Internetverbindung via Netzwerk

Dieses Thema Internetverbindung via Netzwerk im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von frank_gayer, 2. Feb. 2005.

Thema: Internetverbindung via Netzwerk Hallo, ich habe meinen Laptop über den Router an meinen Server angeschlossen. In der Firewall habe ich die...

  1. Hallo,

    ich habe meinen Laptop über den Router an meinen Server angeschlossen. In der Firewall habe ich die IP-Adresse des Laptop ( 192.168.0.3 ) freigegeben. Die Interneteinwahl im Server erfolgt nicht über den Router, sondern der Router dient momentan nur für internen Schutz. Ich bekomme keine Verbindung, obwohl die Internetfreigabe der DFÜ-Verbindung aktiviert ist. Muss ich da noch was am Router einstellen oder reicht die Einstellung in der Firewall aus ?

    Die Anweisung in Netzwerk-Total kenne ich schon, habe es auch danach eingerichtet.
     
  2. Erklär mal genauer, wie du deine Hardware verkabelt hast - macht irgendwie keinen Sinn, was ich da lese...

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hallo,

    also den Server habe ich direkt an ISDN angeschlossen ( noch nicht über Router ). Der Router ist an Server und Laptop jeweils mit LAN-Kabel verbunden. Ordnerzugriffe funktionierten.
     
  4. Aha - und was hat Laptop als Gateway eingetragen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo,

    die IP des Routers und des Servers habe ich schon versucht, sprich 192.168.0.1 + 192.168.0.2
     
  6. Ich kann nicht nachvollziehen, was du da noch am Router fummeln willst wenn doch der Server die Verbindung herstellen soll ?!?
    Dein Router fungiert doch momentan nur als Switch oder ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallo,

    Dein Server sollte schon die IP-Adresse 192.168.0.1 haben wenn er ICS macht.
    Dann solltest du bei deinem Laptop als Gate die
    192.168.0.1 eintragen
    und selbiges als DNS

    ---schnipp---
    sondern der Router dient momentan nur für internen Schutz.
    ---schnapp--
    was soll der schützen?
     
  8. Hallo,

    genau, der Router ist nur für internen Schutz. Die IP`s sind richtig, habe ich nochmals nachgeschaut. Trotzdem kann ich keine Verbindung herstellen. In der Firewall habe ich auch den IP-Bereich freigegeben.
     
  9. Hallo,

    noch mal

    PC1(Server)<--->Router<--> I-Net
    PC2(Laptop)<-->Router

    Nun meine Frage wie gehst du ins I-Net DSL, ISDN, Modem?

    Du wählst dich über den Server ein und dein Router hat in deinen Netz

    die Funktion eines HUB/Switch nicht mehr und nicht wendiger, er ist ein Verteiler von Daten nichts anderes, er schützt dich in keiner Weise!

    Warum benützt du den Router nicht zur Einwahl?

    mach mal von deinem Server ein
    IPCONFIG/ALL
    und von deinem Laptop
    IPCONFIG/ALL
     
  10. Hallo,

    wie oben beschrieben:

    Server wählt über DFÜ-Verbindung direkt ein. Router dient nur als Sicherheit zwischen Server und Laptop und als Switch. Laptop ist über Router an Server angeschlossen. Ich verwende den Router aktuell nicht zur Einwahl, da ich in wenigen Tagen eine Flatrate bekomme und vorher nicht mehr umstellen will und das sowieso nicht erheblich für mein Problem ist.
     
Die Seite wird geladen...

Internetverbindung via Netzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
Voller Netzwerkzugriff, jedoch keine Internetverbindung Firewalls & Virenscanner 25. Sep. 2011
Einrichten einer Internetverbindung bzw. Integrieren in ein WLAN Netzwerk Netzwerk 25. Dez. 2012
Internetverbindung von Netzwerk bricht ab nach Router/DSL-Modem Neustart wieder Netzwerk 31. Jan. 2008
Drahtlosnetzwerke nicht erkannt, trotzdem Internetverbindung!!! Windows XP Forum 4. Nov. 2007