Internet Explorer 7 bleibt stehen

Dieses Thema Internet Explorer 7 bleibt stehen im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von Bertel, 8. Sep. 2010.

Thema: Internet Explorer 7 bleibt stehen Hallo, Internet Explorer 7 bleibt bei mir neuerdings stehen. Eine Suchmaschine am Anfang, das schafft IE meistens...

  1. Hallo,
    Internet Explorer 7 bleibt bei mir neuerdings stehen. Eine Suchmaschine am Anfang, das schafft IE meistens noch, aber schon bald versagt das Programm beim Versuch, Seiten zu laden und lädt sehr lange Zeit, so lange eben, bis ich das Programm wieder schließe. Ähnliches gilt bei google Earth: 1-2 Bilder von panoramio kann google Earth an der Seite öffnen, danach packt es keines mehr. Firefox hingegen läuft weiterhin einwandfrei. An was könnte das denn liegen?
    MfG
    Bertel
     
  2. Servus,

    das kann (leider) viele Ursachen haben.
    Seiten wie maps.Google oder map24 nutzen beispielsweise das Java Runtime Environment (JRE). Diese Umgebung befindet sich auf dem lokalen System und muss dann erst geladen/gestartet werden. Gibt es hier Fehler, kann das zu den von dir beschriebenen Problemen führen.
    Da es aber, wie du sagst, nur beim IE auftritt, könntest du dir auch einen Browser Hijacker eingefangen haben. Die können mitunter schwer zu entfernen sein.
    Zunächst würde ich mal versuchen den IE8 zu installieren. Wenngleich auch diese Version der IE noch Fehler hat, ist sie sicherer als der IE7. Eventuell löst du damit schon dein Problem.
    Sollte das für dich keine Option sein, lade dir mal SpyBot S&D herunter und lass es laufen. Meiner Erfahrung nach sollte dieses Programm den Urheber allen Bösens finden, wenn es sich denn tatsächlich um Malware handelt. Hierzu aber noch eines vorweg: Nicht selten nistet sich die Malware in der Registry ein. Spybot kann die entsprechenden Einträge finden und auch Löschen. Sollte es sich bei einem gelöschten Eintrag jedoch um etwas gehandelt haben, das Windows zum Starten braucht, wird dein System unter Umständen nicht mehr starten. In einem solchen Fall musst du dann bspw. mit der Windows CD oder einer Live-Windows-Umgebung wie Bart PE die Registry wieder herstellen.

    Viel Spaß! ;)

    Sietsch.
     
  3. :2funny:
    Wenigstens macht die (hoffentlich ohnehin nicht vorhandene) Malware einen Bogen um den Firefox.

    Bis auf den Rat schnellstens auf den IE8 umzusteigen, IE Cache regelmässig löschen, würde ich sagen, laß die Kirche im Dorf und vermeide den IE soweit wie möglich. Und vor irgendwelchen Spybotaktionen bzw. sonstigen Löschaktionen mit externen Tools ein Image anlegen.
     
  4. Servus,

    einfach einen anderen Browser zu benutzen, ist natürlich auch ein Weg.
    Ein einfacher Scan, durchgeführt von SpyBot (oder einer anderen fähigen Software), kann aber nicht schaden. Wenn dort etwas gefunden wird, liegt es wohl bei dir, ob du damit leben kannst, dass du Schadsoftware auf dem Rechner hast, auch wenn dich diese durch Meidung des IE nicht unmittelbar belästigt.
    Da man nie weiß, was Schadprogramme tatsächlich alles leisten (z.B. Nachladen weiterer Module, Botnet-Aktivitäten, Hintertüren, Rootkits, etc.), ist meine Empfehlung: Bemühe dich um deren Beseitigung.
    Die Anfertigung einer Sicherungskopier der wichtigen Daten (oder eben der gesamten Platte) ist auf jeden Fall IMMER zu empfehlen - nicht erst, wenn Probleme auftreten. ;)

    Grüße,
    Sietsch.
     
