Integriertes WLAN-Empfangsteil des Laptops austauschen?

Dieses Thema Integriertes WLAN-Empfangsteil des Laptops austauschen? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Philou, 4. Aug. 2007.

Thema: Integriertes WLAN-Empfangsteil des Laptops austauschen? Ich möchte gerne TV von meinem Haupt-PC auf meinen Laptop streamen. Über WLAN. Mein Laptop hat da so ein...

  1. Ich möchte gerne TV von meinem Haupt-PC auf meinen Laptop streamen. Über WLAN.

    Mein Laptop hat da so ein Empfangsteil (WLAN-Netzwerkadapter) integriert.

    Doch für manche Sender scheint der zu schwach zu sein. Sender, die mit besonders hoher Datenrate (Qualität) senden. Da ruckelt es nur noch ständig.

    Schließe ich den WLAN-Stick meines Dads (54 Mps) an den Laptop an, so kann ich jeden Sender auf den Laptop streamen und dort problemlos empfangen. Ohne Ruckeln. Ohne Störungen.

    Daher möchte ich den integrierten WLAN-Empfänger gerne gegen einen schnelleren austauschen. Nur: Wo bekomme ich sowas (wie genau nennt sich so ein Teil? Netzwerkadapter? WLAN-Empfänger?) und kann ich einfach den Laptop aufschrauben und den neuen Empfänger einfach einbauen?
     
  2. das dürfte ein auf der platine integrierter chip sein, also nicht explizit tauschbar. wenn's mit dem stick funktioniert, wo ist das problem? zuhause deaktivierst du den integrierten wlan-adapter und unterwegs, wenn du ihn brauchst, aktivierst du ihn wieder.

    vll. hat dad, quasi als vorgezogenes erbe, noch'n stick übrig.
     
  3. Schau mal, ob Du eine mini PCI Steckkarte hast, wenn ja, kann man die gegen eine andere, hoffentlich bessere, austauschen.

    Eddie
     
  4. Bin schon fündig geworden:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300136299575&ssPageName=STRK:HPWA:DE

    Intel PRO/Wireless 2200BG Network Connection. Im Moment ist bei mir noch Intel PRO/Wireless 2100 LAN 3B drin.

    Habe im Samsung-P35-Handbuch nachgeguckt (besitze das P30), dort ist genau diese Karte eingebaut.

    Zuvor bin ich auf einen Blogeintrag gestoßen: Einer hat die Innereien eines defekten P35 in sein P30 eingebaut. Auch die WLAN-Karte. Lief dann ohne Probleme.

    Danke für eure Hilfe.