Installation einer extrenen HDD

Dieses Thema Installation einer extrenen HDD im Forum "Hardware" wurde erstellt von Schmiddi81, 18. Dez. 2006.

Thema: Installation einer extrenen HDD Moin, ich habe mir heut eine neue extrene HDD geleistet... sie arbeitet mit usb 2.0 treiber cd is auch...

  1. Moin,

    ich habe mir heut eine neue extrene HDD geleistet...

    sie arbeitet mit usb 2.0 treiber cd is auch dabei........

    aber.......

    wenn ich den usb stecker ein stecke erkennt windows xp sp2 sie nicht...... sie mukkt nicht mal ne normale interne fährt wenigstens hoch...... aba die nix.........


    ich weiss nun nich wirklich weiter doktor schon drei stunden rum.........

    jemand ne idee???

    also is ne samsung 300gb platte........

    Gruss Markus
     
  2. Moin,

    hast du alle verfügbaren USB-Steckplätze ausprobiert ?
    Laufen anderen USB-Geräte (z.B. Drucker, USB-Stick) ohne Probleme ?
    Konntest du die Platte an einem anderen Rechner testen ?

    Wenn hier alle Antworten JA sind, dann ist die Platte defekt. Bitte Umtauschen.

    Tipp: Unter WinXP Sp2 benötigt diese Platte keine Treiber, um mit USB 2.0 zu laufen. Lediglich der Rechner muss über USB 2.0 verfügen.
     
  3. Die HDD ist schon formatiert,oder?


    cu
    warft7
     
  4. Auch unformatiert müsste Windows zum einen den USB => IDE Konverter erkennen und zum anderen die Platte.
    Sie müsste dann auch in der Datenträgerverwaltung auftauchen.

    Eddie
     
  5. Normalerweise schon, aber wenn kein MBR existiert, wird die gesammte Festplatte nicht erkannt, aber wir sind nicht mehr im Jahr 1675 vor Christus. bzw. war in der Windows Zeit Dos-noch ME, teilweise Anfang der XP Zeit. kommt aber auch auf die Festplatte auch drauf an.

    Daher hilft eigentlich nur mít einer Windows 98/ME Diskette MBR drauf zu schreiben. Aber, ich bezweifele, das die Externe im Dos angezeigt werden kann.
     
  6. Nun gut, ohne Partitionen kein MBR. Trotzdem wird bei mir die Platte erkannt und in der Datenträgerverwaltung angezeigt.

    Eddie
     
  7. @Eddie
    bei mir war genau das mal ein Fehler!


    cu
    warft7
     
  8. Wie auch immer, ich kann das nicht bestätigen.
    Aber man lernt ja nie aus.

    Eddie
     
  9. Hallo Eddie,

    genau das ist der Knackpunkt, wenn kein MBR vorhanden ist, wird auch nicht die Festplatte erkannt, weder im IDE Steckplatz noch USB noch SATA2.
    Und schon mal garnicht im Datenträgerverwaltung, das ist mir neu.

    Abschaffung ist wie ich schon beschrieben habe, Windows 98/ME  Diskette.

    Anders kenne ich keine andere Lösung.

    Wie auch schon erwähnt, das sind nur noch in ganz seltenen Fällen, bzw, das war einfach der XP und davor Zeit so gewesen.
     
  10. Deine Aussage ist falsch. Wenn eine fabrikneue Platte nicht angezeigt wird in der Datentraegerverwaltung, liegt es nicht an MBR oder sonstwas fehlendes auf der Platte, sondern an irgend einer Unvertraeglichkeit mit USB.

    Ich habe schon oft fabrikneue Platten angesteckt und nie den von Dir beschriebenen Effekt festgestellt. Wie sollte man denn solche Platten einrichten koennen? Mit W98 Disketten gar? Unglaublich!

    Gruss tilac
     
Die Seite wird geladen...

Installation einer extrenen HDD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Installation von Windows 7 64bit auf einer GPT-Partition Windows 7 Forum 14. Mai 2013
Keinerlei User-Rechte nach Neuinstallation Windows XP Forum 3. Apr. 2013
Zweites Win XP innerhalb einer XP - Installation wieder loswerden Windows XP Forum 9. Sep. 2009
Kann man die LW-Buchstaben bei einer Neuinstallation beeinflussen? Windows XP Forum 28. Aug. 2007
Installation einer WLAN mit RTL8185-Chip Windows XP Forum 23. Juli 2007