Intel Application Accelerator...

Dieses Thema Intel Application Accelerator... im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von flashtu, 17. Jan. 2004.

Thema: Intel Application Accelerator... Also win xp neu installieren F6 drücken für Raid treiber eines... ok.....wart.....wart.....und dann hä?...insert...

  1. Also win xp neu installieren F6 drücken für Raid treiber eines... ok.....wart.....wart.....und dann hä?...insert intel application accelerator.... was ist das habich nich also zum kumpel ....bei intel runtergeladen....auf diskette gepackt ....und nach hause.... insert intel appliccation accelerator ok diskette rein und... nix ..immernoch insert intel application accelerator...

    Sehr blumig umschrieben was? ;D

    Hat einer ne idee was man d machen könnte?

    verschoben von Windows XP
     
  2. Also, bei mir war das so, dass ich ohne den IAA meine zweite HDD nicht in den UDMA5-Modus bekommen habe.

    Wenn das Teil also bei Dir ausdrücklich verlangt wird, reicht es sicher nicht aus, eine Diskette ins Laufwerk zu schieben, wo der IAA drauf ist.

    Du musst ihn dann natürlich auch installieren.

    Gruß, Wolfgang
     
  3. Aha, während des Setups von XP?!? Das ist mir aber total neu. Bei mir wurde der immer irgendwann hinterher von mir installiert. Aber Windows hat von sich aus nie danach gefragt.
     
  4. Wie bekommt man mehree MB auf ne Diskette ;D

    Du brauchst das Disketten-Utility das Dir die Diskette für die F6-Installation ersetllt.

    http://support.intel.com/support/chipsets/iaa_raid/
     
  5. Hm, war bei mir natürlich auch so. ???
    Hatte ich die Fehlerbeschreibung wohl etwas hastig gelesen.
    Gut, dass wir MrOrange haben. :)

    Gruß, Wolfgang
     
  6. Ok also ich hatte natürlich das F6 tool geladen und dann beim kumpel eine diskette erstellt und das dann auf meinem usb stick gepackt weil ich kein diskettenlaufwerk habe und über den stick booten kann also der stick ist A:\....
     
  7. Wenn der Stick nicht als Floppy emuliert wird haste Pech gehabt!

    Entweder Du leihst Dir von Deinem Kumpel das Floppy aus oder kaufst Dir eins.
     
  8. das bios emuliert den stick als floppy a:\ er liest ja auch die raid treiber vom stick, könnte es sein das windows zwischendurch die kontrolle übernimmt und den usb stick nicht mehr als A:\ erkennt?
    würde das gehen wenn ich ein externes usb floppy anschließe?
     
  9. Einfach mal ausprobieren...
     
  10. Dann hat das Teil möglicherweise einen anderen LW-Buchstaben. Wird denn keine Suchen-Funktion für das LW (LW-Wechsel) angeboten, wenn in A: für WinXP nichts liegt?

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Intel Application Accelerator... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Intel Application Accelerator Windows-Updates 6. Okt. 2003
Tuning für Intel Systeme - Intel Application Accelerator Windows XP Forum 15. Nov. 2002
Tuning für Intel Systeme - Intel Application Accelerator Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Nov. 2002
Mainboard Bundle [Intel CPU] gebraucht kaufen ? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 25. Nov. 2014
Anzeigetreiber Intel Graphics Accelerator Windows 8 Forum 24. Sep. 2014