Internet-Seitenzugriff „hakt“

Dieses Thema Internet-Seitenzugriff „hakt“ im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von tastenhauer, 27. Sep. 2007.

Thema: Internet-Seitenzugriff „hakt“ Seit etwa 4 Wochen haben wir das Problem, dass der Zugriff auf Internetseiten häufig erst im zweiten oder dritten...

  1. Seit etwa 4 Wochen haben wir das Problem, dass der Zugriff auf Internetseiten häufig erst im zweiten oder dritten „Anlauf“ (bzw. Mausklick) klappt, egal ob mit IE7, Firefox oder Opera oder auch beim Direktzugriff z.B. der Onlinebankingsoftware.

    Bei Firefox heißt die Fehlermeldung „Server nicht gefunden“.; beim zweiten oder dritten Klick auf „Nochmals versuchen“ wird die Seite dann aufgebaut.
    Bei Opera „FEHLER! Ein Zugriff auf den Server ist nicht möglich.“
    Bei IE7 „Die Website kann nicht angezeigt werden.“ Mit „Seite neu laden“ komme ich dann irgendwann weiter.

    Hardware: DSL-Zugang über Splitter – Modem – Router – Netzwerkkabel zu 2 PCs. Software: jeweils Windows xp, einmal home, einmal prof, beide auf aktuellstem Updatestand. Ansonsten völlig verschiedene Software auf den Rechnern.

    Bei der Routerkonfiguration habe ich nichts Auffälliges entdeckt; der läuft seit über zweieinhalb Jahren klaglos. Falls mal eine Störung war, reichte es, das Modem und/oder den Router kurzzeitig vom Stromnetz zu nehmen, und alles lief wieder.

    Der Hotline meines Internet-Providers (netcologne) ist dazu leider nichts Hilfreiches eingefallen.

    Windows-Firewall zu- oder abschalten ändert nichts.

    Im Verdacht hatte ich irgendwelche Software-Updates, z.B. von Microsoft, aber dann habe ich testhalber meinen Laptop – den seit drei Monaten nicht angerührt hatte - an den Router gehängt – und siehe, auch hier „hakt“ das Internet nun. In Verdacht hatte ich ferner meine Kaspersky Internet Security, aber da habe ich zwischenzeitlich die neue Version (7) komplett neu installiert und konfiguriert, erstmal auf dem einen PC, ohne dass sich was geändert hätte.

    Das Fehlverhalten ist zwar nicht „lebensbedrohlich“, aber sehr lästig. Hat jemand eine Idee, wie ich den Fehler aufspüren und beseitigen kann?

    Mit freundlichen Grüßen
    tastenhauer

    P.S. Den Thread „Internetseiten werden nicht mehr aufgebaut“ habe ich durchgearbeitet, d.h. den MTU-Wert optimiert, aber der Fehler besteht fort.
     
  2. Schon den Router mal Resetet?
     
  3. Nicht nur das. Auch ein neues Modem genommen. Hat aber nichts verändert.
     
  4. Hallo zusammen,
    für den Fall, dass es jemanden interessiert, wie's weitergegangen ist:
    Mein DSL-Provider hat auf Nachhaken (per E-Mail mit ausführlicher Problemschilderung) mir ein neues Modem gegeben. Das war's aber nicht. Dann habe ich versucht, unter Umgehung des Routers den PC direkt via Breitbandverbindung ans Modem anzuschließen. Das ging! Also doch der Router? Neuen Router gekauft, angeschlossen - bingo! Jetzt läuft alles wieder. Manchmal ist eben doch ein Hardwaredefekt ursächlich und nicht Windows, irgendeine andere Software oder - was früher ich allzuleicht geneigt war anzunehmen - die eigene Dämlichkeit.
    Gruß
    Tastenhauer