Installation von Programmen unterbinden

Dieses Thema Installation von Programmen unterbinden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hans-Werner, 20. Okt. 2006.

Thema: Installation von Programmen unterbinden Hallo, ich hab mal eine Frage bzgl. der Rechtevergabe unter Win XP Prof! Ein Bekannter schafft es regelmäßig durch...

  1. Hallo,
    ich hab mal eine Frage bzgl. der Rechtevergabe unter Win XP Prof!
    Ein Bekannter schafft es regelmäßig durch die Installation von Programmen, die er sich aus dem Internet herunter läd und die er eigentlich gar nicht benötigt, seinen PC dermaßen zuzumüllen, dass das Ding immer langsamer wird. Wenn dann mal wieder gar nichts geht, werde ich um Hilfe gebeten! Nun habe ich den PC neu konfiguriert und mich selber als Admin eingerichtet. Der Bekannte hat nur noch ein eingeschränktes Benutzerkonto (er ist damit einverstanden). Trotzdem kann ich, wenn ich mich unter dem eingeschränkten Benutzerkonto anmelde, immer noch Programminstallationen vornehmen!
    Meine Frage ist nun: Wie kann ich verhindern, dass andere Programme, als die von mir installierten, auf dem Rechner installiert werden?

    Gruss
    Hans-Werner
     
  2. hp
    hp
    könnte man über gruppenrichtlinien erreichen ... z.b. den download aus dem internet via internetexplorer verbieten, starten von exe dateien verbieten etc. pp oder du weist dem eingeschränkten benutzer über fetplattenquoting nur soviel speicherplatz wie nötig zu, dann wird zwar der arbeitsplatz des eingeschränkten benutzers schnell verbraucht sein, aber der rest der maschine wird davon nicht betroffen und sollte weiter sauber laufen. und der eingeschränkte benutzer darf nur programme für seinen account installieren, also keine systemrelevannten- oder systemübergreifende software. ein andrer ansatz wäre, deinem bekannten nur den gaststatus zuzuerkennen. dann darf er zwar lesend fast überall zugreifen, aber keine programme installieren. hier http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/topics/serversecurity/tcg/tcgch09n.mspx auch ein paar tips aus der mskb ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo Hugo,
    danke für deine Tips. Ein Gastkonto ist für das, was ich erreichen will vollkommen ausreichend! Funktioniert auch so, wie ich es mir vorstelle. Daraus ergibt sich aber ein neues Problem, wenn der Gast Netzwerkresourcen aufruft, klappt das nicht (...sie haben evtl. keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden......). Funktioniert der Netzwerkzugriff bei einem Gastkonto grundsätzlich nicht, oder muß da was eingestellt werden? Bei dem eingeschränkten Benutzerkonto gibt es das Problem nicht!

    Gruss
    Hans-Werner
     
  4. Wenn der Gastzugriff vom Netzwerk aus auf dem PC, welcher die Freigaben bereitstellt, aktiviert ist, sollte das eigentlich hinhauen. Ansonsten könntest du ein Netzlaufwerk verbinden, und passende Benutzerdaten angeben, das kann man in dem Fenster zum verbinden machen.

    HTH
     
Die Seite wird geladen...

Installation von Programmen unterbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 64 bit 4GB RAM Neuinstallation von Programmen/Spiele nur mit 2GB RAM möglich Hardware 22. Aug. 2010
System Tray Icons von Programmen nach deinstallation noch sichtbar. Windows 7 Forum 15. Jan. 2010
Vista Fehlermeldung bein Installation von Programmen Windows Vista Forum 23. Juli 2012
Installation von Programmen in Registry/Gruppenrichtlinien sperren? Windows XP Forum 8. Apr. 2011
System error bei Installation von älteren Programmen Windows 95-2000 19. Jan. 2006