Internet zu plötzlich langsamer

Dieses Thema Internet zu plötzlich langsamer im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Konrad, 28. Dez. 2003.

Thema: Internet zu plötzlich langsamer Moin! Hier kommt eine->harte Nuss'! Ich habe 2 PCs (WIN 98s und XP Home) ein einem kleinen Netz laufen. Weiterhin...

  1. Moin!

    Hier kommt eine->harte Nuss'!

    Ich habe 2 PCs (WIN 98s und XP Home) ein einem kleinen Netz laufen.
    Weiterhin ist ein LINUX Router mit fli4l und 2 Netzwerkkarten eingebunden, der an einer ADSL-Leitung (2000/192) hängt.
    Verbunden ist das Ganze über einen 5-Port Switch.

    Der 98se Rechner bekommt volle 250kB/sec., wenn er die Leitung alleine nutzen darf, der XP Rechner aber nur 30kB (ca. 12%) der Bandbreite!!!

    Was ich bereits probiert habe:
    XP und se untereinander: volle Netzwerkbandbreite
    XP direkt am DSL: volle Internetbandbreite
    Kabel ausgetauscht: kein Effekt
    Netzwerkkarten ausgetauscht: kein Effekt
    MTU und anderes bei der Netzwerkkarte gesetzt: kein Effekt
    Spyware gesucht: nix gefunden
    Virenscanner deaktiviert: kein Effekt
    Registrierung optimiert: kein Effekt

    Zum XP System:
    Athlon XP 2400+
    512MB RAM
    WIN XP SP1
    Netzkarte: NVIDIA nForce MCP Networking Controller (neuester Treiber),
    habe es aber auch schon mit einer Realtec und einer 3Com Karte versucht.

    Bin für jefen Tipp dankbar.

    Konrad

    *** verschoben von Windows XP ***
     
  2. wie testest du die bandbreite der rechner?
     
  3. Ich hab nen Softwaremonitor auf dem Router laufen für die Internetbandbreite. Für das internet Netz nehm ich einfach die XP-Anzeige.

    Ausserdem hab ich nen (root)Server bei meinem ISP stehen (damit ist der nur 3 Hops weg) und da habe ich mir eine 3MB Datei als Referenzdownload abgelegt.
     
  4. jo ok
    also wenn du von dem windows 98 rechner übers netzwerk von xp was ziehst über die windowsfreigaben also smb benutzt ist windows 98 nicht schneller - das ist so und das kannst du kaum ändern, vielleicht kann man mehr als 30% erreichen aber nie knappe 100% obwohl die hardware im rechner (festplatten, CPU, netzwerkkarte usw.) viel mehr hergeben würde
    wenn du über den datendurchsatz und die auslastung aussagen machen willst dann solltest du mal einen Samba server auf linux aufsetzten und dann mit dem xp rechner davon etwas runtersaugen - dann kannst du locker 90% und mehr bei einem 100Mbit netz erreichen (bei ca. 2-3 connections) wenn alles passt
    nur das es langsamer ist als auf dem 98 rechner wenn du übers internet was ziehst wundert mich sehr...
     
  5. Fehler gefunden! ;D

    Der Router hatte nen Wärmeproblem in der CPU. Der 98-Rechner hat kleine MTUs geschickt und Netbios aktiv, somit wurden die direkt vom Router durchgeleitet und er hatte die volle Bandbreite. Der XP-Rechner hat große MTUs (1492) und reines TCP/IP. Die Pakete musste der Router umrechnen und hat das net mehr gepackt.

    Komischerweise lag die CPU-Last beim Router nie über 20%, daher konnte man im Monitor auch nichts sehen. Er hat die Pakete vom XP-Rechner einfach geschreddert... :-\

    Ich hab mir nun einfach nen neuen Router aus nen paar (alten) Teilen zusammengebaut und nun funzt alles wieder prima.

    Danke trotzdem für die Hilfe!

    Konrad
     
Die Seite wird geladen...

Internet zu plötzlich langsamer - Ähnliche Themen

Forum Datum
Plötzliche Internetabstürze Windows 10 Forum 15. Jan. 2016
Verbindung vom PC zum Internet plötzlich sehr, sehr langsam Netzwerk 7. Juli 2015
Aero-Effekte, Internet und Audioausgabe plötzlich weg, Virenverdacht Windows XP Forum 27. Dez. 2010
Internetzugang plötzlich extrem langsam Windows 7 Forum 27. Mai 2011
T-Onlinestartcenter versucht plötzlich Internetverbindung herzustellen?! Windows XP Forum 2. Juli 2009