Internet Farben und Monitore

Dieses Thema Internet Farben und Monitore im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von VolkerTF, 1. Feb. 2006.

Thema: Internet Farben und Monitore Hallo nach Deutschland, mich wuerde mal interessieren, wie Ihr das handhabt. Farben einer Webseite, die auf einem...

  1. Hallo nach Deutschland,

    mich wuerde mal interessieren, wie Ihr das handhabt. Farben einer Webseite, die auf einem herkoemmlichen Monitor satt genug erscheinen ohne aufdringlich zu sein, erscheinen unter Umstaenden auf einem TFT-Display kaum noch - gehen also alle in weiss ueber. Beispiele #E4E6E6 - ein zugegeben helles grau und #FFFFF2 ein sehr helles gelb. Beide Farben in Kombination auf  einer Seite sind auf einem TFT nicht (mehr oder kaum) zu unterscheiden.

    Hat jemand fuer sich ein goldenes Mittelmass gefunden? Oder werden solche Dinge ignoriert und man orientiert sich bspw. an TFT!? So wie mittlerweile selbst viele professionelle Firmen auch Aufloesungen unterhalb 1024x768 schlicht ignorieren.

    Thanks und ziemlich sonnige TF-Gruesse  8)
    Volker
     
  2. Also ich muss (weil ich einfach nicht X Monitore zum testen habe) sowas einfach ignorieren. Solange das bei mir erstmal einen passenden Kontrast gibt ist alles okay. Ich achte nur darauf das die Farbwerte nicht zu dicht beeinander liegen, dann dürfte das von dir beschriebene Phänomen nämlich nicht auftreten.

    Liegt aber auch daran das ich nur Hobbymäßig Code und Designe.

    Eine Möglichkeit das Problem aus der Welt zu schaffen kenn ich leider auch nicht. Dynamisch lässt sich hier leider auch nicht viel machen *gg* Man weiß schließlich nicht welcher Monitor am Client Rechner hängt.

    Soweit mein Senf dazu.
     
  3. Hi

    Ich orientiere mich da eigentlich an Röhrenmonitoren (vorzugsweise Trinitron Röhre). Gute TFTs (Eizo) kann man auch nehmen wenn sie z.B. für Bildbearbeitung ausgelegt sind und daher Farben relativ unverfälscht wiedergeben.
    Und wenn jemand mit seinem 4ms Benq ultraschnell aber *Mist*Farben TFT halt die Website nicht in der vollen Pracht sieht, ist das ja nicht mein Problem :)

    PS: Unter F0F0F0 gehe ich bei Unterscheidung zu FFFFFF aber selten.

    Gruß, Michael
     
  4. Aha - so ist das!

    Dann macht Ihr das aehnlich, wie ich. Und ich dachte TFT's seien die eierlegende Wollmilchsau und das Mass aller Dinge. Meine (riesige) Trinitron Röhre auf dem Schreibtisch habe ich aus Scham immer unterschlagen. Und liess sie zu allem Ueberfluss sogar vor 14 Tagen reparieren. Anstatt gleich was modernes Flaches anzuschaffen.

    Uebrigens, wenn Farben so dicht beieinander liegen und dazu (relativ) hell sind, so macht das zum Beispiel in einer Tabelle (Liste) Sinn, um die Zeilen gegeneinander abzuheben. Da den Berachter mit knalligen Farben zu schocken ist eher destruktiv.

    @PCDReitz :

    Und ich dachte, ich haette was mit den Augen, weil mich TFT nicht unbedingt (!) vom Hocker haut. Nur manchmal.

    Seit ner Stunde dunkel, daher keine sonnigen, aber
    Gruesse von Teneriffa
    Volker
     
  5. Hi

    Naja mittlerweile habe ich meinen alten Röhrenmonitor rausgeschmissen und gegen einen TFT ersetzt. Allerdings war der auch nicht ganz billig und hat eine um einiges bessere Farbdarstellung als mein alter Röhrenmonitor.

    Gruß, Michael
     
Die Seite wird geladen...

Internet Farben und Monitore - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internet Explorer 11 und Google Toolbar Windows 7 Forum 13. Nov. 2016
Internetzugang per LAN funzt nicht mehr Netzwerk 11. Okt. 2016
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
bester Internetanbieter Sonstiges rund ums Internet 8. Sep. 2016
Im Internet Werkzeug kaufen ? Sonstiges rund ums Internet 3. Sep. 2016