Installationsproblem mit Mandrake 10.1

Dieses Thema Installationsproblem mit Mandrake 10.1 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von stoner, 18. Jan. 2005.

Thema: Installationsproblem mit Mandrake 10.1 Hi, erst kurz mal ein lob an alle hier. Klasse Forum. kenn es erst seit gestern und mir wurde bereits geholfen....

  1. Hi,
    erst kurz mal ein lob an alle hier. Klasse Forum. kenn es erst seit gestern und mir wurde bereits geholfen.

    aber nun zu meinem Prob.
    Ich starte dir Installationsroutine von Mandrake 10.1 und er bootet. Dann wähle ich die Sprache und klicke auf weiter.
    Er zeigt mir an, welche schnittstellen(?) er erkannt hat, und fragt, ob ich noch weitere habe. Wenn ich auf nein klicke bring er den Fehler, dass er keine Festplatte gefunden hat. Aber in der Auswahl finde ich keinen passenden treiber für meinen Controller.

    Hier mein Sys.
    Pentium III ~1gh
    3*128mb RAM
    ibm deskstar 40GB an Promise Ultra 100
    WD 80GB an Promise Ultra 100
    Benq DVD an Mainboard
    Benq Brenner an Mainboard
    Geforce 2 GTS Pro 64

    Er scheint den Promise nicht zu erkennen. Kann ich Mandrake bereits im vornherrein einen passenden Treiber mitschicken? oder was soll ich tun?

    Danke schonmal.
     
  2. Hmmmm
    Offensichtlich erkennt die Installationsroutine von Mandrake deinen Promise Kontroller nicht (richtig).

    Ich würde folgendermaßen vorgehen:
    - Im Handbuch nachschauen, welchen Chipsatz der Promise Kontroller hat (zum Beispiel PDC20376)
    - Wenn Du die Möglichkeit hast auf eine andere Konsole zu wechseln - normalerweise mit ALT + F1/F2/F3 usw - mach das mal... ein lspci sollte dir den genauen Chipsatz verraten.
    - Oder wenn Du ne Knoppix im Haus hast, kannst Du auch diese mal verwenden, um deine Hardware herauszufinden.

    Wenn Du den Chipsatz herausgefunden hast, kannst Du versuchen diesen einzubinden. Dazu (wieder) die Konsole wechseln - modprobe <modulname> (Ein Beispiel hierfür: modprobe pdc202xx)
    Erscheint eine Fehler FATAL: Module pdc202xx not found. ist das Modul im Kernel-Tree nicht vorhanden.

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das eine recht aktuelle Distri wie Mandrake nicht den passenden Treiber im Kernel kompliliert hat. Falls doch, müsstest Du Dir den Treiber von der Promise Seite (http://www.promise.com) saugen und eine Diskette erstellen, welche Du beim Setup dann angeben kannst.

    Gruß
    Sven

    Beispielausgabe von lspci:

    root@idefix:/# lspci
    00:00.0 Host bridge: Intel Corp. 440BX/ZX/DX - 82443BX/ZX/DX Host bridge (rev 01)
    00:01.0 PCI bridge: Intel Corp. 440BX/ZX/DX - 82443BX/ZX/DX AGP bridge (rev 01)
    00:07.0 ISA bridge: Intel Corp. 82371AB/EB/MB PIIX4 ISA (rev 08)
    00:07.1 IDE interface: Intel Corp. 82371AB/EB/MB PIIX4 IDE (rev 01)
    00:07.2 USB Controller: Intel Corp. 82371AB/EB/MB PIIX4 USB
    00:07.3 Bridge: Intel Corp. 82371AB/EB/MB PIIX4 ACPI (rev 08)
    00:0f.0 VGA compatible controller: VMware Inc [VMware SVGA II] PCI Display Adapter
    00:10.0 Ethernet controller: Advanced Micro Devices [AMD] 79c970 [PCnet32 LANCE] (rev 10)
    00:11.0 Multimedia audio controller: Ensoniq ES1371 [AudioPCI-97] (rev 02)
     
Die Seite wird geladen...

Installationsproblem mit Mandrake 10.1 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Management Framework 4.0 Installationsproblem Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
Installationsproblem win7/BIOS Windows 7 Forum 5. Dez. 2015
Win.update Installationsproblem: Hostprozess für WinDienste Windows 8 Forum 24. Okt. 2015
Net Framework 3.5 und 3.5 SP1 Installationsproblem Windows XP Forum 30. Juni 2014
age of empires 3 the war chiefs installationsprobleme Windows 7 Forum 27. Jan. 2010