quelle: http://www.heise.de/software/download/synctoy/37812a25827)

    Genau das will ich auch. Im Ergebnis stellte ich jedoch fest, daß rechts doch nichts gelöscht wurde, so wie es hätte sein müssen.

    Was mache ich verkehrt?
     
  5. Nein, ich sage genau das _Gegenteil_!
    Das Zeichen != bedeutet _ungleich_ -- == würde gleich bedeuten. ;-)

    Davon abgesehen, ja das organisiert man in Folder Pairs - allerdings steht in deinem Eingangsposts was von bestimmten Ordnern und nicht von ganzen Partitionen. ;-)
     
  6. Hmm, die Zeichenkombination != für ungleich war mir bis jetzt unbekannt. In der Schule hatten wir dafür mal ein durchgestrichenes Gleichheitszeichen, nicht eines mit einem Ausrufezeichen davor. Mag aber ein Bildungslücke meinerseits sein; Bin vielleicht zu alt; In diesem Fall, sorry.

    Es steht aber an mehreren Stellen hier im Forum und auch allgemein im Netz, daß SyncToy nichts weiter als ein sehr komfortables GUI von robocopy sei.

    Ansonsten will es mal etwas anders ausdrücken. Ich möchte bestimmte Ordner die auf meinen beiden Partitionen liegen (nicht komplette Partitionen!) möglichst in einem Rutsch backupen/kopieren. Mein Gedanke war den Arbeitsplatz als linken Ordner zu definieren und dann dort alles abzuwählen(!), was nicht gesichert werden soll. Dies gestattet SyncToy wie gesagt aber nicht, wohl weil der Arbeitsplatz nicht als Ordner gesehen wird.

    Das ist aber nur das eine Problem.

    Das andere ist: Warum löscht SyncToy (bei mir) im Echo-Modus nichts auf der linken Seite?
    (EDIT: ...der rechten Seite natürlich)


    Grüße



    [br][br]Erstellt am: 23.09.08 um 22:32:35[hr][br]Gefunden; Es steht sogar genau hier http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2892

    Zitat: SyncToy ist eine GUI zu Microsofts Commandline-Tool Robocopy.

    Was + wem soll ich denn nun glauben? Gleich oder ungleich? ;-))
     
Die Seite wird geladen...

Inkrementelles Backupprogramm - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acronis True Image Home 11.0 - Inkrementelles Backup geht nicht mehr Datenwiederherstellung 17. Jan. 2008
Suche Programme für Outlook Backup. Möglichst inkrementelles Backup. Windows XP Forum 14. Okt. 2007
True Image Home 10 - inkrementelles Backup Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Dez. 2006
True Image Inkrementelles Abild? Windows XP Forum 10. Juni 2005
Inkrementelles Abbild bei Treu Image 8.0 Windows XP Forum 29. Jan. 2005