Installationsproblem von LightScribe

Dieses Thema Installationsproblem von LightScribe im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von GUL_DUKAT, 14. Apr. 2007.

Thema: Installationsproblem von LightScribe Beim Versuch LS_HSI.exe (Lightscribe Installationsdatei) auszuführen, erhalte ich folgende Fehlermeldung: Error...

  1. Beim Versuch LS_HSI.exe (Lightscribe Installationsdatei) auszuführen, erhalte ich folgende Fehlermeldung: Error 1714. The older Version of LightScribe 1.4.142.1 cannot be removed. Contact your technical support group.

    Auch ohne NERO funktionierte bereits die Anwendung Simple Labeler,-welches allerdings einen anderen Treiber als NERO benötigt ( LS_Update_1.4.142.1_.exe )

    Nero dagegen benötigt folgende Datei ( LS_HSI.EXE )

    Dann gibt es auch noch ROXIO ( WinOnCD 9 ) mit auch noch einer Labeling Software...

    Momentan habe ich also das Problem OHNE Lightscribe arbeiten zu müssen, da sich weder der eine noch der andere Treiber ( LLS-Software ) installieren lässt,-bzw. sich die Installation im Kreis dreht und mit obiger Fehlermeldung verabschiedet.
    NERO7 Reloaded wurde gestern wegen Wartungarbeiten deinstalliert.... :|

    Nachtrag:
    Problem besteht immer noch !
    Kennt sich da niemand aus ?
     
  2. Hallo

    @ GUL_DUKAT

    Welche Version von Lightscribe haste denn jetzt drauf?

    gruss

    Rita
     
  3. @ RITA...
    anscheinend die alte Version von 1.4.142.1 ,-da es ein Update dieser Version gibt ( LS_Update_1.4.142.1_.exe ) kann eigenartigerweise dies alte Version nicht gelöscht werden. NERO benötigt LS_HSI.ex dagegen wird von der Labeling-Software ( siehe LINK: http://www.lightscribe.com/downloadSection/windows/index.aspx?id=810 ) LS_Update_1.4.142.1_.exe verlangt....
    Ich blicke da auch nicht mehr ganz durch
     
  4. Hallo

    @ GUL_DUKAT

    Hast du schon das LS Diagnostic Programm drüber laufen lassen.

    gruss

    Rita
     
  5. @ RITA....

    JA habe ich, sagt mir aber nicht viel, da ich die Meldungen nicht auswerten kann.....
    Werds nochmals versuchen und mal einen Screenshot ins Forum schicken...dauert aber noch etwas,-da ich momentan etwas anderes zu tun habe....
     
  6. Hallo

    @ GUL_DUKAT

    Lösch mal das ganze Lightscribe zeug.
    Installier dann LS_Update 1.4.142.1.exe und probier mal Droppix Label Maker aus, ist für Lightscribe nach meiner Meinung der beste Label Maker.

    gruss

    Rita
     
  7. @ RITA.....
    Wie bitte Löschen ?
    Nur die Anwendungen ( NERO und ROXIO WinOnCD9 ) ? Oder mehr ?

    Übrigens habe ich ein SCREENSHOT vom LS Diagnostic Programm angefertigt... weiß aber nicht wie ich diesen hier ins Forum posten soll,-da die Buttons über den Smilies keine Beschreibung haben ( im Gegensatz zu anderen Foren ) Der Screenshot hat 84 KB.... wie also bekomme ich den hier zur Ansicht ??? :|


    NACHTRAG:
    Soeben bekam ich vom Tech.Support- NERO die Antwort per E-Mail, von der Frage, welche ich vorige Woche gestellt hatte:

    Hallo Herr GUL_DUKAT,

    vielen Dank für Ihre email.

    Nero unterstützt die LightScribe-Technologie.

    Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
    - CD- oder DVD-Rekorder mit LightScribe-Unterstützung
    - LightScribe-kompatibles Medium (CD oder DVD)
    - Nero 7 oder Nero 6 Reloaded (Nero 6.6.0.8 oder neuere Version) muss installiert sein
    - Die LightScribe Host-Software muss installiert sein, welche Sie von unserer Webseite herunterladen können:
    Direktdownloadlink entfernt
    http://www.nero.com/nero7/deu/FAQs_TOP_20.html#8

    Auf unserer Webseite finden Sie auch eine detaillierte Anleitung für Lightscribe:
    (momentan nur auf Englisch verfügbar)

    Überprüfen Sie die folgenden Einstellungen:

    1)
    Wählen Sie in Windows
    Start
    Einstellungen
    Systemsteuerung
    Verwaltung
    Dienste
    LightScribeService Direct Disc Labeling Service

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf LightScribeService Direct Disc Labeling Service, wählen Sie Eigenschaften und überprüfen Sie den Starttyp.
    und ändern Sie diesen auf automatisch.

    a)
    Für Windows XP Professional/Vista:

    Wählen Sie in Windows
    Start
    Einstellungen
    Systemsteuerung
    Verwaltung
    Lokale Sicherheitsrichtlinie
    Lokale Richtlinien
    Sicherheitsoptionen

    Doppelklicken Sie auf den Eintrag
    Geräte: Zugriff auf CD-ROM Laufwerke auf lokal angemeldete Anwender begrenzen.
    Wählen Sie die Option Deaktiviert.
    Bestätigen Sie diese Änderung mit Übernehmen und OK.

    b)
    Für Windows XP Home:

    Öffnen Sie die Registry indem Sie
    in Windows auf->Start' klicken
    danach auf->Ausführen'.
    Schreiben Sie regedit ins das Feld öffnen und bestätigen Sie mit OK.
    Wählen Sie den Pfad:
    HKEY_LOCAL_MACHINE --> Software --> Microsoft --> Windows NT --> Current Version --> Winlogon.
    Hier gibt es einen Eintrag :->allocatecdroms'.
    Doppelklicken Sie auf allocatecdroms
    Überprüfen Sie, ob der Wert allocatecdroms auf 0 gesetzt ist.
    Wenn nein, ändern Sie ihn auf 0.

    2)
    Stoppen Sie den Dienst LightScribe einmal in der Systemsteuerung und starten Sie diesen anschließend erneut.
    Wählen Sie in Windows
    Start
    Einstellungen
    Systemsteuerung
    Verwaltung
    Dienste.
    Nun sollte das Lightscribe Laufwerk von Nero erkannt werden.

    3)
    Ändern Sie auch eine Einstellung des Lightscribe Diensts:
    Machen Sie einen Rechtsklick auf den Dienst Lightscribe, wählen Sie
    Eigenschaften
    Wiederherstellen
    Wählen Sie im Eingabefeld Erster Fehlschlag die Option Dienst neu starten
    Das Feld Dienst nach 1 Minute neu starten wird nun aktiviert.
    Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Übernehmen und OK.

    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Marco Jäckle
    Nero Support
    ........................................................................................................................................

    Dieser DIENST: LightScribeService Direct Disc Labeling Service ( unter DIENSTE ) ist bei mir NICHT ( mehr ) aufgeführt.....und wurde auf Anraten eines Users gelöscht
    Und zwar unter : HKEY_LOCAL_MACHINE\ROOT\LEGACY_LIGHTSCRIBESERVICE

    GRUND:
    Man empfahl mir schon einmal alles mit Lightscribe aus der Registry zu entfernen,-und auch dieser DIENST : LightScribeService Direct Disc Labeling Service war mit dabei und wurde von mir ( Rechte sollten geändert werden um den eigentlich nicht löschbaren Dienst zu löschen ) Jetzt ist dieser Dienst natürlich nicht mehr vorhanden.... :|

