Internet-Explorer zeitweise deaktivieren

Dieses Thema Internet-Explorer zeitweise deaktivieren im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von alaprima, 9. Jan. 2008.

Thema: Internet-Explorer zeitweise deaktivieren Hallo, wenn ich länger am PC arbeite (z.B. Bildbearbeitungen, Office-Anwendungen usw.) würde ich gern meine...

  1. Hallo,
    wenn ich länger am PC arbeite (z.B. Bildbearbeitungen, Office-Anwendungen usw.) würde ich gern meine Internetverbindung trennen.
    Wie geht das bei WinVista? Ich habe Kabelanschluß, Ethernetkarte, WLAN-Verbindung und bin deshalb beim Einschalten des PC's sofort online.
    Bei WinME waren es 7 Klicks mit der Maus, bei WinXP nur 1 Klick. Auch hatte ich ZoneAlarm, wo ich auch aus der Taaskleiste heraus meine Verbindung mit einem Klick unterbrechen konnte. In dem zu VISTA dazugehörigen DEFENDER habe ich nichts gefunden.
    Unter NETZWERK kann ich die Verbindung trennen, aber dann gibt es keine Funktion mehr, um sie wieder zu aktivieren und man muß den Zugang wieder mühsam einrichten.

    Vielen Dank im voraus, MfG
     
  2. Von den verschiedenen Netzwerkverbindungen die benutzt werden Verknüpfungen auf den Desktop oder in die Schnellstartleiste ziehen - da kann man dann mit einem Klick die Verbindung wieder aktivieren.
     
  3. Hallo Bima,

    beim Anklicken meines NETZWERKSYMBOLS in der Taskleiste (oder auch als Verknüpfung auf dem Desktop) finde ich keine Funktion zum Deaktivieren.
    Es sind dort nur solche Funktionen wie:
    Verbindung mit einem Netzwerk herstellen,
    Diagnose und Reparatur,
    Animation bei Aktivität ausschalten usw.
    oder auch Netzwerk und Freigabecenter.
    Aber auch im Netzwerk und Freigabecenter finde ich keine Schalter zum Trennen und wieder Aktivieren.
     
  4. In den _Netzwerkverbindungen_ kannst du dir eine Verknüpfung deiner LAN-Verbindung erstellen und die je nach Bedarf aktivieren und deaktivieren. Die Netzwerkverbindungen sind _nicht_ das Symbol im Infobereich.
    Start -> in die Suche Netzwerk eingeben. Netzwerk- und Freigabecenter öffnen, linke Seite auf Netzwerkverbindungen verwalten klicken. In dem sich öffnenden Fenster kannst du dann eine Desktopverknüpfung erstellen.
     
  5. Ich habe jetzt auf dem Desktop die LAN-Verbindung-Verknüpfung eingerichtet.
    Beim Rechtsklick darauf sehe ich im Kontextmenü auch deaktivieren.
    Wenn ich darauf klicke, steht dann beim erneuten Klick aktivieren im Menü???
    Hab mich noch nicht getraut darauf zu klicken.[br][br]Erstellt am: 16.01.08 um 15:33:24[hr][br]Konnte es nicht mehr aushalten und habe doch draufgeklickt.
    Meine Netzwerkverbindung wurde getrennt und es erschient im Netzwerksymbol in der Taskleiste ein dickes rotes Kreuz.
    Beim Draufhalten des Mauszeigers erschien:
    Nicht verbunden. Es ist momentan keine Netzwerkverbindung vorhanden
    Gleichzeitig erschien noch eine Sprechblase:
    Gerätetreiber INTEL(R)ICH9 Family SMBus Controller - 2930 installiert.
    Die Software für dieses Gerät wurde erfolgreich installiert. Verwendung jetzt möglich.

    Und natürlich erschien auch das aktivieren im Kontextmenü in meiner Verknüpfung.
     
  6. wurde eben gestört, habe noch was vergessen:

    Vielen Dank für den Super-Tip!!!
     
Die Seite wird geladen...

Internet-Explorer zeitweise deaktivieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internet-Explorer Windows 8 Forum 11. Feb. 2015
Probleme mit Internet-Explorer 6 Web-Browser 21. Juli 2008
Internet-Explorer 7 mit ActiveX-Problem Windows XP Forum 18. Juni 2007
Internet-Explorer macht sich selbstständig Windows XP Forum 8. Okt. 2006
Ersatz für Internet-Explorer? Web-Browser 20. Jan. 2006