Internet über zwei Ecken

Dieses Thema Internet über zwei Ecken im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von lcalert99, 11. Feb. 2005.

Thema: Internet über zwei Ecken Folgendes: Einleitung PC mit Router verbunden. (WIN XP mit I-Net) PC ohne I-Net (WIN 98) Hub und 2 Netzwerkkabel und...

  1. Folgendes:
    Einleitung
    PC mit Router verbunden. (WIN XP mit I-Net)
    PC ohne I-Net (WIN 98)
    Hub und 2 Netzwerkkabel und -karten soll das Internet vom WIN XP an den WIN 98 weitergeben!

    Das der WIN 98 das Internet vom Router empfängt geht leider nicht, denn der WIN XP empfängt per W-LAN.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Längere Fassung:
    Das Netzwerk funktioniert super!

    Doch sobald ich meine W-Lan Karte aktiviere d.h. Internet hab kann ich nicht mehr auf den win98 zugreifen, wenn ich meine W-Lan Karte deaktiviere funktioniert das Netzwerk wieder...

    Dies ist das eine Problem und das zweite Problem ist, dass wenn ich das Internet von meiner W-Lan Karte freigeben möchte kommt dieser Fehler:
    Es ist ein Fehler beim Aktivieren der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung aufgetreten.

    Die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung kann nicht aktiviert werden. Eine LAN-Verbindung ist bereits konfiguriert mit der IP-Adresse, die für automatische IP-Adressierung erforderlich ist.

    Es stellen sich mir folgende Fragen:
    Versucht der PC das Internet über die W-Lan Karte freziugeben d.h. an den Router der per W-Lan Karte angeschlossen ist?

    Kann der PC mit 2 Routern/Hubs verbunden sein und vom einen das Internet empfangen und es an den andren abgeben?
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    KURZFASSUNG:
    Das ganze in der Kurzfassung: Kein Netzwerk über die Netzwerk-Karte mit dem win 98 wenn die W-Lan-Karte aktiviert ist!

    Keine Internetfreigabe:
    Es ist ein Fehler beim Aktivieren der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung aufgetreten.

    Die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung kann nicht aktiviert werden. Eine LAN-Verbindung ist bereits konfiguriert mit der IP-Adresse, die für automatische IP-Adressierung erforderlich ist.


    [blue]Verschoben aus dem Netzwerk-Software Board[/blue]
     
  2. Ja, und ?!?
    Was hat jetzt das eine mit dem anderen zu tun ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Trenne die WLAN-Verbindung.
    Anschließend erstellst Du auf dem XP-Rechner das ICS.
    Beachte für welche LAN-Verbindung dies geschieht.
    Anschließend änderst Du die IP von der LAN-Karte des XP-Rechners, ICS benötigt 192.168.0.1 z.B. in 192.168.1.1 und auf dem Win98-Rechner vergibst Du die 192.168.1.2, gibst die 192.168.1.1 als DNS-Server und als Gateway an.
    Jetzt aktivierst Du den WLAN-Adapter und schaust ob es funktioniert.

    Ich gehe davon aus das dein Router die 192.168.0.1 hat, wenn es nicht so ist gib bescheid und poste eine Ausgabe von ipconfig/all von beiden Rechnern.
     
Die Seite wird geladen...

Internet über zwei Ecken - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internet Funktioniert nicht über LAN und WLAN Windows 10 Forum 5. Jan. 2016
Von Windows 8 Pro über Android 4.0 ins Internet? Windows XP Forum 16. Aug. 2013
Über VPN das Internet nutzen Firewalls & Virenscanner 19. Jan. 2012
Manchnmal kein Internetzugriff über WLAN Firewalls & Virenscanner 15. Aug. 2011
Problem mit Internet über Wlan Windows XP Forum 22. Apr. 2009