Interl-Chipsatz- und Biostreiber

Dieses Thema Interl-Chipsatz- und Biostreiber im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Boulette1966, 29. März 2005.

Thema: Interl-Chipsatz- und Biostreiber Habe für meinen PC neue Intel-Chipsatz- und BIOS-Treiber erhalten. Die alten Treiber sind von 04.2004. Meine Frage:...

  1. Habe für meinen PC neue Intel-Chipsatz- und BIOS-Treiber erhalten. Die alten Treiber sind von 04.2004.
    Meine Frage: wenn mein Rechner gut läuft->soll ich updaten?
    Was bewirken die Updates?

    Info: neue Treiber - Intel Chipsatz Treiber 6.3.0.1007
    BIOS Update 7046.exe

    mein System

    Danke Boulette1966
     
  2. hab n ähnliches system (k, andern mobo chipsatz) und ich hab das bios bis jetzt so gelassen wie es war ...

    ich halt mich da gerne an nen guten spruch: never touch a running system ....
     
  3. Hi

    möchte mich Arona.at anschliessen.

    Wenn Du neue Hardware einbaust, die danach nicht erkannt wird,
    oder Du andere Probleme hast, würde ich updaten.
    Du kannst bei einem Update Geschwindigkeitsvorteile haben, aber die sind IMHO teilweise imaginär.

    Ansonsten würde ich mein funktionierendes System laufen lassen.

    Greetz
     
  4. Hallo, kann mir jemand nähere Infos geben. :D Was ist mit dem Intelchipsatz-> was kann das verändern??? :-\

    Nur mal eine Erklärund, bitte.

    Boulette
     
  5. ich hab jetzt ka was das update verändert, aber prinzipel kann n bios update vieles ändern:

    sonder funktionen eines boards freischalten (eher selten und bei den top mobos)
    fehler beheben, somit weniger abstürtze etc
    mehr performence (ich hab mal gelesen, dass die alten bios die schnellsten sind, aber egal ...)

    bios flash kann aber auch schief gehn, deswegen nur wenn der pc net richtig funkt ... (immer das alte bios sichern, vorm flashen)
     
  6. Release Notes Chipsatztreiber

    ftp://aiedownload.intel.com/df-support/8178/ENG/relnotes.htm

    Was beim BIOS geändert wurde musste Medion fragen;)