    *Forumsregeln beachten*
     
  8. Hallo

    @ GUL_DUKAT

    Lightscribe löschen:

    Unter WinXP
    Suche Programme/Gemeinsame Dateien/Lightscribe.
    Rechte Maustaste auf LS_HSI.msi -> deinstallieren.
    Eine Zeit lang warten (Es kommt keine Bestätigungsmeldung).
    Den Ordner Lightscribe löschen -> Papierkorb leeren.
    PC neustarten.

    evt. im Abgesicherten Modus

    Gruss

    Rita
     
  9. @ Rita

    Denn lt. Screenshot des LS-Diagnoseprogramms ist ja noch kein LS installiert, bzw. lässt sich nicht installieren...
    Man erkläre mir bitte, wie ich einen Screenshot HIER veröffentlichen kann.
    Screenshot ist erledigt, da mir das Prozedere mit Imageshack zu aufwändig ist und ich darauf verzichte.
    Wer gerne ein Bild vom Screenshot haben möchte, schreibe mir bitte eine private Mail und ich sende dann gerne das Bild per E-Mail zu

    Nichts gefunden
    Windows Explorer ( Dateimanager ) geöffnet und nachgeschaut...
    Habe bisher noch keines der Programme gelöscht ( NERO7 oder ROXIO WinOnCD9 ).
    Es gibt da unterschiedliche Meinungen, wie man LightScribe löschen soll....alles andere funktioniert ja einwandfrei und so langsam lerne ich auf LightSribe zu verzichten ( auch wenn ich es momentan gut gebrauchen könnte,-da einige Schüler meiner Frau ihr zu Ostern LS-Rohlinge mitgegeben hatten, damit ich diese Rohlinge mit LS verzieren sollte.
    Aber ich glaube,dass ich nun wieder dazu übergehen werde, mit dem guten alten CD-fähigen Filz/ Faser -Schreiber die Rohlinge zu beschriften.
    Aber zunächst warte ich erst mal die Antwort vom Tech.-Support von NERO ab, was die mir per E-Mail schicken.
    MfG GUL
     
  10. Die heute eingegangene E-Mail Antwort von NERO lautet:
    ..............................................................................................................................
    Hallo Herr GUL_DUKAT ( Namen geändert )

    vielen Dank für Ihre email.

    Gehen Sie bitte folgendermaßen vor um den LightScribe Dienst zu stoppen und anschließend wieder neu zu starten:
    Wählen Sie in Windows
    Start
    Einstellungen
    Systemsteuerung
    Verwaltung
    Dienste
    LightScribeService
    Rechtsklick
    Beenden
    Starten

    Nun sollte das Lightscribe Laufwerk von Nero erkannt werden.


    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Marco Jäckle
    Nero Support
    ................................................................................

    Nun habe ich aber folgendes Problem :
    Folge ich den Anweisungen und bin bei DIENSTE und möchte dort den Eintrag:
    LightScribeService suchen,-so stelle ich fest, dass dieser Eintrag fehlt...
    Beim Rechner meiner Frau ( NERO 6 RELOADED )ist an der Stelle der Eintrag, welcher bei mir fehlt, - vorhanden.
    Frage:
    Wie erreiche ich es, dass auch bei mir dieser Eintrag erscheint.
    NERO wurde zunächst erst mal deinstalliert.....

    Hoffentlich ist das nun schon fast eine Woche andauernde Problem bald gelöst :'(
     
Die Seite wird geladen...

Installationsproblem von LightScribe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Management Framework 4.0 Installationsproblem Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
Installationsproblem win7/BIOS Windows 7 Forum 5. Dez. 2015
Win.update Installationsproblem: Hostprozess für WinDienste Windows 8 Forum 24. Okt. 2015
Net Framework 3.5 und 3.5 SP1 Installationsproblem Windows XP Forum 30. Juni 2014
age of empires 3 the war chiefs installationsprobleme Windows 7 Forum 27. Jan. 2010