  5. @Sietsch,
    nichts für ungut, aber woher deine Annahme, daß es sich um einen malwarebefallenen Rechner handelt nur weil der IE7 in die Knie geht? Hat der TE was von unerwünschten Seiten geschrieben?
    Schon erlebt, daß man bei einem befallenen Rechner mit einem anderen Browser einen Workaround erreicht, sozusagen die Malware kaltstellt ?
    Was wir nicht wissen ist wie uptodate der Rechnersystemzustand ist, IE7 kann natürlich als Sicherheitslücke betrachtet werden :-\
     
  6. Servus,

    die Idee einen anderen Browser zu nutzen kam doch von dir. Ich habe dir lediglich recht gegeben, dass das eine Lösung sein kann, aber keine saubere:
    Und zu deiner Frage:
    Ja. Ich war mal an einem Rechner zu gange, der sich den Vundo Trojan (Vundo, Virtumonde, Virtumondo, ...) eingefangen hatte. Werbefenster kamen jedoch nur beim IE auf. Da der Vundo wirklich hartnäckig war, habe ich dem Besitzer die Risiken erläutert und ihn vor die Wahl gestellt: System neu einrichten oder IE meiden. Er entschied sich für Letzters. Dann war auch Ruhe, wenngleich er sich ein paar Wochen später weitere Malware einfing. Das zog dann eine Neuinstallation nach sich. Ob das Einfangen weiterer Malware mit der Nichtbeseitigung von Vundo zu tun hatte, kann ich nicht sicher sagen. Daher der Verweis darauf, dass man einfach nie weiß, was Malware alles neben den bekannten Aktionen noch so treibt.
     
  7. ::)
    So langsam läuft das hier aber aus dem Ruder, lieber Sietsch.

    Der TE schreibt in seinem Eingangsposting
    Da steht nichts von Malwareverdacht, einfach die Frage warum es ewig dauert bis der IE7 eine Seite geladen hat.

    Selbst der IE8 ist kein Schnellläufer, aber an Lahmheit übertraf der IE7 so ziemlich alles und vergleich mal Internetseiten von vor 3 oder 4 Jahren mit heutigen Seiten.

    Und zu diesem Trojaner Vundo findet sich u.a. folgendes Wiki http://en.wikipedia.org/wiki/Vundo und sofern der Beitrag halbwegs den Tatsachen entspricht, wurden da nicht nur Popups im IE angezeigt.
     
  8. Also erstmal danke für die Reaktionen...
    Außer den beschriebenen Symptomen habe ich bislang noch keine bemerkt, also auch keine Popups, etc.
    Ich werde wohl die Daten sichern und das System neu einrichten. Das wird kein Fehler sein. Ich traue dem Braten nicht. Jedenfalls sollte ich die Windows-CD finden, die ich einst todsicher (zu sicher) verstaut habe.
    Ich habe noch nie neu eingerichtet.
    ->Was benötigt man denn zum System neu einrichten noch, außer die Windows-CD? Sind da die ganzen Office-Programme, Internet Explorer usw. dabei?
    ->Wie sieht es mit Antivirensoftware aus? Ich nutze AntiVir. Braucht es dazu eine CD?
    ->Wie ist es mit dem Internetzugang, den muss man ja wahrscheinlich auch neu einrichten. Braucht man dafür CD und evtl. Zugangsdaten?
    Es wird mir eine Lehre für den nächsten Computer sein: alles an einen Ort, alles ordentlich aufbewahren.
    MfG
    Bertel
     
  9. hallo,
    liefer doch erst mal alle Daten zum Rechner, Hardware und Betriebssystem, Fertigrechner oder Eigenbau.
    Daraufhin kann man dir wesentlich besser antworten was zusammengesucht werden muß.
     
  10. Win XP.
    Welche Daten genau sind denn gemeint?
     
Die Seite wird geladen...

Internet Explorer 7 bleibt stehen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internet Explorer 11 und Google Toolbar Windows 7 Forum 13. Nov. 2016
internet explorer 11 Windows 7 Forum 3. Feb. 2016
Fehler: Code 9C48 Internet Explorer nicht updatebar! Windows 7 Forum 31. Okt. 2015
Windows 8.1 Internet Explorer Windows 8 Forum 24. Okt. 2015
Laptop Online - Internetexplorer Offline ? Windows 7 Forum 21. Juni 2015