Installation greift nicht auf CD-Rom zu

Dieses Thema Installation greift nicht auf CD-Rom zu im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Sparky, 28. Jan. 2005.

Thema: Installation greift nicht auf CD-Rom zu Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem mit meinem Office 2003 Die Erstinstallation hat gut funktioniert....

  1. Hallo zusammen,
    ich habe ein großes Problem mit meinem Office 2003
    Die Erstinstallation hat gut funktioniert. Office 2003 lief auch soweit ganz gut. Alle Programme ließen sich starten und auch ausführen. Leider mußte ich auch Programmgründen Access 2 und Winword 6 nachinstallieren. Seitdem Funktioniert mein Office gar nicht mehr ordentlich.
    Wenn ich z.B. Winword starte, dann kommt eine Meldung, das eine Datei beschädigt sei, und ich Winword erneut installieren oder repariern müsse. Danach fängt auch die Installation an. Anschließend ist immer ein knacken im Rechner zu hören, so als wolle Office auf das Diskettenlaufwerk zugreifen, und nicht auf das CD-Rom.
    Kann ich das irgendwie retten, bzw, wie bringe ich dem Office wieer bei, das er von der CD aus installieren soll. ?
    Da ich das Excel in Verbindung mit Autodesk Inventor brauche, und der zusammenspiel fast gar nicht mehr geht, muß ich unbedingt eine Lösung finden.
    Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee was ich machen kann.
     
  2. Zwei unterschiedliche MS Office-Versionen auf einer Maschine waren noch nie ne gute Idee, insbesondere, wenn dann auch noch Access dazukommt. Entscheide dich für eine und de-installiere die andere.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Danke Joshua für deine Antwort.
    Ich werde es deinstalliren und dann wieder in der richtigen Reihenfolge installieren.
     
  4. Ola,

    ja, es geht nur erst die alte insten, dann die neue. Vielleicht hilft es Dir, wenn Du in der neuen Version den Befehl Hilfe/Erkennen und reparieren ausführst.
     
  5. Also, ich habe heute mein Office wieder zum laufen bekommen.
    Da ich die alte Version so ohne weiters nicht deinstallieren konnte, habe ich von MS den MS Install Cleaner aufgerufen und damit das Office entfernt.
    Danach habe ich auch das Office wieder installieren können. Ich habe dabei daselbe Verzeichniss angewählt, dadurch sind keine Dateinen auf der Festplatte doppelt.
    So stand es auch in einem Supportdoku bei MS selber.
    Danach habe ich das SP1 für Office installiert, und es funzte wieder ohne weiteres.
    Was mich erst erschreckt hat war, das beim neustart des Rechners, der stehen blieb. Da hatte ich aber die Office CD nicht mehr dren. Beim zweiten neustart hab ich mal die Office CD dren gelassen, da ging der Rechner dann hoch. Manchmal ist das ja so, das die Inst erst nach einem Neustart richtig feritg ist, und dabei muß die Inst-CD dren bleiben.
    Mal sehen wie der Rechner morgen startet.

    Soweit ist erst mal alles gut.

    Trotzdem vielen Dank für euer Hilfe. :)
     
Die Seite wird geladen...

Installation greift nicht auf CD-Rom zu - Ähnliche Themen

Forum Datum
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Deinstallation von Apps des Herstellers schlagen fehl Windows 10 Forum 13. Okt. 2016
Win7 entfernen ohne Neuinstallation? Windows 7 Forum 12. Okt. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016